Leon-HA

Man hatte Leon einfach am Tor des Tierheims angebunden und so haben ihn die Helfer dort dann gefunden.  Er wird auf etwa 10 Monate geschätzt und ist ein lieber und offener junger Hund. Mitunter noch etwas tollpatschig aber er kommt mit anderen Hunden sehr gut aus.

Er ist derzeit in einer Katzenauffangstelle untergebracht und lebt dort mit etwa 20 Katzen problemlos zusammen.  Ebenfalls im Haushalt lebt ein 4jähriges Kind und auch das geht prima.

Ein Mittelmeercheck wurde letzte Woche gemacht  und ergab einen positiven Ehrlichiosetiter (Zecken), dagegen wird er jetzt behandelt,  die anderen Ergebnisse waren negativ. Kastration folgt.

Neue Bilder sollen kurzfristig kommen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Leon-HA

Gloton-CD

Gloton wurde von den Tierheimmitarbeitern eingefangen. Da er in sehr gutem Zustand ist, wird vermutet, dass er noch nicht lange auf der Strasse war.

Er ist ein Hund der leisen Töne, sehr sanft und ruhig.  Er liegt gerne ganz entspannt in der Sonne und geniesst es versorgt zu werden.

Er liebt den Kontakt mit Menschen, reibt sich dann an den Beinen und fordert zum streicheln auf.

Aber auch mit den anderen Hunden ist er sehr freundlich und sozial.

Einen Katzentest gab es noch nicht. Er wird noch kastriert.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Gloton-CD

Adrian-AL

ADRIAN ist trotz seiner zahlreichen Narben ein wunderhübscher, äußerst lieber und braver Galgo mit langem Fell. Er ist sehr umgänglicher, sowohl den Menschen, als auch seinen Artgenossen gegenüber. Die Katzen will er allerdings jagen…

ADRIAN hat die Hölle auf Erden erlebt. Er wurde in einem Industriegebiet in der Nähe Madrids aufgegriffen. Um den Hals hatte er eine Leine geknotet. Er war sehr erschöpft, bis auf die Knochen abgemagert und ausgehungert aufgefunden worden. Seine Haut war vollkommen ausgetrocknet, an einigen Stellen war ihm sogar das Fell ausgefallen. An den Pfoten hatte er schreckliche, offene Fleischwunden, die wahrscheinlich durch eine ätzende Flüssigkeit verursacht worden waren, denn ganze Teile der Haut und des Muskelgewebes fehlten. Offensichtlich hatte jemand versucht, ihn notdürftig zu behandeln, denn an den Pfoten hingen noch Reste einer Mullbinde.

Drei Monate ist ADRIAN im Tierheim täglich behandelt worden und seine Wunden sind inzwischen fast alle vollständig geheilt. Gegen die Behandlungen hat er sich nie gewehrt. Er hat alles hingenommen, so als ob er von vornherein wusste, dass man ihm nur helfen will.

Und nun ist Adrian auf der Suche nach einer katzen- und kleintierfreien Pflegestelle, die ihn auf ein unbeschwertes Leben in einer Familie vorbereitet.

ADRIAN ist bereits kastriert und auf Leishmaniose negativ getestet worden. Aufgrund des Blutbildes und der Ergebnisse der biochemischen Blutuntersuchung kann eine Infektion mit Ehrlichiose weitgehend ausgeschlossen werden. Da er auf eine Art Filarien positiv getestet worden war, ist er inzwischen tiermedizinisch dagegen behandelt und negativ getestet  worden.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Adrian-AL

Peabody-AL

PEABODY wurde Anfang März, nach Ende der Jagdsaison, ausgesetzt. Auf die ALBA-Mitarbeiter, die ihn einfangen wollten, ist er freudig zugelaufen. Mit Menschen scheint er keine allzu schlechten Erfahrungen gemacht zu haben, da er keinerlei Wunden oder Narben hat und Menschen gegenüber sehr zutraulich ist.

Peabody ist ein sehr lieber, verspielter Galgo, der gut mit anderen Hunden auskommt und auch gut an der Leine geht.

Idealerweise sollte Peabody in eine Familie mit zumindest einem anderen Hund kommen, da er nicht gerne alleine zuhause bleibt und Gesellschaft liebt.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Peabody-AL

Neutron-AS

Leere Blicke, geschundene Körper, grausame Schreie…. SOS Rescue erlebte eine der schlimmsten Rettungsaktionen in ihrem Leben. Insgesamt 39 Galgos und 2 Galgomixe, die auf einem 30.000 m²  Grundstück lebten, für die das einzige Fressen tote Schweine waren.

