Kela-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 12/2019
Geschlecht: weiblich, kommt kastriert
Rasse: Galgo
Größe: ca. 64 cm, 25kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet, Katzentest auf Anfrage
Umgang mit Kindern: keine Angabe/ nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Bamberg

Anfragen über unseren Interessentenbogen:   https://tierverwaltung.anigu.de/embeddable/interested/#formKey=da2c1a81-deab-42d6-9147-a1e704c86613&locale=de

oder per Mail an die zuständige Regionalbetreuung Gabi Wende – g.wende@farfromfear.de

Kela wurde unweit des Tierheims ANAA im Großraum Madrid auf den Strassen Spaniens nach Futter suchend gefunden und konnte gesichert werden. Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt.

Sie ist erst seit kurzem im Tierheim, aktuell mit 2 Hündinnen, was ganz gut funktioniert. In der Quarantäne war sie mit einem Rüden zusammen, auch das hat bestens geklappt. Das Mauserl zeigt sich noch recht ruhig, sowohl im Zwinger als auch im Auslauf.

Kela ist kein wirklich ängstlicher Hund, aber dennoch sehr vorsichtig. Bei fremden kommt sie zwar neugierig auf einen zu, man wird aber erst mal mit etwas Abstand begutachtet. Sie lässt sich dann aber auch anfassen, streicheln und nimmt Leckerlis. Ein wenig Skepsis ist aber noch dabei, sie kann es wohl noch nicht glauben, dass Menschen ihr tatsächlich nichts mehr böses wollen.

Kurze Spaziergänge auf dem Tierheimgelände kennt sie schon, Halsband und Geschirr lässt sie sich brav anlegen.
Die wilden Kaninchen auf dem Gelände sind zwar interessant für Sie, aber so wirklich aufregend auch wieder nicht ;o)

Kela wird einen Moment brauchen, um sich auf die neue Situation in einem Haushalt einzustellen. Es wäre schön, wenn wir einen eher ruhigen Platz mit einfühlsamen Menschen für sie finden würden für den Start ins neue Leben.

Kela ist gechippt, entwurmt, durchgeimpft, und wird demnächst kastriert. Die Tests auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten waren negativ.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.