Olaf

Geboren: ca 2,5-3 Jahre alt (wir denken er ist wesentlich jünger)
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Podenco(mix), rauhaarig
Größe: 45 cm
Umgang mit Katzen: unsicher, hat sie angebellt
Umgang mit Kindern: nicht zu kleinen Kindern
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Bad Kreuznach
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

Olaf wurde zusammen mit Nara (die auch hier zur Vermittlung eingestellt ist und eventuell seine Mutter sein könnte) völlig verdreckt und dünn gefunden und im Tierheim erst einmal aufgepäppelt.

Inzwischen ist er auf seiner Pflegestelle angekommen und macht sich jetzt auf die Suche nach seinem endgültigen Zuhause.

Olaf, die Pflegefamilie nennt ihn nun Gandalf ist ein sehr verspielter und freundlicher Junghund, ja Junghund :)….wir können uns kaum vorstellen, dass dieser  bezaubernde kleine Mann schon an die drei Jahre alt sein soll.

Fast welpentypisch wird  alles neugierig beschnuppert, ins Maul genommen….er spielt für sein Leben gern und ist dabei dann auch noch etwas ungestüm, weswegen er nicht zu kleinen Kindern sollte.

Mit seinen wunderschöne Augen, seiner rosa Nase und  den lustigen Ohren, entdeckt er wie ein kleines Kind die Welt…all seine Sinne sind auf *Input* programmiert .

Beim Spazieren gehen läuft er schon recht gut, fremde Menschen und Hunde werden  momentan noch etwas unsicher verbellt…jedoch mit der richtigen souveränen Führung wird sich das schnell legen.

Jagdtrieb ist rassetypisch vorhanden, weswegen Freilauf nur in gesichertem Gelände möglich sein wird und wir ihn auch nicht so wirklich in einer WG mit Katzen sehen ;)

Schmusen und verwöhnen lassen findet Gandi übrigens auch sehr, sehr gut.

Wir suchen für unseren zauberhaften Struppelpödel eine galgo/podencoerfahrene Familie, mindestens einen Spielekumpel (nicht zu alt, die würde er sicher nerven) und auch ein eingezäunter Garten sollte zum Toben  vorhanden sein.

Alleine bleiben ist noch nicht so sein Ding, aber auch das wird er später sicher stundenweise mit seinen Kumpels können.

Wer nimmt den kleinen Mann an die Hand…und  zeigt ihm die Welt?

Sie? Ja…Sie da?

Dann besuchen Sie ihn doch mal im Raum Bad Kreuznach.

Olaf ist geimpft, gechippt und  kastriert, eine Ehrlichioseerkankung wurde bereits behandelt …der Rest ist negativ.

Kategorie: Podencos, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Olaf

Nara

 

Geboren: ca 2,5 – 3 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: 50 cm
Rasse: Podenco, rauhaarig
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Mannheim
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

Nara wurde auf einem verlassenen Gelände völlig verdreckt und abgemagert eingefangen.

Die kleine Zaubermaus Nara, wird jetzt Nayla genannt und ist Ende Januar in ihre Pflegefamilie umgezogen. Sie ist eine kleine Podenca(-Mix) Hündin.

In der Pflegestelle angekommen zeigte sie sich erst einmal scheu und ängstlich. Doch nach kurzer Zeit hat sie sich zu einer lustigen und verschmusten Hündin entpuppt. Sie ist eine kleine Zaubermaus.

Mit dem bestehenden Rudel hat sie keine Probleme. Sie verträgt sich mit allen Artgenossen, ob groß ob klein.

Vor ungewöhnlichen oder fremden Geräuschen schreckt sie noch zurück. Das merkt man hauptsächlich beim Gassigehen. Auch bei fremden Menschen ist erst einmal etwas zurückhaltend. Aber hat man ihr Herz erobert, kann sie sich überschwänglich freuen und wird zur Schmusekatze.

An der Leine läuft sie noch nicht so locker. Aber sie lässt sich sehr schnell korrigieren. Aber wie sagt man doch so schön – Übung macht den Meister – . Die neue Umgebung und die tausendfachen neuen Düfte sind halt hoch interessant. Da kann man auch mal das ‚Geschäftchen‘ vergessen. Gibt man ihr genügend Zeit, wird aber auch das draußen erledigt.

Tagsüber liegt sie gerne auf dem Sofa oder bei ihrer Pflegemama am Arbeitsplatz (zuhause) um zufrieden zu chillen. Podencotypisch ist sie im Haus sehr ruhig.

Nayla ist eine richtige Zuckerschnute, die sich ein tolles Zuhause mit lieben Menschen wünscht, die ihr die Zeit geben können, sich weiter zu entwickeln. Sie wird sich dann auch sehr schnell an die neuen Menschen binden und ihr lustiges und liebes Wesen zeigen können.

Ihr Mittelmeercheck wies einen leicht erhöhten Titer der Ehrlichiose auf. Dies wurde noch in Spanien behandelt und ist wieder im grünen Bereich. Alles andere war negativ.

Die kleine Maus ist kastriert, geimpft und gechippt. Sie wartet im Raum Mannheim auf ein liebes neues Zuhause.

Kategorie: Podencos, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Nara

Nani

Geboren: ca. 06/2014
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Podenca
Größe: ca. 45 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: geht gar nicht, machen ihr große Angst
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Thalfang
Anfragen an: Gabi Wende –   gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

NANI ist jetzt seit zwei Wochen in Deutschland, sie litt sehr unter dem Tierheimtrubel in Spanien, wurde vermutlich dort auch gemobbt. Nun ist die schüchterne Maus bei lieben Hundekumpels und kommt endlich zur Ruhe.

Die im Hause lebenden Katzen werden völlig ignoriert, sie sucht auch noch nicht wirklich den Kontakt zu den anderen Hunden.

Für Nani suchen wir eine ruhige, kinderlose Familie die sehr ländlich lebt ( Strassenverkehr und Hektik bereiten ihr große Angst). Ein souveräner, nicht aufdringlicher Hundekumpel an ihrer Seite würde ihr sicher gut tun

Sie liebt die Ruhe…schöne Spaziergänge ohne viele Fremdbegegnungen, ist im Haus superlieb und geniesst ihre Streicheleinheiten auf der Couch.

Nur manchmal, bei Hasenbegegnungen ist für einen Augenblick nix mehr von ihrer Angst zu sehen, da stehn die Ohren und das Schwänzchen auf *Habacht* :)

Aufgrund dessen und ihrer Ängste wegen wird Nani nie ableinbar sein, ein Garten  für Freilauf und zum Chillen  sollte vorhanden sein.

NANI ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Sie wartet im Raum Thalfang auf lieben Besuch.

Kategorie: Podencos, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Nani
Zurück nach oben...