Zorro-GF

Geboren: 06.2010
Geschlecht: männlich, nicht kastriert(siehe unten)
Rasse: Podenco
Größe: 40 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: sollten schon etwas älter und verständnisvoll sein
Eignung als Zweithund: eher zu Hündinnen, wobei er Espartaco abgöttisch
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

ZORRO kommt, wie Espartaco und Careta, von einem Jäger, der seinen Hof verkaufen musste. Er ist ein selbstbewusster freundlicher älterer Herr.

Careta und Espartaco liebt er sehr…bei fremden Hunden bevorzugt Zorro eher die Damen ;)

Zu kleinen und großen Menschen ist er sehr freundlich und charmant, liebt es beschmust zu werden. Sogar mit den Katzen kommt er klar.

Ein Garten und eine liebe (Galgo)dame, gerne ländlich…das wünschen wir uns für unseren Opi….als Einzelhund sehen wir ihn nicht.

Sein Mittelmeercheck zeigte einen eher  niedrigen Filarientiter an, die Behandlung wurde sofort eingeleitet und  er bekommt nun  noch bis November monatlich eine Tablette Milbacter. Der Rest war negativ.

Wegen eines Herzgeräusches wurde  ein Ultraschall gemacht:

Dabei wurde eine Klappeninsuffizienz ohne exzentrische Dilatation (Dickenzunahme der Klappe infolge von Volumenüberlastung)  festgestellt, auch hat er keinen erhöhten Lungendruck.

Zorro ist altersentsprechend normal belastbar, rennt und tobt…. hat sogar die aussergewöhnliche Hitze mit Temperaturen von weit über 40 Grad gut weggesteckt……. arthrotische Veränderungen an den Knochen sind natürlich hier und da schon erkennbar, jedoch ist er ein cooler Opi, der ein tolles Zuhause verdient.

Aufgrund von Kryptorchismus kann er nicht kastriert werden.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Zorro-GF
Zurück nach oben...