Diese Hunde suchen eine Pflegestelle in Deutschland.

Black-CD

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: männlich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Mitte Januar beobachtet jemand wie aus einem Auto 4 Galgos rausgeworfen wurden. Er verständigte die Polizei und die Tierschützer. Vor Ort angekommen sah man die 4 Galgos dann auch, einen gestromten – liegend, schwer verletzt, 2 jüngere schwarze Rüden, die sich sofort anlocken liessen und einen älteren schwarzen Galgo, der zunächst flüchtete.  Es gelang dann aber 2 Tage später diesen Hund auch einzufangen – eine Hündin mit einem gebrochenen Oberschenkel im Hinterlauf.

Woher die Hunde kommen und ob sie miteinander verwandt sind ???

Black ist einer der jungen Rüden, geschätzt etwa um die 2 Jahre alt.

Er zeigte sich vom ersten Moment an recht offen und zugänglich Menschen gegenüber. Er teilt sich den Zwinger mit seinem „vermutlichen Bruder Tizón.  Beide sind altersentsprechend recht agil,  rennen und spielen in den grossen Ausläufen des Tierheims. Auch mit anderen Hunden kommt er gut klar.

Katzentest:  er geht freundlich hin  ist aber im wesentlichen uninteressiert.

Ebenso stehen der Mittelmeercheck und die Kastration noch aus.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Black-CD

Tizon-CD

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: männlich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Mitte Januar beobachtet jemand wie aus einem Auto 4 Galgos rausgeworfen wurden. Er verständigte die Polizei und die Tierschützer. Vor Ort angekommen sah man die 4 Galgos dann auch, einen gestromten – liegend, schwer verletzt, 2 jüngere schwarze Rüden, die sich sofort anlocken liessen und einen älteren schwarzen Galgo, der zunächst flüchtete.  Es gelang dann aber 2 Tage später diesen Hund auch einzufangen – eine Hündin mit einem gebrochenen Oberschenkel im Hinterlauf.

Woher die Hunde kommen und sie miteinander verwandt sind ???

Tizón ist einer der jungen Rüden, geschätzt etwa um die 2 Jahre alt.

Er zeigte sich vom ersten Moment an recht offen und zugänglich Menschen gegenüber. Er teilt sich den Zwinger mit seinem „vermutlichen Bruder“ Black.  Beide sind altersentsprechend recht agil,  rennen und spielen in den grossen Ausläufen des Tierheims. Auch mit anderen Hunden kommt er gut klar.

Katzentest: er ist eher unsicher was das sein soll und geht weg.

Ebenso stehen der Mittelmeercheck und die Kastration noch aus.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tizon-CD

Galilea-ARC

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 64 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Galitea wurde eingefangen, als sie durch ein Wohnviertel streunte und in Mülltonnen nach Futter suchte.

Sie ist eine freundliche und zugängliche Hündin und liess sich leicht sichern. Sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen scheint sie nicht gemacht zu haben.

Mit anderen Hunden ist Galilea gut verträglich.

Der Katzentest steht noch aus.

Mittelmeercheck wird gemacht, sobald eine PS Anfrage vorliegt.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Galilea-ARC

Romeo-GF

 

Geboren:  07.2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 64 cm
Umgang mit Katzen: nicht zu Katzen
Umgang mit Kindern:gut
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

ROMEO und Julieta wurden in einem Vorort gefunden. Wir wissen nichts über ihr Leben, aber sie wurden in gutem Zustand gefunden. Wir vermuten, dass sie vielleicht gestohlen und aus irgend einem Grund kurz danach ausgesetzt  wurden. Sicherlich waren sie nicht lange auf der Strasse.

ROMEO ist ein sehr liebevoller  souveräner Galgo….der ständig wedelnd, Kontakt zu Menschen und Artgenossen sucht, er liebt es einfach  gestreichelt zu werden ;)

Romeo ist sehr gut verträglich mit Hündinnen und nicht dominanten Rüden, er ist psychisch sehr stabil….ein toller Alpha Rüde.

Er ist auch  mit kleinen Hunden verträglich kann jedoch nix mit ihnen anfangen, somit wünschen wir uns  Hundekumpel in seiner Größe an seiner Seite, auch sollte ein Garten vorhanden sein.

ROMEO ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Romeo-GF

Clara-FBM

Geboren:   06.2012
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:68 cm 22 kg
Umgang mit Katzen: ja
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an:Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Mit ihren 8 Jahren war sie schon im fortgeschrittenen Alter und hatte wohl als Zuchthündin ausgedient. Grund dafür war vielleicht auch ein Tumor in der Milchleiste, der ihr nach ihrer Ankunft bei der Stiftung nun sofort entfernt wurde.

Unser bildhübsches 8 jähriges Mädchen ist eine liebevolle Maus, Menschen sind ihr sehr wichtig und sie fordert ihre Streicheleinheiten ein und zaubert jedem ein Lächeln in Gesicht.

Beim Katzentest zeigte sie sich nicht ganz so mutig, eher etwas ängstlich bei den Katzen – ein Zusammenleben mit den Samtpfoten ist mit hundeerfahrenen Katzen sicherlich möglich.

Clara geht gut an der Leine und ist sehr sozial mit anderen Hundekumpels.

Clara ist auch für Galgo Anfänger geeignet!

Der MMK Test ist komplett negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Clara-FBM

Lucy-FBM

Geboren:  07.2011
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe:60 cm 19 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook-Album

Lucy ist mit ihren 10 Jahren ein schon etwas älteres, liebes und menschenbezogenes Schätzchen, das,  nachdem sie für den Galguero nicht mehr nützlich war, einfach abgeschoben wurde.

Die harten Jahre in Spanien und die Ausbeutung durch den Galguero als Jagd- und Zuchthündin haben ihre Spuren hinterlassen. Lucy dürfte zur Zucht missbraucht worden sein, sie hatte noch Milch und eine ganz entzündete Leiste, welche gerade behandelt wird.

Sie bekommt auch Doxycyclin, da sie positiv auf Ehrlichiose getestet wurde.

Lucy läuft gut an der Leine und geht auch gerne spazieren, sie verträgt sich ausgezeichnet mit allen anderen Hunden, sucht sich aber gerne auch einen ruhigen Platz zum Schlafen.

Sie ist eine ganz bescheidene und ruhige Galga, die es nicht gewohnt ist, viel Aufmerksamkeit von Menschen zu erhalten.

Lucy erwartet einfach ….nichts – und hat so viel Liebe zu geben.

Wer möchte einem entzückenden älteren Mädel gerne die Sonnenseite des Lebens zeigen?

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lucy-FBM

3 Rüden – CD – die Namen kommen noch –

schlimme Bilder

Das Tierheim in CD hat 3 neue Rüden

Auch das ist spanischer Alltag

Jemand beobachtete wie ausserhalb der Stadt ein Wagen anhielt und 4 Galgos rausgewurfen wurden.

Die Person verständigte die Polizei und den Tierschutz. Dort eingetroffen sahen die Tierschützer 3 herumlaufende Hunde und einen, der am Boden lag.

2 schwarze Rüden liessen sich direkt anlocken, der dritte -vermutlich auch ein Rüde- hielt Abstand und als man versuchte sich ihm zu nähern, lief er weg.

Der auf dem Boden liegende Rüde hat schlimme Wunden an den Hinterbeinen und wurde sofort in die Tierklinik gebracht.

