Diese Hunde anderer Vereine suchen auch ein zuhause.

Darwin – Vermittlungshilfe Schweiz

Bericht aus der Hundepension Grisette im Schweizer Jura:

Darwin,
Rasse: Galgo Español,
geboren:  Februar 2021,
Größe: im Wachstum
Umgang mit Katzen:  nicht getestet
Umgang mit Kindern: zu Kindern ab 12 Jahren
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle : Kanton Jura, Schweiz

Mehr Infos: http://www.grisette.ch/Darwin_Arca_Jaen.html

 

Darwin wurde in Spanien herrenlos aufgefunden und landete in unserem spanischen Partnertierheim. In der Zwischenzeit durfte er zu uns in die Schweiz reisen und wartet nun hier auf die richtigen Menschen.

Er ist ein freundlicher und bildhübscher Jundhund mit noch jeder Menge Flausen im Kopf. Wir suchen für ihn windhund-erfahrene Menschen, bevorzugt mit einem Haus mit eingezäuntem Garten in einem ländlichen Umfeld. Gerne darf auch schon ein netter Ersthund dort wohnen.

Jede Menge mehr Infos / Fotos und Videos finden Sie auf unserer Homepage www.grisette.ch.

Falls Sie Darwin ein passendes Zuhause bieten könnten  und ihn unverbindlich kennenlernen möchten, freuen wir uns wenn Sie unser unverbindliches Bewerbungsformular anfordern: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info(at)grisette.ch.

Darwin ist geimpft, gechippt, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 600.– nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

Hundepension Grisette
Sandra Scheidegger Ruepp, Route de Lucelle 27 , CH – 2947 Charmoille
JU Tel. ++41 32 462 3219, www.grisette.ch

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Darwin – Vermittlungshilfe Schweiz

Vaquera – Vermittlungshilfe Schweiz

Bericht aus der Hundepension Grisette im Schweizer Jura:

Vaquera,

Rasse: Galgo Español,
geboren:  2015, Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen:  nicht getestet, kann auf Wunsch gemacht werden
Umgang mit Kindern: eher scheu, nur zu Kindern ab 12 Jahren
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle : Kanton Jura, Schweiz
Mehr Infos: http://www.grisette.ch/Vaquera_Galga_Refugio.html

Vaquera wurde von ihrem spanischen Jäger zusammen mit 4 anderen Galgas in unserem spanischen Partnertierheim abgegeben. Sie musste eine Nacht in der Tierklinik verbringen, da sie mehrere Bisswunden hatte.

Nachdem es ihr gut genug ging konnte sie die Reise in die Schweiz antreten und wartet nun hier bei uns im Jura auf ihr neues Zuhause. Anfänglich ein bisschen schüchtern, taut sie recht schnell auf. Gerne darf im neuem Zuhause auch schon ein netter Ersthund wohnen.

Jede Menge mehr Infos / Fotos und Videos finden Sie auf unserer Homepage www.grisette.ch.

Falls Sie Vaquera ein passendes Zuhause bieten könnten  und sie unverbindlich kennenlernen möchten, freuen wir uns wenn Sie unser unverbindliches Bewerbungsformular anfordern: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info(at)grisette.ch.

Vaquera ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 600.– nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

Hundepension Grisette
Sandra Scheidegger Ruepp, Route de Lucelle 27 , CH – 2947 Charmoille
JU Tel. ++41 32 462 3219, www.grisette.ch

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Vaquera – Vermittlungshilfe Schweiz

Careto – Schweiz – Vermittlungshilfe –

Bericht aus der Hundepension Grisette im Schweizer Jura:

CARETO, Rasse: Galgo Español,
geboren:  15.01.2020,
Größe: ca 65 cm
Umgang mit Katzen:  noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: eher nicht da scheu
Eignung als Zweithund: ja sehr
Pflegestelle : Kanton Aargau, Schweiz
Mehr Infos: http://www.grisette.ch/Careto_2_Refugio.html

CARETO ist eine wunderschöner Galgo, der allerdings noch ein bisschen scheu ist und jemanden braucht, der ihm mit Fingerspitzengefühl zeigt, dass Menschen auch nett sein können. Wir suchen für ihn ein Zuhause bei windhund-erfahrenen Menschen, die ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten  und einem netten Ersthund haben.

Careto wartet auf einer Pflegestelle im Kanton Aargau auf sein neues Zuhause. Sein Tagebuch mit mehr Fotos / Infos gibt’s auf unserer Homepage : www.grisette.ch.

Falls Sie CARETO ein passendes Zuhause bieten könnten  und ihn unverbindlich kennenlernen möchten, freuen wir uns wenn Sie unser unverbindliches Bewerbungsformular anfordern: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info(at)grisette.ch.