Es war ein einziges Bild des Grauens, eingepferchte Galgos voller Zecken, am Boden nichts als Kot, Bilder die einen nicht mehr loslassen, Bilder die sich ins Herz brennen.

SOS Rescue versucht alle Hunde bei verschiedenen Orgas unterzubekommen. Asoka hat die Galgorüden Proton, Neutron und Atomo übernommen.

Alle 3 sind sehr lieb und verträglich mit Artgenossen. Weitere Infos folgen in Kürze.

Der Leishmaniose Test war leider positiv.

Update
Neutron und Atomo scheinen Brüder zu sein. Sie sind immer zusammen, Neutron mit dem rosa Halsband ist ein bisschen ängstlicher, aber er fängt schon an einen zu beschnüffeln und will schmusen. Atomo mit dem schwarzen Halsband ist nicht so ängstlich und gibt schon Galgoküsschen. Es ist wohl schwierig, aber wenn sie in die gleiche Familie könnten, wäre das ideal.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Neutron-AS

Inka-CD

 

Inka wurde dem Tierheim als Streuner gemeldet und gelang sehr schnell ihn einzufangen. Er ist ein sehr freundlicher Hund, dabei in seiner Art eher ruhig und entspannt. Er sucht die streichelnde Hand ohne dabei wild und aufdringlich zu sein – wie ein Schmuseteddy.

Er teilt seinen Zwinger mit einem jungen Mix-Rüden und die beiden kommen prima miteinander aus. Inka lässt sich aber nicht immer zu toben anstiften, er mag gerne relaxen. Auch die anderen Tierheimhunde mögen und respektieren ihn.

Katzentest bestanden.

 

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Inka-CD

Hechizo-FBM

 

Hechizo – der Zauberer auf Spanisch…

Kein Wunder, denn dieser wunderschöne Junge ist einfach bezaubernd!

Er ist ein lebensfroher Strahlemann, der immer gute Laune hat, sehr menschenbezogen und verspielt ist, er verträgt  sich sehr gut mit anderen Hunden und geht schön an der Leine. Nur Katzen lässt er lieber “verschwinden” :-)

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Er wartet seit 10/2017 in der Stiftung.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Hechizo-FBM

Zamia-GF

ZAMIA hat einige Monate ihres Lebens auf der Strasse verbracht. Man sah sie immer zusammen mit anderen Galgos… sie war nie alleine… aber man konnte sie nicht einfangen. Da ihre Gefährten langsam wegblieben, hat sie sich dem Dorf genähert und hat sich in einer Garage versteckt. Dort war es leicht sie einzufangen. Sie ist noch schüchtern aber liebt Autofahren und ist problemlos beim Tierarzt.

Zamia ist sehr sozial und spielt gerne mit den anderen Hunden der Auffangstation (speziell mit DIAMANTE). Ihr Vertrauen zu Menschen muss aber erst noch aufgebaut werden. Sie hat einen wunderschönen Körper, ist stark und gesund und hat sehr schöne Augen.

Sie ignoriert Katzen und ihr Mittelmeertest ist negativ. Vor Kindern hat sie allerdings Angst.

Derzeit lebt Zamia mit anderen Galgos zusammen in einer privaten Auffangstation. Leider ist deren Besitzerin schwer erkrankt und macht sich nun große Sorgen um ihre Hunde. Es wäre schön, wenn sich recht bald ein Türchen für Zamia öffnen würde.

Update
ZAMIA taut so langsam auf und macht Fortschritte Fremden Menschen  gegenüber ist sie immer noch verängstigt. Über Menschen die sie kennt freut sie sich inzwischen und versucht sie auch zum spielen
aufzufordern. Zamia braucht einen souveränen Ersthund an ihrer Seite und  Menschen mit viel Geduld und Erfahrung mit ängstlichen Hunden.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Zamia-GF

Proton-AS

Leere Blicke, geschundene Körper, grausame Schreie…. SOS Rescue erlebte eine der schlimmsten Rettungsaktionen in ihrem Leben. Insgesamt 39 Galgos und 2 Galgomixe, die auf einem 30.000 m²  Grundstück lebten, für die das einzige Fressen tote Schweine waren.

Es war ein einziges Bild des Grauens, eingepferchte Galgos voller Zecken, am Boden nichts als Kot, Bilder die einen nicht mehr loslassen, Bilder die sich ins Herz brennen.