Das eine Bein ist so schwer verletzt, dass keine Chance bestand, das Bein zu retten.  Die Amputation erfolgte heute (14.01.2021) vormittag. Der verletzte Rüde hat den Namen Aquiles  (zu deutsch Achilles) bekommen.  Er war völlig durch den Wind vor Schmerzen und Angst und bleibt zur Beobachtung zunächst weiter in der Tierklinik.

Für die beiden schwarzen Rüden haben wir noch keine Namen bekommen, aber sie sind sehr freundlich und zutraulich   (siehe Video).

Alle drei werden auf 2-3 Jahre geschätzt, vielleicht sind es Brüder.

Der Rüde, der sich nicht einfangen liess,  schien etwas älter zu sein und man wird dort schauen, ob er sich eventuell wieder zeigt und es doch noch gelingt in zu fangen.

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für 3 Rüden – CD – die Namen kommen noch –

Dafne-ARC

13.01.2021  –  Das ist Dafne.  Diese etwa 7jährige Galga entdeckten Tierschützer bei einem „Züchter“ (Vermehrer trifft es wohl besser).

Als Zuchtmaschine verbraucht, hatte er die Hündin ausgemustert, im Hof angebunden und mehr oder weniger sich selbst überlassen – ein paar trockene Brotreste lagen noch in der Nähe herum.

Die Tierschützer konnten die Hündin mitnehmen und gaben ihr den Namen Dafne.   Man brachte sie als erstes zum Tierarzt,  sie bekam Aufbauinfusionen und ihre Wunde wurde behandelt.

Nun ist sie im Tierheim und zeigt sich einfach nur lieb, sie hat ihr Vertrauen nicht verloren und zeigt sich dankbar für Futter, Wasser und Wundversorgung.

Mehr Informationen haben wir noch nicht, alle Testungen erfolgen erst noch.

Die Bilder haben einer Pflegestelle so in den Bauch geschaut, dass sie sich spontan entschieden hat, Dafne einen Platz anzubieten.

Jetzt hoffen wir, dass die Hündin sich einigermaßen schnell erholt und bald hier in einem weichen Körbchen liegen kann.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Dafne-ARC

Amelie-MAG

Geboren: ca 1 Jahr alt
Geschlecht: weiblich,  kommt kastriert
Rasse: Galgo
Größe:  ca 65 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: sollte kein Problem sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Das ist Amelie, ca. ein Jahr alt, ca. 65 cm hoch.   Über Ihre Vorgeschichte ist leider nichts weiter bekannt.

Menschen gegenüber ist sie anfangs etwas schüchtern, bindet sich dann aber schnell an ihre Bezugsperson.  Mit anderen Hunden ist sie sehr gut verträglich.

Der Katzentest steht noch aus.

Geimpft und gechippt ist die Hündin schon. Mittelmeercheck: Leishmaniose, Ehrlichiose, Anaplasmose – alles  negativ. Sie hat einen Filarien-Titer, dafür bekommt sie jetzt Medikamente.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Amelie-MAG

Fiorella-FBM

Geboren:  06.2012
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:58 cm 22 kg
Umgang mit Katzen: bestanden
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Es ist fast nichts über ihre Vergangenheit bekannt, aber die war wohl nicht so unbeschwert, denn mit ihren 8 Jahren ist dieses süße Knopfauge sehr vorsichtig und schüchtern.

Fiorella ist ein sehr ruhiges, sanftes Mädchen, die versucht, nur nicht aufzufallen… lieber etwas abseits und dann beobachten.

Sie ist schon neugierig und möchte wissen, was da draußen alles passiert – aber eben mit ihrem Tempo, auch das Gehen an der Leine scheint sie nicht zu kennen – da braucht es ebenfalls Geduld – noch ist sie ein wenig schreckhaft bei Geräuschen und in neuen Umgebungen. Aber das wird sich sicher schnell legen, wenn sie erstmal angekommen ist.

Mit anderen Hunden ist sie absolut sozial und hat den Katzentest bestanden.

Wir suchen eine erfahrene Pflegestelle, die der Zwergnase die Zeit gibt, um in ihrem Tempo zu wachsen.

Der Mittelmeercheck ergab einen positiven Anaplasmose Titer, der derzeit mit Doxycyclin behandelt wird.

Katzentest

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Fiorella-FBM

Tigre-GF

Geboren: 09.2019
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 65cm
Umgang mit Katzen: nicht zu Katzen
Umgang mit Kindern: freundlich
Eignung als Zweithund: sollten mittelgroß bis groß sein
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

Tigre wurde in einem Jagdgebiet eingefangen, es war unmöglich so an ihn heranzukommen. Mit einer Lebendfalle gelang dies dann nach drei Tagen, als die Menschen auf ihn zugingen konnte der Bub kaum aufhören zu wedeln.

Seine Schüchternheit legte sich schnell und er zeigt sich nun als freundlicher  gehorsamer Rüde, verspielt und anhänglich. Er kommt gut mit mittelgroßen/großen Hunden klar.

Sein Mittelmeercheck  zeigte  eine Ehrlichioseerkrankung an, die Behandlung mit Doxycyclin ist bereits abgeschlossen…der Rest ist negativ.

Zu Katzen kann er leider nicht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tigre-GF

Nelio-FBM

Geboren: 07.2015
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Grey/Galgo
Größe:72 cm 25 kg
Umgang mit Katzen: keine Angaben/noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Mittelmeercheck: Leishmaniose positiv
Anfragen an:Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:Facebook Album

Bei Nelio sind Spezialisten gefragt. Nicht wegen seines Wesens, nein – er ist ein ganz bezaubernder Bursche.

Nelio ist ein Schmusebub, der unglaublich dankbar für jede Zärtlichkeit ist. Liebesbedürftig, sehr Menschenbezogen, ein Sonnenschein, höflich, sozial – eine absolute Schmusebacke.

Seiner Kopfform nach dürfte ein Grey mitgemischt haben – seine stattlichen 72cm Höhe sprechen ebenso dafür.

Bei Nelio ist das Thema, dass er fortgeschrittene Leishmaniose hat und bereits kurz vorm Nierenversagen stand als er zu FBM kam. Die erste Zeit war er sehr apathisch und wollte nicht einmal fressen. Als Therapie bekam er Milteforan, Allopurinol und Benacepril sowie spezielles Nierenfutter.

Nelio steht unter engmaschiger Kontrolle und hat sich bei FBM gottseidank wieder sehr gut erholt.

Dennoch sollte er ausschließlich zu Menschen, die sich mit Leishmaniose bereits auskennen und wir hoffen, dass er sehr bald aus dem Tierheim darf, da gerade für so angeschlagene Hunde das Tierheim einen furchtbaren Stress bedeutet und sie sind immer der Gefahr ausgesetzt, einen neuen Schub zu bekommen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Nelio-FBM

Piti-FBM sehr unsicher – erfahrene PS gesucht –

Geboren: ca. 2014
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 66 cm 25 kg
Umgang mit Katzen: nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Faceook-Album

Man sieht es dem 6 Jahre alten Burschen an, was er schon durchmachen musste, denn wenn Piti jemand nicht kennt, duckt er sich zuerst mal im Zwinger und macht unter sich. Die seelischen Narben der Vergangenheit sind spürbar.

Er hat eine Mauer gebaut, ist scheu und braucht diese speziellen Menschen, die ihn das Tempo vorgeben lassen.