CARETO ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.– nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

Hundepension Grisette
Sandra Scheidegger Ruepp, Route de Lucelle 27 , CH – 2947 Charmoille
JU Tel. ++41 32 462 3219, www.grisette.ch

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Careto – Schweiz – Vermittlungshilfe –

Fabio -Vermittlungshilfe-

Rasse: Galgo-Podenco-Mix
geb. 01/2019
Rüde kastriert
60 cm , 18 kg
Katzen: noch nicht getestet, vermutlich kein Problem
Kinder: noch ängstlich
Andere Hunde: sehr sozial und verspielt, Zweithund gewünscht

Fabio ist ein Engel auf 4 seeehr langen Beinen…
Im Moment ist er Fremden gegenüber noch schüchtern, aber wenn er einem Menschen vertraut, ist er sehr anhänglich und verschmust.
Fabio hat schon viel gelernt….er fährt gut mit im Auto, ist stubenrein, kann nach Eingewöhnung alleine bleiben und ist im Haus sehr ruhig.

Fabio liebt lange Spaziergänge und ist draußen jagdlich  interessiert. Dennoch läuft der brave Kerl entspannt an der Leine und Rückruf an der Schleppleine klappt schon richtig gut.
Es wäre ein Traum wenn Fabio in seinem neuen Zuhause die Möglichkeit hätte auf einem gesicherten Gelände zu flitzen.

Da Fabio sehr verträglich mit allen Hunden ist und gerne spielt,  wäre ein Hundekumpel in seinem neuen Heim toll und würde ihm im Alltag Sicherheit geben.

Fabio wird über die Hundehilfe Pfalz vermittelt und er ist auf einer Pflegestelle in 67245 Lambsheim und freut sich auf ein Kennenlernen.

Kontakt bitte per Mail: Lilyweiss@web.de

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Fabio -Vermittlungshilfe-

Janna -Vermittlungshilfe-

Geboren: 11. 2016
Größe: 66 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern:
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle : Raum Hatten
Kontakt:  vermittlung-fellwechsel@ewe.net

Wie so unzählig viele Galgos und Jagdhunde wurde auch Janna sich selbst überlassen, als ihr Jäger keine Verwendung mehr für die hübsche, zierliche Hündin hatte. Janna wurde umherirrend in den Feldern gefunden, ließ sich aber mit Frankfurter Würstchen bestechen und sichern. Das war im März 2018.

Zwischenzeitlich hatte Janna auch ihr perfektes Zuhause gefunden, doch ein schwerer Schicksalschlag in ihrer Familie warf Jannas kleine, heile Welt aus den Fugen. Sie verlor ihren Menschen nach schwerer Krankheit, so musste sie schweren Herzens nach 2 Jahren wieder zurück in ihre ursprüngliche Pflegefamilie. Hier hat man sie sofort wieder aufgenommen und behutsam mit ihr daran gearbeitet, ihre Traurigkeit zu vergessen und die Lebensfreude wieder zu wecken. Nur bleiben kann sie hier definitiv nicht, wir suchen somit ganz sicher ein Zuhause für die Hündin.

Janna ist eigentlich eine Galga wie aus dem Bilderbuch. Klein und zierlich, zurückhaltend fremden Menschen gegenüber, man muss sich ihr Vertrauen verdienen. Dazu braucht es Geduld, Janna sollte nicht bedrängt werden und selbst entscheiden können, wann sie den ersten Schritt auf den Menschen zumacht. In der Regel dauert das aber nicht allzu lange, denn Janna ist natürlich bestechlich.

Wie die meisten Galgos hat auch Janna Jagdtrieb, kann nur im sicher eingezäunten Freilauf ihre Runden drehen, ansonsten muss sie an der Leine bleiben, zu groß wäre sonst die Versuchung, einem Hasen oder Reh hinterher zu eilen.

Mittlerweile ist Janna wieder ganz die Alte, lustig, gelegentlich etwas schrullig, verträglich mit ihren vierbeinigen Artgenossen, nur noch gelegentlich kämpft sie mit alten Dämonen, lässt sich dann aber von ihren Menschen gut abholen.

Für Janna suchen wir ein ländlich gelegenes Zuhause mit Garten und Artgenossen, denn das kennt sie nun so, seit sie in Deutschland ist. Ansonsten ist sie an Katzen gewöhnt, kennt Kleintiere wie Hühner und Enten, fährt problemlos im Auto mit und kann natürlich auch eine Weile alleine bleiben. Allem voran suchen wir jedoch verständnisvolle und verantwortungsbewusste Menschen, die Janna gerade in der ersten Zeit nach ihrem Umzug behutsam anleiten und ihr den Einstieg in ihre neue Familie somit erleichtern.