SOS Rescue versucht alle Hunde bei verschiedenen Orgas unterzubekommen. Asoka hat die Galgorüden Proton, Neutron und Atomo übernommen.

Alle 3 sind sehr lieb und verträglich mit Artgenossen. Weitere Infos folgen in Kürze.

Update Mai 
Proton war mit auf einem Ausflug für ein paar Tage und hat sich einwandfrei benommen im Auto und mit Kindern.

Update Juli
Proton hat einen positiven Leishtiter und wird mit Allopurinol behandelt. Die neuen Blutbilder, die von Asoka  kamen, zeigen, dass die Behandlung gut anschlägt und der Titer sinkt. Auch die sonstigen Blutwerte sehen gut aus.

Update Juli
Proton hat einen Ausflug ans Meer gemacht und hat sich dabei super benommen, es hat ihm so gut gefallen, dass er anschliessend nicht mehr aus dem Auto aussteigen und ins Tierheim zurück wollte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Proton-AS

Andy-AS

Name:                                         Andy (As)

Geschlecht:                                 männlich, wird noch kastriert
Alter:                                           geb. ca 10/2016
Größe:                                         ca 63 cm
Gewicht:                                      19 kg

Charakter:                                   freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                   negativ

 

Sonstiges:

Andy wurde gefunden und ins Tierheim gebracht. Da es dort sehr voll ist und Andy noch recht jung ist, fand sich zum Glück eine Pflegestelle, die ihn mitnahm.  Dort lebt er mit den dort vorhandenen  Hunden ganz unproblematisch zusammen.

Mit Menschen ist er sehr lieb und verschmust.  Momentan ist er noch ein kleiner Futterdieb, muss er erst noch lernen, dass es nun genug zwischen die Zähne gibt.

Ein Katzentest muss noch erfolgen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Andy-AS

Bartolo-GF

Name:                                               Bartolo (GF)

Geschlecht:                                      männlich/kastriert
Alter:                                                 geb. 01.2016
Größe:                                              60 cm
Gewicht:                                           – kg

Charakter:                                         noch sehr ängstlich
Verhalten mit Hunden:                      gut
Verhalten mit Katzen:                       Katzentest bestanden

Mittelmeer-Checks:                          komplett negativ

 

Sonstiges:

Bartolo wurde von seinem Galguero in einem sehr schlechten Zustand in einer Auffangstation abgegeben,
da er jedoch dort völlig in sich zusammenfiel, jegliches Futter verweigerte, holte GF ihn mit noch zwei Weiteren zu sich.
Bartolo war nur noch Haut und Knochen, die Augen voller Ängste. In winzigen Schritten findet der liebe Schatz nun wieder zurück ins Leben, und wenn er mal nicht frisst, wedelt er wie wild mit seinem Schwanz und beginnt zaghaft zu spielen und geniesst auch dann schon mal die Streicheleinheiten.

Für Bartolo suchen wir auch eine mit Angsthunden erfahrene Pflegestelle, die ihm mit viel Liebe, Ruhe und Geduld zur Seite steht.

Derzeit lebt Bartolo mit anderen Galgos zusammen in einer privaten Auffangstation. Leider ist deren Besitzerin schwer erkrankt und macht sich nun große Sorgen um ihre Hunde. Es wäre schön, wenn sich recht bald ein Türchen für ihn öffnen würde.

Update 
Bartolo zeigt sich fremden Menschen gegenüber immer noch sehr scheu, hat er jedoch einen Menschen ins Herz geschlossen, weicht er nicht mehr von seiner Seite. Er ist auch in der Hundegruppe nicht mehr so unterwürfig, hat Vertrauen gewonnen und fordert zum spielen auf, dabei ist er richtig lustig.
Die Pflegestelle sollte angsthundeerfahren sein, ihm Ruhe Sicherheit und Halt bieten und ein souveräner freundlicher Hundekumpel zum lernen und anlehnen wäre auch wichtig.

Update Juli 2018
Es hat lange gedauert, aber langsam fasst Bartolo Vertrauen zu den Menschen, und wenn er jemanden mag…folgt er ihm möchte gestreichelt werden, sowie zur Zeit dem Gärtner ;)…den findet er toll :)

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Bartolo-GF

Tiaga-AS

TIAGA wurde bei einem Dorf gesehen und liess sich dann auch sehr schnell einfangen.

Bisher zeigt sie sich freundlich zu Menschen und sozial im Verhalten mit ihren Artgenossen. Weitere Infos werden nachgeliefert.