Dennoch hat er mittlerweile gelernt, den Menschen zu akzeptieren und wenn man ihm Zeit gibt, dann genießt er Streicheleinheiten sehr und er geht auch gut an der Leine.

Mit seinen Hundekumpels versteht er sich gut, der Katzentest kann selbstverständlich auf Anfrage gemacht werden.

Der Leishmaniose Titer war grenzwertig, dennoch bekommt er derzeit Allopurinol. Piti hatte leider auch Filarien – er wurde jedoch bereits behandelt und ist stabil.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Piti-FBM sehr unsicher – erfahrene PS gesucht –

Remolino-FBM

Geboren: ca. 2014
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:66 cm 25 kg
Umgang mit Katzen: nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an:Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Ein wunderschöner, ruhiger und sanfter Bub, der sich über jede Aufmerksamkeit freut – Remolino ist schmusig, liebesbedürftig,  sehr Menschenbezogen, ein Sonnenschein, höflich, sozial – eine absolute Schmusebacke.

Nur an der Leine gehen muss noch ein wenig geübt werden.

Remolino´s Leishmaniosetiter ist im Labor zweifelhaft gewesen – also so niedrig, dass er in 6 Monaten nochmals getestet werden soll, ob dieser tatsächlich vorhanden ist. Derzeit bekommt er nur Allopurinol.

Der Katzentest ist noch ausständig – kann jedoch bei Bedarf jederzeit gerne gemacht werden.
Remolino ist einer dieser Galgos, die eine Liebe und Wärme ausstrahlen, welche tief berührt. An diesem Buben kommt man nur schwer  vorbei – Remolino ist auch für Galgoanfänger geeignet!

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Remolino-FBM

Irina-GF

Geboren: 12.2018
Geschlecht: weiblich,  kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 63 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: momentan eher noch nicht, sie ist noch sehr vorsichtig
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

IRINA wurde auf der Straße gefunden. Eine Dame sah, wie sie aus den Mülleimern fraß und sich misstrauisch umsah. Mit Dosenfutter und etwas Geduld liess sich die Maus dann doch sichern.

Irina ist eine sehr sanfte, sensible Hündin. Sie beobachtet aufmerksam was um sie herum passiert. Sie scheint viel durchgemacht zu haben, fühlt sich noch sehr unsicher, verständlich – aber das wird sich sicher mit der Zeit legen, wenn sie merkt dass man es gut mit ihr meint.

Ihr Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Irina-GF

Tanzania-CD

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

TANZANIA wurde am Tierheim angebunden.

Sie ist eine eher kleinere Galga mit freundlichem und fröhlichem Wesen, liebt es gestreichelt zu werden.

Mit anderen Hunden kommt sie prima klar und lässt sich auch gerne mal zu einem Spiel animieren.

Einen Katzentest gab es noch nicht.

Die Bilder sind leider „gruselig“ aber wir haben neue angefragt.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht, sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tanzania-CD

Frozen-CD

Geboren: um die 2 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Frozen wurde zusammen mit Moira auf einem Feld nahe der Stadt entdeckt und beide konnten leicht eingefangen werden.

Beide waren in schlechtem Zustand.   Frozen noch schlimmer als Moira, sie hatte mehrere kleinere Wunden.

Zunächst wurden beide zum Tierarzt gebracht, denn bei beiden war auch der Chip rausgeschnitten.

Der Tierarzt hat dann auch gleich einen MMC-Schnelltest gemacht und bei Frozen wurde Leish positiv angezeigt. Ein Blutbild ist jetzt in Auftrag gegeben und danach wird die Behandlung angefangen.

Beide Hündinnen sind zum Aufpäppeln zunächst in einer Pflegestelle untergebracht.

Sie waren zunächst ein bisschen zurückhaltend, aber nicht ängstlich und geniessen jetzt Zuwendung und weiche Plätze.

Mit anderen Hunden sind beide absolut verträglich.

Einen Katzentest gab es noch nicht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Frozen-CD

Mia-ARC

Geboren: ca 12/2016
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

MIA streunte in der Nähe eines kleinen Dorfes herum und wurde dann über einen längeren Zeitraum von einer Dame angefüttert. Schliesslich gelang es die Hündin in den Hauseingang zu locken und so zu sichern.

Mia ist noch sehr scheu und vorsichtig Menschen gegenüber. Aber sie merkt langsam, dass ihr nichts Schlimmes mehr passiert.

Mit den anderen Hunden kommt sie prima klar und orientiert sich an ihnen.

Der Katzentest steht noch aus.

Der Mittelmeercheck ist negativ. wird gemacht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Mia-ARC

Shirley-ARC

Geboren: ca 3 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Shirley tauchte an einer Tankstelle auf und suchte nach Futter. Der Tankstellenbesitzer hat sie gesichert und dann das Tierheim verständigt.

Shirley ist eine sehr freundliche und liebe, eher ruhige und unterwürfige Hündin.

Mit ihren Artgenossen ist sehr gut verträglich.

Der Katzentest steht noch aus.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Shirley-ARC

Joker-ARC

Geboren: ca 3 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 64 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Joker ist ein Fundhund.

Anfangs war er sehr vorsichtig und hatte Angst vor der Leine. Er ist noch etwas vorsichtig, dabei aber sehr lieb und inzwischen kommt er zu den Tierheimmitarbeitern und nimmt Streicheleinheiten gerne an.

Mit anderen Hunden ist er gut verträglich.

Der Katzentest steht noch aus.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Joker-ARC

Pepa-MAG

Geboren: ca 06/2017
Geschlecht: weiblich  wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe:  ca 65 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: sollte kein Problem sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Pepa wurde von „ihrem Jäger“ in einem kleinen Hinterland-Tierheim entsorgt. Dort gibt es kaum Vermittlungschancen für Galgos, deshalb hat MAG sie übernommen.

Menschen gegenüber ist sie zunächst etwas zurückhaltend. Sobald sie merkt, dass man ihr nichts tut, taut Pepa aber recht schnell auf.

Mit anderen Hunden ist sie sehr gut verträglich.

Geimpft und gechippt ist Pepa schon.  Die Kastration erfolgt zwischen den Feiertagen.
Ihr Mittelmeercheck ist negativ.

Katzentest steht noch aus.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Pepa-MAG

Tete-GF- sucht eine Pflegestelle mit Adoptionswunsch –

Geboren: 11.2015
Geschlecht: männlich,  kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: eher nicht…er hat Angst
Eignung als Zweithund: geeignet
Mittelmeercheck: Negativ
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

TETE wurde von seinem Besitzer/Jäger in  der Auffangstation abgegeben…da er keinen Nutzen mehr brachte.

TETE ist ein traumatisierter Galgo, tieftraurig und ängstlich. Er vertraute den  Menschen nicht, liess sich überhaupt nicht anfassen.

Seit Kurzem  befindet sich jetzt bei  Yaiza  wo er  geliebt wird und langsam anfängt zu vertrauen, er schläft sogar mit im Bett und ab und an gibt es ein zaghaftes Küsschen ;)

Er braucht unbedingt souveräne Hundekumpels von ihnen lernt er am meisten, schaut sich alles ab. Mit anderen Hunden zusammen zu sein und zu spielen liebt er sehr, und langsam geniesst er auch die Streicheleinheiten.

Für Tete suchen wir Menschen die Erfahrungen mit ängstlichen, traumatisierten  Nasen haben, die  ihm vor Allem  Zeit und Raum geben selbst zu entscheiden.

