TOP-NEWS

31.01.2021

Wer bei Instagramm angemeldet ist…hier gibts interessante Interviews…


29.01.2021

Seit gestern, dem 28.02.2021 läuft die Spendenaktion „Hilfe für Galgos in Not“ von VETO und wir sind dabei. Mach mit und hilf unseren Galgos mit deiner Futterspende:

➡ hilf.ly/galgowunschliste02

Das traurige Los der Galgos: Die spanischen Windhunde werden erst brutal zur Jagd abgerichtet und zum Ende der Jagdsaison wie ein Gebrauchsgegenstand entsorgt. Sie bis zur nächsten Saison zu behalten und zu versorgen, das sind sie den Jäger*innen nicht wert. Wenn das Aussortieren beginnt, wird unsere Asoka el Grande in Alicante von Galgos überflutet. Die meisten Hunde sind furchtbar abgemagert und teilweise schwer verletzt, wenn wir sie aufnehmen. Für die Versorgung unserer Tiere brauchen wir daher dringend kräftigendes Futter. Spende jetzt Futter, damit unsere Galgos eine Chance haben!


25.01.2021

bunt gemischtes aus der Mantelspenden-Aktion 2020

Hier mal ein paar Eindrücke für Euch…ja, alles ist angekommen ;o)


DRINGEND FLUGPATEN GESUCHT !!

Wir suchen Flugpaten, die bereit sind von ALICANTE und MALAGA Hunde nach Deutschland mitzubringen. Falls Sie einen entsprechenden Urlaub oder Kurztrip planen und sich als Flugpaten anbieten möchten, dann wären wären wir dankbar, wenn Sie uns mit Angabe Ihrer Flugdaten informieren würden: flugpaten@farfromfear.org


Paypal-Spendenbutton

Auf vielfachen Wunsch wurde einen Paypal-Spendenbutton auf der FFF-Webseite integriert.

ASeit geraumer Zeit können Sie also auch direkt mit Ihrem Paypal-Konto spenden und wenn Sie dort den Button „Geld an Freunde und Familie senden“ benutzen, dann fallen weder für Sie noch für den Verein gebühren an !!!

Um über diesen Button Geld zu senden brauchen Sie dann nur noch die E-Mail Adresse info@farfromfear.org   angeben, dann wird das PayPal Konto von Far from Fear eV direkt angesprochen.


UNTERSTÜTZUNG FÜR UNSERE SPANISCHEN PARTNER

Liebe FFF´ler,
alle unsere spanischen Partner kämpfen immer mit den wirtschaftlichen Bedingungen, und aktuell natürlich auch den Belastungen die COVID-19 so mit sich bringt.
Wie es leider immer so ist, sind die Tiere die Leidtragenden.

Es wird immer und ganzjährig benötigt:

  • Nassfutter und
  • Trockenfutter (wenn möglich das billigere Futter da die Hunde kein Hochleistungsfutter gewöhnt sind)

Sie können die Futterspenden über unseren Zooplus-Button direkt an an unsere Partner senden!

…und zwar an folgende Lieferadressen:

ALBA Albergue
Polígino Industrial “Alcamar”
Camino del Corral s/n
28816 CAMARMA DE ESTERUELAS

ANAA
Att Irene Herrero
Ctra M-117 km 4.800
28150 Valdetorres del Jarama
Madrid, Spain

Monika Philp
Asoka el Grande
c/Derramador 4
03698 Agost (Alicante)
Spain

Yaiza Varela – Refugio Galgo Freedom
C/ Mirador, 19
Punta de la Mona
18697 La Herradura
(Granada) Spain

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Comments are closed.

Zurück nach oben...