Der Katzentest wird noch gemacht. Das Ergebnis des Mittelmeerchecks ist negativ.

Update
Tiaga ist eine ganz liebe und freundliche Hündin.  Sie hat keinerlei Ängste,  geht auf Menschen offen zu und freut sich. Auch mit ihren Artgenossen kommt sie prima aus, egal ob männlich oder weiblich.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Einen Katzentest gibt es noch nicht

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tiaga-AS

Mayo-HA

Mayo wurde nachts am Tierheimzaun angebunden.

Er ist ein sehr freundlicher und lieber Rüde, der sich Menschen gegenüber anhänglich und verschmust zeigt.   Mit anderen Hunden ist er sehr sozial und verträglich.

Der Katzentest wird noch gemacht.

Mayo hat einen Mini-Leishtiter  1,15  bei Grenzwert 0,9,  er bekommt vorsorglich Allopurinol.

Auf dem Video ist er mit Benyo und Priscilla zu sehen   Mayo ist der Helle.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Mayo-HA

Cucha-FBM

Geboren:                                   September 2014
Geschlecht:                               weiblich
Rasse:                                       Galgo
Größe:                                       62 cm
Gewicht:                                    23 kg
Umgang mit Katzen:                  toleriert Katzen
Umgang mit Kindern:                 keine Angabe
Eignung als Zweithund:             geeignet
Mittelmeercheck:                       negativ

 

Sonstiges:

Cucha wurde am 13.02.2017 in der Stiftung von Ihrem Galguero abgegeben. Geboren ist sie ca. im September 2014, sie ist eine recht kleine Galga, mit einem wunderschönen Blick.

Sie geht toll an der Leine, mit Hundekumpels kann sie prima und auch den Katzentest hat sie in Spanien bestanden.

Das bildhübsche Mädchen hat in der Vergangenheit offenbar nichts gutes erlebt, sie ist eine ängstliche Maus, welche  jedoch neugierig ist und relativ schnell eine Bindung aufbaut. Sie wurde bei FBM in das Angsthunde-Programm  aufgenommen und hat seitdem riesen Vorschritte gemacht. Ein souveräner Ersthund wäre auf jeden Fall von Vorteil.

Chuca wird vor der Ausreise noch kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Cucha-FBM

Gordon-AS

Name:                                  Gordon  (As)

Geboren:                             ca.11/2012
Geschlecht:                         männlich   kastriert
Größe:                                 ca 25 kg

Umgang mit Katzen:           ist zu sehr an Katzen interessiert, deshalb besser nicht
Umgang mit Kindern:          keine Angabe/noch nicht getestet

Eignung als Zweithund:      ja

 

Sonstiges:

Gordon wurde zusammen mit 3 anderen Hunden aus schlechter Haltung beschlagnahmt , vermutlich sind sie von einem Jäger, der sie in einem Verschlag zurückgelassen hat.

Gordon ist ein lieber Rüde, der mit seinem Kumpel Lince gerne spielt und tobt.  Jagdtrieb zeigt er, wenn Vögel zu nahe kommen.

Bei fremden Rüden zeigt sich Gordon mitunter erst mal ein bisschen macho und sein Futter, das möchte er am liebsten auch alleine und in Ruhe verspeisen.

Menschen gegenüber ist er freundlich und gut zugänglich.

Gordons Mittelmeercheck hat einen positiven Leish-Titer ergeben, allerdings nicht sehr hoch, auch das Blutbild zeigt keine beunruhigenden Werte.

Der Rest ist negativ.

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Gordon-AS

Kooper- AN

Name:                                              Kooper (An)

Geschlecht:                                     männlich, kastriert
Alter:                                                ca. 06.2011
Größe:
Gewicht:                                          ca 30 kg

Charakter:                                       noch sehr vorsichtig und scheu
Verhalten mit Hunden:                    kein Problem
Verhalten mit Katzen:                     Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                        negativ

 

Sonstiges:

Der ANAA hat vor einigen Monaten eine Gruppe von Rüden eingefangen. Wie lange die Hunde bereits auf der Straße lebten, ob sie je zu jemandem gehört haben, weiss niemand.   Fakt ist, dass die Hunde absolut wild waren und rein gar nichts kannten. Kein Halsband, keine Leine und natürlich waren sie auch sehr menschenscheu. Die Mitarbeiter des Tierheims trainieren –so wie es ihre Zeit erlaubt- mit den Jungen und das Verhalten hat sich schon sehr gebessert. Aber natürlich müssen sie weiterhin noch vieles lernen und auch kennenlernen.