Keinesfalls sollte er unter Druck gesetzt werden, tägliche Routine gibt ihm Ruhe

Der liebe Bub ist geimpft, gechippt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kategorie: Galgos, Galgos, Pflegestelle gesucht, Rüden, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Tete-GF- sucht eine Pflegestelle mit Adoptionswunsch –

Ronni-MAG

Geboren: ca 1 Jahr alt
Geschlecht: männlich,  kastriert
Rasse: Galgo-Mix
Größe:  ca 60 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: sollte kein Problem sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Über Ronni‘s Vorgeschichte ist nichts weiter bekannt.

Der 1jährige Rüde ist ein freundlicher und offener Typ. Er lebt aktuell in einer Pflegestelle und zeigt sich sehr menschenbezogen – liebt es beschmust zu werden.

Mit den anderen Hunden dort kommt er sehr gut zurecht, sucht den Kontakt und dockt auch gerne an.  Einen Katzentest gab es noch nicht.

Der Mittelmeercheck zeigt einen Leishmaniosetiter 1/320, der Rest ist negativ.

Ronni ist bereits kastriert und komplett geimpft.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Ronni-MAG

Mazapán-AN

Geboren: 12/2018
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: ca 68 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Mazapán wurde schon seit fast 2 Jahren in einem Dorf nahe Toledo immer mal wieder gesichtet. Er zeigte sich nur selten und es war nicht an ihn heran zu kommen.

Schließlich fand man heraus, dass sich sein Versteck in der Nähe eines verlassenen Landhauses befand, wo er dann endlich gesichert werden konnte.

In der Hundegruppe zeigt er sich mit allen Hunden verträglich. Er ist noch sehr schüchtern und zurückhaltend den Menschen gegenüber, fasst aber von Woche zu Woche mehr Vertrauen und hat sich schon ein kleines Stück aus seinem Schneckenhaus heraus gewagt.

Es wird bereits mit ihm geübt an der Leine zu gehen. Er zieht nicht, gibt sich aber auch hier sehr unsicher.

Ein oder mehrere souveräner Ersthund/e würden ihm sicher helfen, sein Vertrauen in den Menschen weiter aufzubauen.

Er ist gechippt, geimpft, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und damit reisebereit.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Mazapán-AN

Queta-AN

Geboren: 06/2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo-Mix
Größe: ca. 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter fb-Album

Queta ist zusammen mit ihren Schwestern Paqui und Alpa ins Tierheim gekommen. Die Mama ist eine Galga, der Papa gehört sicherlich einer anderen Rasse an. Alle 3 Mädels kannten nichts und waren sehr scheu. Alpa zog in eine Pflegestelle um und wurde in Spanien vermittelt. Auch Paqui  zog in eine Pflegestelle um und hat sich dort gut entwickelt.

Update Januar 2020
Queta ist immer noch im Tierheim und immer noch sehr scheu. Sie lässt sich nicht anfassen und akzeptiert noch keine Leine. Mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich und spielt gerne mit ihnen.

Der Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Queta-AN

Shena-HA

Geboren: 05/2016
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe:  ca 66 cm   28 kg
Umgang mit Katzen: nicht zu Katzen
Umgang mit Kindern: kein Problem
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Im Tierheim erschien ein Jäger mit seinen beiden Galgas (Rafi und Shena). Der Mann geht in Rente und wollte die Hündinnen keinem anderen Jäger überlassen aus Angst, diese würden ihnen Schaden zufügen. Natürlich haben die Tierheimmitarbeiter die beiden Galgas aufgenommen.

Shena ist Menschen gegenüber eine liebe und sanfte Galga. Auch wenn sie auf den Fotos ihre Rute etwas einklemmt, sie kommt tatsächlich zu jedem um gestreichelt zu werden. Auch Kinder mag sie.

Shena ist eine stolze und selbstbewusste Hündin. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar, mag es aber nicht, wenn ein anderer Hund versucht sie zu dominieren. Sie liebt es auf der Freilauffläche zu rennen, ist sehr schnell (obwohl sie etwas zu dick gefüttert ist).

Sie sollte nicht zu sehr kleinen Hunden und auch nicht zu Katzen (die Spanier schreiben, dass sie wohl eine gute Jägerin gewesen sein muss und der Beutetrieb ist noch recht ausgeprägt).

Shena geht sehr gut an der Leine, ist klug und sehr gehorsam.  Für Verhaltenskorrekturen reicht es die Stimme etwas zu erheben.

Ihre Geschäfte erledigt sie außerhalb ihres Zwingers. Momentan zeigt sie sich noch ein bisschen futterneidisch, aber das wird sie in der Gruppenhaltung des Tierheims noch lernen.

Der Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Shena-HA

Sirena-AN

Geboren: 11/2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix (?)
Größe: 32 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Sirena stammt wie einige andere Hunde aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Sirena wurde, wie Silueta relativ schnell in Spanien von Interessenten reserviert und sollte in ein behütetes Zuhause in Spanen umziehen, sobald ihr Zustand es erlaubt hätte, aber es kam leider anders.

Ihr Zustand verschlechterte sich, sie musste zuerst eine ganze Zeit intensiv in der Klinik behandelt und versorgt werden.
Es hat sich herausgestellt, dass Sirena ein immenses Problem mit ihren Augen hat. Sie produziert nicht genug Tränenflüssigkeit, um die Augen feucht zu halten. Anfang September begann ein Auge trotz intensiver Behandlungen auszutrocknen und letztendlich ist die Netzhaut gerissen, das Auge konnte nicht mehr gerettet werden. Das verbleibende Auge bedarf noch einiger Pflege, aber alles in Allem sind die Prognosen recht positiv. Sie wird auch mit einem Auge die Welt in einem anderen Licht sehen können und wollen.

Sie ist mittlerweile auf einer Pflegestelle in Spanien untergebracht, wo sie sich langsam aber sicher an die Fürsorglichkeit einer menschlichen Hand gewöhnt und diese auch zu schätzen lernt.  Durch die lange währenden Behandlungen und den erforderlichen Maßnahmen fühlt sie sich schnell bedrängt und ist recht misstrauisch den Menschen gegenüber. Sie lässt aber alles über sich ergehen. Schritt für Schritt kommt sie aus ihrem Schneckenhaus heraus und erkennt, dass ihr jetzt nur Gutes vom Menschen widerfährt. Sicher würden ihr vertrauensvolle Artgenossen bei der Eingewöhnung helfen.

Sie hat wie die anderen Nasen aus dieser Befreiungsaktion auch im großen Rudel gelebt und es ist davon auszugehen, dass anderer Hunde jeden Geschlechts und jeder Größe kein Problem darstellen. Wir würden uns total freuen, wenn auch Sirena trotz ihres Handicaps die Chance bekäme, über eine Pflegestelle hier in Deutschland den Weg in eine neue Zukunft zu finden.

Sirena ist gechippt, geimpft und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Sirena-AN

Marieta-AS

Geboren:  ca.07/2017
Geschlecht: weiblich   kastriert
Rasse: Podenco
Größe: 68 cm
Umgang mit Katzen:  werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

 Marieta wurde in den Bergen bei Alicante entdeckt und es hat lange Zeit gedauert bis man sie einfangen konnte. Zunächst wurde sie in einer Hundepension untergebracht. Vermutlich lebte sie lange Zeit frei, denn es brauchte viel Zeit und Geduld bis sie sich an menschliche Nähe gewöhnte.