Janna ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:Petra Hörmann
Mail: vermittlung-fellwechsel@ewe.net

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Janna -Vermittlungshilfe-

Bella -Vermittlungshilfe-

Bella

Rasse: Galgo
Geboren: 03.12.2015
Geschlecht: weiblich kastriert
Abgabegrund: Übernahme Tierschutz

Unsere Bella ist eine Galga, die sich hervorragend für eine Mehrhundehaltung eignet.  Menschen stehen bei Bella meist nur an zweiter Stelle und sie braucht ihre Zeit, um mit neuen Zweibeinern aufzutauen; das muss man mit seinem menschlichen Stolz eben vereinbaren können ;-) An der Leine läuft sie super und geht gerne Spazieren.  Bella fordert Streicheleinheiten nicht so vehement ein, nimmt sie aber gerne an, wenn man sie ihr zukommen lässt (als Bezugsperson).
Bella ist in der Wohnung sehr ruhig, legt sich ab, döst und wartet entspannt auf ihren Auslauf. Wie bei allen Galgos, die wir bereits beherbergen und vermitteln durften, sind wir auch bei Bella der Meinung, dass sie besser draußen angeleint bleiben sollte und ihre Sprints lieber im eingezäunten Freilauf absolviert.

 Ansprechpartner:    https://tierheim-elisabethenhof.bmtev.de

Kategorie: Vermittlungshilfe | Kommentare deaktiviert für Bella -Vermittlungshilfe-

Pipo – Schweiz – Vermittlungshilfe –

Bericht aus der Hundepension Grisette im Schweizer Jura:

Pipo, Rasse: Galgo Español,
geboren:  2015,
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen:  nicht geeignet
Umgang mit Kindern: eher scheu, daher eher nein
Eignung als Zweithund: geeignet zu einer souveränen Hündin, aber auch als Einzelhund
Pflegestelle : Kanton Bern, Schweiz
Mehr Infos: http://www.grisette.ch/Pipo_Refugio.html

Pipo wurde von einem spanischen Tierschützer, der auch mit unserem spanischen Partnertierheim „Refugio Perros Abandonados“ zusammenarbeitet, aus einer Tötungsstation geholt. Pipo war sehr mager hat sich aber in der Zwischenzeit gut erholt und wurde medizinisch versorgt. Nun befindet er sich auf einer Pflegestelle in der Schweiz und wartet auf sein neues Zuhause.

Bitte lesen Sie doch mehr zu ihm auf unserer Homepage www.grisette.ch, dort finden Sie auch weitere Fotos und Videos und unsere anderen Hunden, die ebenfalls ein Zuhause suchen.

Falls Sie Pipo ein passendes Zuhause bieten könnten  und ihn unverbindlich kennenlernen möchten, freuen wir uns wenn Sie unser unverbindliches Bewerbungsformular anfordern: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info(at)grisette.ch.

Pipo ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.– nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

Hundepension Grisette
Sandra Scheidegger Ruepp, Route de Lucelle 27 , CH – 2947 Charmoille
JU Tel. ++41 32 462 3219, www.grisette.ch

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Pipo – Schweiz – Vermittlungshilfe –

Tolo – Schweiz – Vermittlungshilfe –

 

Geboren: 2017
Rasse: Galgo Español
Größe: 70 CM
Umgang mit Katzen:  nicht bekannt
Umgang mit Kindern: zu ängstlich
Eignung als Zweithund: ja unbedingt
Pflegestelle: im Schweizer Jura
Anfragen an: info(at)grisette.ch / Tel 0041 32 4623219

mehr Bilder unter:  www.grisette.ch

Bericht aus der Hundepension Grisette im Schweizer Jura:

TOLO wurde von seinem Jäger in unserem Partnertierheim in Spanien abgegeben. TOLO hat von Menschen wohl noch nicht viel Gutes erfahren, er ist noch immer sehr scheu und es wird noch lange dauern, bis er Vertrauen fassen kann.

Wir suchen für ihn ein Zuhause bei einem souveränen Ersthund, mit anderen Hunden kommt er sehr gut zurecht. Ebenfalls soll sein Zuhause in einem Haus mit ausbruchsicher eingezäuntem Garten sein. Tolo kann, wenn er sich erschrickt, über einen Zaun von 1.8 m springen. Wir hoffen sehr, dass wir für ihn die berühmte «Nadel im Heuhaufen» finden die ihm die Zeit gibt um Vertrauen aufzubauen und auch das nötige Umfeld dazu hat.

Hier ein Video von seiner Ankunft in der Schweiz im November : https://www.youtube.com/watch?v=YllRTBilHUc

Bitte lesen Sie doch mehr zu ihm auf unserer Homepage www.grisette.ch, dort finden Sie auch weitere Fotos und Videos und unsere anderen Hunden, die ebenfalls ein Zuhause suchen.

Falls Sie TOLO ein passendes Zuhause bieten könnten  und ihn unverbindlich kennenlernen möchten, freuen wir uns wenn Sie unser unverbindliches Bewerbungsformular anfordern: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info(at)grisette.ch.

TOLO ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.– nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

Hundepension Grisette
Sandra Scheidegger Ruepp, Route de Lucelle 27 , CH – 2947 Charmoille
JU Tel. ++41 32 462 3219, www.grisette.ch

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Tolo – Schweiz – Vermittlungshilfe –
Zurück nach oben...