Coquito-FBM- Pflegestelle gefunden –

Geboren ca.: 11.2018
Geschlecht: männlich,  kastriert
Rasse: Galgo
Größe/Gewicht: ca. 64 cm, 28 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Mittelmeercheck:  negativ
Pflegestelle: Raum Bergkamen

Anfragen über unser Interessentenformular: https://tierverwaltung.anigu.de/embeddable/interested/#formKey=da2c1a81-deab-42d6-9147-a1e704c86613&locale=de

oder die zuständige Regionalbetreuung  Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

Coquito cwartet hier schon so lange …seit Juni 2022. Coquito’s Augen sprechen Bände, sie sind der Spiegel seiner Seele. Er möchte so gerne, aber nach fast 2 Jahren übersehen werden – warum nur? So kommt er aus seinem Karussell niemals heraus.

Im Zwinger ist er zugänglicher, da er dort seinen sicheren Hafen hat und genügend Hunde um ihn herum sind. Er ist absolut sozial mit anderen Hunden. Draußen und bei neuen Situationen ist er eher unsicher und schreckhaft.

Er ist geräuschempfindlich und muss erst wieder Vertrauen in die weite Welt finden. Es scheint so, dass er in seinem früheren Leben nicht so viel kennengelernt hat. Aber er zeigt auch, dass er gerne möchte.

Er lässt sich perfekt an der Leine führen und hat mit Frauen und Männern kein Thema. Er braucht einfach nur Zeit, um in seinem Tempo Menschen überall Vertrauen zu schenken. Dass er das will, haben wir gemerkt.

Wo sind die Menschen, die sich die Zeit nehmen, um mit diesem wunderschönen Bub den Weg in ein freies Leben zu gehen?

Er ist gechipt, geimpft, kastriert und der Mittelmeercheck ist negativ:

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.