Im Mai wurde Marieta dann von den Tierschützern übernommen. Sie ist immer noch sehr schüchtern, dabei aber sehr lieb und sanft. Marieta würde es sehr helfen, wenn sie einen Pflegeplatz finden würde, in dem sie weiter Vertrauen fassen kann und ihre Ängstlichkeit abbaut.

Marieta ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich. Der Katzentest war ok.

Der Mittelmeercheck ist komplett negativ.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Marieta-AS

Pau-AS – mit ängstlichen Hunden erfahrene Pflegestelle gesucht –

Geboren:  ca.07/2012
Geschlecht: männlich wird noch kastriert
Rasse: Podenco
Größe: ca 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Pau wurde von einem Jäger entsorgt.

Der arme Kerl war ein zitterndes Bündel Angst und wollte sich nur verkriechen.

Jetzt nach 4 Wochen in der Ruhe des Tierheim kommt er langsam und traut sich auch mal seiner Neugierde nachzugeben.

Aber 7 Jahre beim Jäger haben Spuren hinterlassen und  von Menschen erwartet Pau nach wie vor nichts Gutes.

Mit Artgenossen ist er gut verträglich

Ein Mittelmeercheck wurde noch nicht gemacht, ebenso gab es noch keinen Katzentest.

Pau braucht einen Platz mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Pau-AS – mit ängstlichen Hunden erfahrene Pflegestelle gesucht –

Rubio-AS

Geboren:  ca.02/2019
Geschlecht: männlich kastriert
Rasse: Podenco
Größe: ca. 63 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Anfang März hat ein alter Mann seine 4 Hunde ins Tierheim gebracht, weil er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Jagd gehen kann (easy entsorgt).

Die 4 Hunde sind ganz unterschiedlich im Wesen.

Rubio ist ein noch eher ängstlicher Glatthaar-Podenco.

Er lässt sich zwar anfassen, aber hat noch kein richtiges Vertrauen in die Menschen.

Spazieren gehen möchte er gar nicht und wenn man dann mit seinen Hundefreunden geht und ihn zurücklässt, dann jault er herzzerreissend.

Man hat im Tierheim alle 4 Hunde zusammen gelassen und keiner zeigt irgendeine Form von Dominanz oder Futterneid.

Der Mittelmeercheck wird in Kürze gemacht

Und auch der Katzentest steht noch aus.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Rubio-AS

Olaf-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2,5-3 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Podenco rauhaarig
Größe: 45 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest siehe unten
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Bad Kreuznach
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Olaf  wurde zusammen mit Nara auf einem Gelände nahe des Tierheim entdeckt und es gelang sie anzulocken und einzufangen. Beide waren sehr dünn, völlig verdreckt und voller Flöhe.

Im Tierheim mussten beide Flusen dann zunächst eine Badeaktion über sich ergehen lassen, danach entstanden z.T. die Fotos auf denen sie noch recht skeptisch schauen. Die anfängliche Schüchternheit hat sich aber schnell gelegt und es sind sehr freundliche Hunde.

Sie werden zunächst mal etwa gleich alt geschätzt, könnten also Geschwister sein (evtl. aber auch Mutter und Sohn – Olaf ist der kleinere von beiden).  Verträglichkeit mit anderen Hunden ist kein Problem.

Jetzt werden beide Hunde erst mal aufgefüttert. Mittelmeercheck und Kastration folgen.

Olaf wurde positiv auf Ehrlichiose getestet und wird derzeit behandelt. der Rest des MMK ist negativ.

Olaf wurde auch noch mal mit einer Katze zusammengebracht. Er war diesmal unsicher, hat die Katze angebellt wollte auch neugierig hin (könnten Versuche sein die anzuspielen – aber muss man sicher als PS sofort einwirken).

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Olaf-ARC – Pflegestelle gefunden –

Nara-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2,5-3 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Podenco rauhaarig
Größe: 50 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest bestanden
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Mannheim
Anfragen an: Ulrieke Gerken –  u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Nara  wurde zusammen mit Olaf auf einem Gelände nahe des Tierheim entdeckt und es gelang sie anzulocken und einzufangen. Beide waren sehr dünn, völlig verdreckt und voller Flöhe.

Im Tierheim mussten beide Flusen dann zunächst eine Badeaktion über sich ergehen lassen, danach entstanden z.T. die Fotos auf denen sie noch recht skeptisch schauen. Die anfängliche Schüchternheit hat sich aber schnell gelegt und es sind sehr freundliche Hunde.

Beide werden zunächst mal etwa gleich alt geschätzt, könnten also Geschwister sein (evtl. aber auch Mutter und Sohn).  Verträglichkeit mit anderen Hunden ist kein Problem und auch den Katzentest haben beide bestanden. Sie haben die Samtpfoten vorsichtig beschnüffelt und sind dann auf Abstand gegangen.

Jetzt werden beide Hunde erst mal aufgefüttert. Mittelmeercheck und Kastration folgen.

Nara wurde positiv auf Ehrlichiose getestet und wird derzeit behandelt, der Rest des MMK ist negativ.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Nara-ARC – Pflegestelle gefunden –

Quinta-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02/2020
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 32cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Quinta aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Quinta besticht durch ihre Offenheit und Zugänglichkeit. Es scheint, als hätte sie seine Vergangenheit bereits hinter sich gelassen. Sie blickt mit erwartungsvollen, unternehmungslustigen Augen in die Zukunft und freut sich über jegliche Art von Zuwendung. Kuscheleinheiten sind bei ihr sehr gern gesehen.

Mit ihren weiblichen und männlichen Mitbewohnern arrangiert sie sich sehr gut und verhält sich absolut sozial.

Quinta hat ein leichtes Herzgeräusch, das noch genauer untersucht werden muss.

Quinta ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Quinta Mitte

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Quinta-AN – Pflegestelle gefunden –

Lasko-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 45 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Kulmbach
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Lasko aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Lasko hat anscheinend bereits seine schlechte Vergangenheit hinter sich gelassen. Er ist ein ganz freundlicher und lustiger Bub, der einfach nur gefallen möchte.

Er freut sich über Besucher und lässt sich gerne kraulen und bespaßen.

In seiner gemischten Gruppe kommt er mit Mädels und Jungs gleichermaßen klar.

Sein offenes Wesen und seine Aufgeschlossenheit lassen einem Besucher keine andere Möglichkeit als ihn zu knuddeln und zu herzeln. Ihm schaut  der Spitzbub schon förmlich aus dem flusigen Gesicht .

Lasko ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Lasko links

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Lasko-AN – Pflegestelle gefunden –

Palomo-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02/2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 37 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Heidelberg
Anfragen an:  Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Palomo aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Der schüchterne Palomo muss die vielen neuen Eindrücke erst einmal verarbeiten. Er scheint wie die anderen armen Nasen noch nicht viel, und wenn, dann nichts Gutes vom Menschen erfahren zu haben.

Menschen, die er nicht kennt, werden erstmal verbellt, Angriff ist die beste Verteidigung. Geht man ruhig auf ihn zu und lässt ihm den Raum und lässt ihn entscheiden, wieviel Nähe er zulassen kann, begreift er aber auch, dass nicht alle Menschen böse sind. Ein kleiner Mann, noch gefangen in seinen Erfahrungen, der aber so gerne auch schmusen würde, wenn seine Erinnerungen an die Vergangenheit ihn nicht davon abhalten würden.