Drei dieser Hunde haben bereits ihre Familie bzw. Pflegestelle in Deutschland gefunden und nur Kooper ist noch übrig.

Kooper ist ein Galgo-Mix – und anfangs war er sehr scheu und wich vor Menschen sofort zurück. Er kannte weder Halsband noch Leine und es war sehr viel geduldiges Training erforderlich.

Mit Ruhe und Geduld ist es inzwischen gelungen, ihn aus seinem ursprünglichen Verhalten heraus zu holen.  Er ist zwar nach wie vor vorsichtig und schüchtern im Umgang mit Menschen, aber er ist bereit Vertrauen zuzulassen. Man muss mit ihm allerdings ruhig und sanft sein, dann kommt er um sich Leckerchen abzuholen, lässt sich auch streicheln und folgt einem. Auf Spaziergängen ist er nach wie vor sehr unsicher und mag auch keinen Zug auf der Leine. Er teilt seinen Zwinger mit 2 Rüden und einer Hündin, überhaupt hatte er mit anderen Hunden nie Probleme.  Kooper sucht einen ruhigen Platz auf dem er sich weiter entwickeln kann und ein bereits vorhandener Hund würde ihm dabei sehr helfen.

 

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Kooper- AN

Atomo-AS

Leere Blicke, geschundene Körper, grausame Schreie…. SOS Rescue erlebte eine der schlimmsten Rettungsaktionen in ihrem Leben. Insgesamt 39 Galgos und 2 Galgomixe, die auf einem 30.000 m²  Grundstück lebten, für die das einzige Fressen tote Schweine waren.

Es war ein einziges Bild des Grauens, eingepferchte Galgos voller Zecken, am Boden nichts als Kot, Bilder die einen nicht mehr loslassen, Bilder die sich ins Herz brennen.

SOS Rescue versucht alle Hunde bei verschiedenen Orgas unterzubekommen. Asoka hat die Galgorüden Proton, Neutron und Atomo übernommen.

Alle 3 sind sehr lieb und verträglich mit Artgenossen. Weitere Infos folgen in Kürze.

Der Leishmaniose Test war leider positiv.

Update
Neutron und Atomo scheinen Brüder zu sein. Sie sind immer zusammen, Neutron mit dem rosa Halsband ist ein bisschen ängstlicher, aber er fängt schon an einen zu beschnüffeln und will schmusen. Atomo mit dem schwarzen Halsband ist nicht so ängstlich und gibt schon Galgoküsschen. Es ist wohl schwierig, aber wenn sie in die gleiche Familie könnten, wäre das ideal.

Update Juli
Atomo hat einen positiven Leishtiter und wird mit Allopurinol behandelt. Die neuen Blutbilder, die von Asoka  kamen, zeigen, dass die Behandlung gut anschlägt und der Titer sinkt. Auch die sonstigen Blutwerte sehen gut aus.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Atomo-AS

Pancha-AS

Pancha: das Tierheim erhielt Ende April den Anruf eines Galgueros, der den Tierschützern dann erzählte, dass sich auch sein Grundstück wohl eine trächtige Galga verirrt habe – ihm würde sie nicht gehören. Nun ja … die Tierschützer fuhren hin und holten die Galga ab.  2 Tage später wurden im Tierheim 9 Welpen geboren.   Und Pancha ist eine Supermama – wenig später wurden 3 wenige Tage alte Welpen in einem Müllcontainer gefunden. Man brachte die Kleinen zu Pancha und die nahm sie tatsächlich problemlos an und zog sie mit zusammen mit ihren Babies gross.

Nun sind die Welpen 9 Wochen alt und es ist mächtig Stimmung im Kinderzimmer.  Sie sind entwöhnt und glücklicherweise haben alle Welpen bereits Organisationen gefunden, die für ihre Zukunft sorgen werden.  3 der Kleinen werden zu FFF Pflegestellen kommen und sind auf der Welpenseite zu sehen.  Paola, Pia  und Pit.

Nun ist es für Mama Pancha an der Zeit sich um sich selbst zu kümmern.  Sie ist eine sehr liebe, ruhige und geduldige Hündin.  Freundlich und problemlos mit Menschen und auch mit anderen Hunden gibt es keinerlei Probleme. Pancha wird in absehbarer Zeit kastriert und durchgetestet. Einen Katzentest gibt es noch nicht.    Sobald wir weitere Infos haben werden wir das hier ergänzen.