Mit anderen Hunden ist er sozial und verträglich, da zeigt er sich nicht wählerisch.

Palomo ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Palomo links

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Palomo-AN – Pflegestelle gefunden –

Paloma-AN – Pflegestelle gefunden – Reserviert –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: aktuell 33 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Trier
Anfragen an: Regionalbetreuung. Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

Wie die anderen Junghunde stammt auch sie aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.

Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Paloma befindet sich zur Zeit  noch auf einer spanischen Pflegestelle und bekommt hier die erforderliche Fürsorge und Vorbereitung auf ein Familienleben.

Bei fremden Hunden ist sie ein wenig unsicher, das leg sich aber schnell, die Neugierde siegt immer. Erst mal beschnuppert kommt sie mit beiderlei Geschlecht zurecht.

Sie zeigt sich sonst ohne nennenswerte Ängste, ist ein lustiges, altersgemäß verspieltes Näschen. Sie kann schon ein richtiger kleiner Clown sein. Sie gehört eher zur Fraktion schlafen und schmusen oder toben und spielen.

Paloma hatte ein Herzgeräusch und einen alten, verheilten Beinbruch. Beides musste noch von Spezialisten geprüft und genauer abgechecked werden.

Update November:
Nun haben wir  den Arztbericht aus Spanien  erhalten:  Zuerst die gute Nachricht…..das Herzgeräusch ist Gottseidank verschwunden :)

Die Schlechte jedoch: es handelt sich nicht, wie erst vermutet um einen alten verheilten Bruch, sondern um Kniegelenkluxationen 2. und 3. Grades an beiden Hinterbeinchen :( welche, …so wie wir verstanden haben, in naher Zukunft operiert werden müssen.

Wenn die Maus in Deutschland angekommen ist, werden wir sie nach einer Eingewöhnungszeit einem Spezialisten vorstellen .

Sie ist gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Paloma-AN – Pflegestelle gefunden – Reserviert –

Cairo-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2,5-3 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: Katzen werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Cairo wurde gemeinsam mit einer Mastin Hündin in einem Industriegebiet entdeckt und eingefangen.

Anfangs gibt er sich etwas schüchtern, fasst dann aber doch recht schnell Vertrauen.

Mit anderen Hunden kommt er prima klar.

Cairo hat den Katzentest bestanden, er ist eher zurückhaltend und abwartend.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Cairo-ARC – Pflegestelle gefunden –

Elsa-CD – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Aschaffenburg
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Elsa wurde streunend entdeckt und da sie wohl sehr hungrig war, gelang es, sie mit Futter einzufangen.

Elsa ist eine hübsche, eher kleine und zierliche Hündin, die sich Menschen gegenüber noch sehr unterwürfig verhält. Aber sie ist kein wirklicher Angsthund,  eher unsicher und schüchtern.

Mit anderen Hunden gibt es keine Probleme, aktuell teilt sie sich den Zwinger mit einer anderen Galga.

Einen Katzentest gab es noch nicht.

Als man Elsa fand, war sie dünn und in keiner guten körperlichen Verfassung, daher wurde bereits der Mittelmeercheck veranlasst, der aber bei allen Titern negativ ist.

Nun wird die kleine Maus aufgefüttert.

In diesem Video sieht man auch ganz gut, wie offen (und sicher jetzt auch kalt) die Zwinger sind  und das ist da in fast allen Tierheimen so.

 

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Elsa-CD – Pflegestelle gefunden –

Habanera-FBM – Pflegestelle gefunden –

Geboren:  10.2018
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:63 cm 20,5 kg
Umgang mit Katzen: bestanden
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

Das bezaubernde Mädel wurde bei Sevilla gefunden und in die Stiftung gebracht.

Habanera ist einfach nur süß, freundlich, sanft – eine souveräne Zaubermaus, die auch in neuen Umgebungen  bisher keine Probleme zeigt, sondern sich alles neugierig und offen ansieht.

Schmusen – Schmusen ist ganz toll, Spaziergänge meistert sie bravourös an der Leine und beim Spielen mit  den Kumpels ist sie altersbedingt verspielt mit von der Partie, aber niemals aufdringlich oder grob.

MMK: Ehrlichiose & Anaplasmose positiv – bereits behandelt und stabil.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Habanera-FBM – Pflegestelle gefunden –

Sansa-MAG – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kommt kastriert
Rasse: Galgo
Größe:  ca 60 cm
Umgang mit Katzen: Katzen werden toleriert
Umgang mit Kindern: sollte kein Problem sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Großraum Frankfurt/M.
Anfragen an: Kerstin Aumann – k.aumann@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Auch Sansa wurde aus einem kleinen Hinterland-Tierheim, in dem es keine Vermittlungschancen für Galgos gibt, von MAG übernommen.

Sansa ist eine sehr freundliche, liebe und anhängliche Galga , den Menschen sehr zugewandt.

Mit anderen Hunden ist sie sehr gut verträglich, zeigt sich da auch schon mal lustig und verspielt.

Auch Sansa wird demnächst kastriert.

Ihr Mittelmeercheck ist negativ.

Den Katzentest hat sie bestanden, sie ist neugierig aber freundlich.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Sansa-MAG – Pflegestelle gefunden –

Moira-CD – Pflegestelle gefunden –

Geboren: um die 2 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Norden
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

MOIRA wurde zusammen mit Frozen auf einem Feld nahe der Stadt entdeckt und beide konnten leicht eingefangen werden.

Beide waren in schlechtem Zustand.  Zunächst wurden beide zum Tierarzt gebracht, denn bei beiden war der Chip rausgeschnitten.

Der Tierarzt hat dann auch gleich einen MMC-Schnelltest gemacht, der negativ war. Ein weiterer Test zeigte dann einen Leishmaniosetiter von 1/120, der Rest ist negativ.

Beide Hündinnen sind zum Aufpäppeln zunächst in einer Pflegestelle untergebracht.

Sie waren zunächst ein klein wenig zurückhaltend, aber nicht ängstlich und geniessen jetzt Zuwendung und weiche Plätze.

Mit anderen Hunden sind beide absolut verträglich.

Einen Katzentest gab es noch nicht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Moira-CD – Pflegestelle gefunden –

Benito-MAG – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 4 Monate alt
Geschlecht: männlich unkastriert
Rasse: Galgo
Größe:  ca 45 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: sollte kein Problem sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Kulmbach
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Das ist der etwa 4 Monate alte Benito.  Er wurde von MAG aus einem kleinen Hinterland-Tierheim übernommen, in dem die Galgos so gut wie keine Chance auf Vermittlungen haben.

Der Zwerg ist ein ganz lieber, fröhlicher und verspielter junger Hund und damit er jetzt ein bisschen Hunde 1×1 lernen kann, ist er in einer privaten Pflegestelle untergebracht.  Er scheint mit Menschen keine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben und gibt sich offen und interessiert.

Altersbedingt ist er unkastriert und auch der Mittelmeercheck macht noch keinen Sinn.

Benito lebt auf seiner Pflegestelle mit Katzen zusammen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Benito-MAG – Pflegestelle gefunden –

Merit-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 11/2017
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: kein Problem
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Braunlage (Harz)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wir hatten Merit im Frühjahr schon mal auf der PS-gesucht-Seite.

Damals war sie als Fundhund ins Tierheim gekommen, hatte aber einen Chip und dann muss lt. Amt der Besitzer ausfindig gemacht werden und eine Verzichtserklärung unterschreiben. Der Mann redete sich damals raus und verlangte die Hündin zurück. Das Tierheim hatte noch über einen Anwalt versucht die Herausgabe zu unterbinden, aber kam damit nicht durch.

Nun ist Merit wieder im Tierheim, diesmal abgegeben von ihrem Besitzer ☹.

Auf den Fotos sieht die Hündin jetzt aber nicht so aus, als wenn sie traurig wäre.

Die angefluste Merit ist eine freundliche und offene Hündin, die sich Menschen gegenüber anhänglich verhält.

Mit anderen Hunden ist sie sozial und kommt in der Tierheim-Rudelhaltung prima klar.

Auch mit Katzen hat sie keinerlei Probleme.

Bei Merit wurde für die Kastration Blut abgenommen und ein Mittelmeercheck gemacht, der leider einen positiven Leishmaniosetiter ergab.  Anzumerken oder anzusehen ist ihr nichts, also wohl keine akute Leish.

Sie bekommt jetzt Allopurinol.  Wir haben das Tierheim gebeten ein Blutbild zu veranlassen. Sobald wir da Infos haben, geben wir die hier weiter.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Merit-ARC – Pflegestelle gefunden –

Donna-CD – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 7 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 64 cm
Umgang mit Katzen: Katzen werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Stade
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Donna wurde von der Polizei eingefangen und ins Tierheim gebracht.

Man hatte ihr den Microchip rausgeschnitten und die Wunde war recht grossflächig, jetzt heilt es aber von unten hoch.

Verständlicherweise war sie anfangs völlig durch den Wind, aber sie merkt jetzt, dass ihr niemand mehr was tut und kommt immer mehr aus sich heraus. Sie ist eine eher ruhige Hündin.

Mit anderen Hunden ist sie völlig unproblematisch, spielt und rennt aber noch nicht mit ihnen.

Einen Katzentest hat sie bestanden, sie ist nicht an den Samtpfoten interessiert.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Donna-CD – Pflegestelle gefunden –

King-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 03.2017
Geschlecht: männlich, kastriert Rasse: Galgo
Größe: 68cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: freundlich
Eignung als Zweithund: gut
Pflegestelle: Raum Hannover
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook-Album

King ist ein eleganter Rüde…sehr sanft, liebevoll und verspielt. Er hat sich superschnell angepasst, liebt alle Hunde….und sie ihn ebenso :) Seine Augen glänzen wie Honig.

Er hat einen negativen Mittelmeercheck.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für King-GF – Pflegestelle gefunden –

Galletita-FBM – Pflegestelle gefunden –

 

Geboren: 06.2014
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe:62 cm 20 kg
Umgang mit Katzen: geeignet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Rhauderfehn
Mittelmeercheck: Anaplasmose (wird aktuell behandelt)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Die kleine und bezaubernde Galletita ist erst vor kurzem bei FBM gelandet, aber nach der kurzen Zeit fällt ihr Wesen schon so positiv auf.

Galletita  ist voller Liebe, ein ruhiges, sanftes Wesen und mit ihrem Lachen geht die Sonne auf.

Schmusig, liebesbedürftig, sehr Menschenbezogen, ein Sonnenschein, extrem sozial mit anderen Hunden, geht toll an der Leine, eine Schmusebacke, zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Und bei den Flitzerunden zeigt sie ein Lächeln….

Bei anderen Hunden ist sie sehr höflich und sogar den Katzentest hat sie bei FBM bestanden. Der sollte sicherheitshalber aber noch einmal wiederholt werden.

MMK: Anaplasmose – es wird gerade mit der Doxycyclin Therapie begonnen – stabil.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Galletita-FBM – Pflegestelle gefunden –

Kabila-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2 Jahre
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 62 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet‘
Pflegestelle: Raum Schwelm
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Auch Kabila ist eine Fundhund, liess sich aber ganz leicht anlocken.

Eine sehr soziale und freundliche Hündin, die sich schnell an Menschen bindet und sich offen und unkompliziert zeigt.

Auch mit anderen Hunden gibt es keinerlei Probleme.

Der Katzentest steht noch aus.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Kabila-ARC – Pflegestelle gefunden –

Dante-GF – Pflegestelle gefunden –

geboren: 05.2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 63 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Gießen
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook-Album

Dante kommt, wie Bingo aus der Tötungsstation *El Paraíso* in Málaga. Er ist ein souveräner Rüde, was er auch zeigt…. jedoch stets gentlemanlike, ganz ohne Streit.

Dante ist ein sehr sehr  liebevoller aktiver Bub, der es liebt mit anderen Hunden zu spielen ….kommt gut mit Allen klar.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Dante-GF – Pflegestelle gefunden –

Roy-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 4 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 66 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Sinsheim
Anfragen an: Kerstin Aumann – k.aumann@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Roy wurde an den Zuggleisen in der Nähe eines „schlechten“ Wohnviertels eingefangen. (Vorsichtshalber hat man dort nicht gefragt, ob er vermisst wird und bisher hat auch niemand nach ihm gefragt)

Er ist ein anhänglicher, freundlicher, ausgeglichener und eher ruhiger Hund.

Sehr verträglich mit anderen Hunden.

Der Katzentest steht noch aus.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Roy-ARC – Pflegestelle gefunden –

Flocky und Rolo-ARC – beide haben Pflegestellen gefunden –

Flocke /Harry – Pflegestelle gefunden im Raum Sinsheim – RM Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de
Rolo – Pflegestelle gefunden im Raum Eckernförde – RM Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

 

 

Geboren: Flocky  05/2016   Rolo 01/2016
Geschlecht: männlich,  kastriert
Rasse: Galgo
Größe: beide gross  um die 70 cm
Umgang mit Katzen: leben mit Katzen
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Der gestromte Flocky und der weisse Rolo leben in einer spanischen Familie und werden nun dort zu Scheidungswaisen.

Das Ehepaar hat sich getrennt, das Haus muss verkauft werden und keiner kann die beiden Rüden behalten.  Man hat sich daher an das Tierheim gewendet und um Hilfe gebeten.

Beide Hunde sind also das Leben in einem Haushalt gewohnt, sind offen und zugänglich und wie man auf den Fotos sehen kann, ging es ihnen in ihrem Zuhause auch gut.

Im Haushalt lebt auch eine Katze – für die Jungens kein Problem.

Mit anderen Hunden werden sie ebenfalls als gut verträglich beschrieben.

Bis zum Verkauf des Hauses können beide noch dort bleiben und vielleicht brauchen sie ja nicht erst noch ins Tierheim zu wechseln.

Beide sind kastriert und komplett geimpft.  Der Mittelmeercheck ist negativ.

Die beiden Rüden verstehen sich prima und natürlich wäre es toll, wenn sie zusammen raus könnten, aber das ist natürlich kein „Muss“.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Flocky und Rolo-ARC – beide haben Pflegestellen gefunden –

Gonzo-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 1 Jahr
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo-Mix
Größe: 70 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Zeven
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Mitarbeiter des Tierheims haben eine Wanderung in den Bergen ca. eine Autostunde von Linares entfernt unternommen. Gonzo lief dort alleine herum und hat sich der Wanderung freudig angeschlossen. Anschließend stieg er einfach mit ins Auto ein.

Der junge Rüde ist sehr anhänglich, verschmust und zeigt sich völlig unkompliziert.

Mit den anderen Hunden ist er ebenfalls freundlich und gut verträglich.

Der Katzentest steht noch aus.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Gonzo-ARC – Pflegestelle gefunden –

Lobo-FBM – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca. 2007
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo/Greymix
Größe:64 cm 30 kg
Umgang mit Katzen: nicht getestet
Umgang mit Kindern: eine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Rhauderfehn
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Lobo ist mit seinen 13 Jahren alt und hat bei seinem Herrn ausgedient. Er wurde zusammen mit seinem Kumpel Grey von einem Galguero aus Merida abgegeben.

Der verschmuste Grey hatte Glück – er wurde bereits adoptiert aber Lobo bleibt nun traurig zurück. Warum gerade er mit diesem bezaubernden Gesicht und den Fledermausöhrchen ?

Weil Lobo Angst hat.

Lobo lebt seit 13 Jahren nun in Angst und hat offenbar sein ganzes Leben lang nichts Gutes von seinem Herrn erlebt. Er sollte ein stolzer Senior sein mit erhobenem Kopf und weisem Blick – Es tut weh, wenn man sieht, wie sich dieses Tier duckt, als wenn man es angreifen will.

Es ist eine der schwersten Aufgaben, so einem Tier ein Zuhause zu geben und ihm einen Weg aus seinem Seelenzustand zu zeigen. Jeder weiß das – und es braucht hier Erfahrung, Herz und Geduld.

Aber trotzdem haben gerade diese alten Hunde ein Zuhause, dass sie nicht in ihrer Angst verharren lässt, sondern sie Stück für Stück aus ihr herausführt, so wahnsinnig nötig und sie verdienen es so sehr..
Für ihren Lebensabend.

Anmerkung: Wenn Lobo kastriert wird, werden seine Zähne noch gemacht und die Hüfte und Wirbelsäule geröntgt.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lobo-FBM – Pflegestelle gefunden –

Sauce-FBM – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca. 2009
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:67 cm 29 kg
Umgang mit Katzen: verträglich
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Lohmar
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter:Facebook Album

Der 11 jährige Sauce kam gestern zur FBM und braucht ganz dringend eine Pflegestelle oder am allerliebsten ein endgültiges Zuhause.

Er hat eine alte Fußwurzelfraktur und eine Fibulafraktur, welche noch vom Ärzteteam bei FBM untersucht wird.

Sauce leidet unter Spondylose und Arthrose. Das Tierheim bei diesem kalt/feuchten Wetter ist eine einzige Qual für ihn – Sauce braucht viel Ruhe und ein warmes Bettchen zum Ausruhen.

Sauce wurde Ehrlichiose positiv getestet, wird jedoch bereits mit Doxycycline behandelt.

Der bezaubernde Bube ist sehr kontaktfreudig, schmusig und liebevoll.

Sauce hat 29 Kilo und hat 67cm Höhe – Er hat sogar den Katzentest bei FBM bestanden!

Die Stiftung sucht gerade dringend eine Pflegestelle für ihn in Sevilla bis er adoptiert ist damit er so schnell wie möglich aus dem Tierheim rauskommt.

Wer macht ein Weihnachtswunder für Opi wahr???

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Sauce-FBM – Pflegestelle gefunden –

Fenix-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 01/2018
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe:  68cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: kein Problem
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Unna
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook-Album

GF hatte FENIX von einem Jäger übernommen….wo er meist weggesperrt war

Innerhalb weniger Tage wurde ein ausgeglichener , unaufdringlicher freundlicher Bub aus ihm . Er ist sehr intelligent, beobachtet alles, und weiß sich gut zu benehmen.

Ein wirklich toller Kerl.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Fenix-GF – Pflegestelle gefunden –

Kimba-GF – sehr ängstlich, erfahrene PS gesucht – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 06/2016
Geschlecht: weiblich/kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: eher nicht, sie ist noch ängstlich
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Leer/Ostfriesland
Anfragen an:  Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

KIMBA gehörte einem Jäger und  wurde dort aus unbekannten Gründen stets alleine gehalten  Sie hat Angst vor Menschen und dominanten Hunden und muss erst langsam Vertrauen fassen.

Alles Fremde macht ihr erstmal Angst, man muss sehr behutsam und ruhig mit ihr umgehen.

Für KIMBA suchen wir eine mit ängstlichen Hunden erfahrene Pflegestelle mit lieben, unaufdringlichen Hundekumpels.

Ausserdem werden  in der ersten Zeit keine Gassigänge möglich sein, deswegen sollte ein sicher eingezäunter Garten vorhanden sein, wo sie sich erst einmal ohne Stress aufhalten und ankommen darf.

Kleine Toberunden im Garten liebt schon  sie sehr

Bei Kimba wurde eine Anaplasmose und auch Ehrlichiose festgestellt, eine vierwöchige Behandlung mit Doxycyclin ist bereis abgeschlossen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Kimba-GF – sehr ängstlich, erfahrene PS gesucht – Pflegestelle gefunden –

Nala-AS – Pflegestelle gefunden –

Geboren:  ca.11/2019
Geschlecht: weiblich   kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 68 cm
Umgang mit Katzen:  Katzentest bestanden
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Pflegestelle:  Raum Hannover
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

 Nala ist ein Abgabehund.  Wo die Familie sie her hat ist nicht bekannt, aber als Abgabegrund haben sie „tieftraurig“ Zeitmangel angegeben.

Nala leidet im Tierheim, hat die ersten Tage nur geweint und Fressen verweigert, jetzt hat man ihr einen Rüden in den Zwinger gesetzt und es wird langsam besser. Sie ist sehr menschenbezogen und sucht den Kontakt, auch Kindern gegenüber ist sie freundlich und offen.

Nala ist eine liebe und trotz der Grösse eher zart gebaute, hochbeinige Galga.  Sie geht gut an der Leine.  Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich und den Katzentest hat Nala auch bestanden.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Nala-AS – Pflegestelle gefunden –

Tona-AS – ängstlich – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca.04/2016
Geschlecht: weiblich noch nicht kastriert
Rasse: Galgo
Größe: ca 70 cm
Umgang mit Katzen: verträglich
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Pflegestelle:  Raum Braunlage (Harz)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter:  facebook-Album

Tona wurde im April 2019 von einem Jäger ins Tierheim gebracht. Wie sie bei diesem Jäger gehalten wurde, werden wir nie erfahren, aber Tona’s Zurückhaltung gegenüber Menschen spricht Bände. Anfangs war Tona nahezu unberührbar und es hat lange gedauert bis sie überhaupt etwas zugelassen hat.  In kleinen Schritten zeigt sich nun, dass sie sich langsam sicherer fühlt – wenn man ihr Leckerchen anbietet, dann nimmt sie die inzwischen auch schon mal aus der Hand. Berührungen im Auslauf weicht sie allerdings immer noch aus, in ihrem Zwinger lässt sie das Streicheln zu.

Ihr Verhalten mit anderen Hunden ist dagegen sehr sozial, sie zeigt Spielverhalten und bewegt sich in der Gruppe völlig frei, manchmal läuft sie sogar Bällen hinterher und zeigt dabei lustige Hüpfer.

Die Hündin ist nun gut 9 jährig und es wird sicher kaum noch gelingen ihr Verhalten grundlegend zu ändern, aber in einer erfahrenen Pflegestelle wäre sicher mehr möglich als im Tierheim.

Tona ist geimpft, gechippt. kastriert und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tona-AS – ängstlich – Pflegestelle gefunden –
Zurück nach oben...