Mittelmeertest:    Leish, Ehrlichia, Filaria   negativ  –  positiv auf Rickettsien, wird aktuell behandelt.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Pancha-AS

Buho-AS

Buho stamm ursprünglich von einem Jäger, der ihn nicht mehr wollte und ihn in einem kleinen Tierheim bei Toledo abgegeben hat. Der Rüde war völlig abgemagert und eine Bündel Angst.  Da das kleine Tierheim ohnehin völlig überfüllt ist, haben sie sich an Asoka gewandt und um Hilfe gebeten.  Er ist jetzt einige Wochen dort und wie man auf den Bildern sieht, hat er sich sehr gut herausgemacht, zugenommen und ist auch deutlich entspannter.

Der Mittelmeercheck ist negativ.        Der Katzentest wird noch gemacht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Buho-AS

Viento-CD

Name:                                                            Viento (CD)

Rasse:                                                            Galgo Espanol
Geschlecht:                                                    männlich/kastriert
geboren:                                                         ca. 02/2016
Größe/Gewicht:                                              groß

Charakter:                                                      noch schüchtern
Verhalten mit anderen Hunden:                     kein Problem
Verhalten mit Katzen:                                    noch nicht getestet

Mittelmeercheck:                                           noch nicht gemacht

Sonstiges:

Das Tierheim erhielt einen Hinweis von Mitarbeitern des Wasserwerkes, dass Hunde auf einem Grundstück in sehr schlechter Haltung lebten. Die Tierschützer fuhren dort hin und befreiten 5 Galgos. Die anderen haben bereits eigene Zuhause gefunden, aber leider wartet Viento immer noch, denn er ist ein sehr schüchterner Hund.  Man merkt ihm an, dass er gerne möchte, aber noch nicht über seine Vergangenheitsschatten springen kann.

Wenn er sich unbeobachtet fühlt, dann schleicht er sich schon mal an und versucht mit der Nase an die Hosentaschen zu kommen in der Hoffnung auf ein Leckerchen, dreht man sich zu ihm um, dann zieht er sich schnell zurück. Leider ist im Tierheim nicht genug Zeit um sich intensiver mit ihm zu beschäftigen.

Er wartet auf eine Familie, die ihm mit viel Geduld zeigt, dass er ein fröhlicher und freier junger Hund sein darf  und geliebt wird.

Viento ist kastriert. Einen Katzentest gibt es noch nicht

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Viento-CD

Priscilla-HA

Priscilla wurde mit 3 Welpen entdeckt, konnte eingefangen werden und wurde ins Tierheim gebracht.

Sie ist eine liebe und freundliche Hündin, menschenbezogen  und hat auch mit Kindern keine Probleme.

Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich.

Sie hat mit ihren Welpen einen guten Job gemacht und sogar noch einen verwaisten Welpen auch mit aufgezogen.

Ihre Kleinen sind nun 3 Monate alt und richtige proppere und aufgeweckte junge Hunde (siehe Pflegestelle gesucht “Welpen und Junghunde”).

Allerdings kann Priscilla nicht leugnen, dass ihr Loverboy kein Galgo war.

Nach den Welpenfotos liegt die Vermutung nach, dass es sich um einen Jagdhund  evtl. Pointer oder etwas Dalmatiner ähnliches handelt.

Den Katzentest hat sie bestanden. Der Mittelmeercheck ist negativ.

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Priscilla-HA

Aroca-AS

Als Aroca gefunden wurde, war sie in einem fürchterlichen Zustand, rappeldürr und körperlich runter. In den Wochen, die sie jetzt im Tierheim ist, hat sie sich gut erholt.

Sie ist freundlich -wenn auch etwas zurückhaltend- mit Menschen und mit anderen Hunden kommt sie problemlos klar.

Der Mittelmeercheck hat einen Leishmaniosetiter ergeben. Das Tierheim hat ein großes Blutbild machen lassen, die Organwerte liegen alle im normalen Bereich.  Sie bekommt Allopurinol.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Aroca-AS

Isa-AS

Isa wurde 2016 zusammen mit zwei anderen Hunden gefunden. Sie liefen zusammen am Rande einer Autobahn entlang. Sie landeten in einer Lagerhalle wo die Arbeiter ihnen Wasser und Futter gaben und uns anriefen. Man konnte sie schließlich einfangen. Aus einigen Kommentaren im FB war zu entnehmen, dass sie bei Zigeunern lebten, die sie zur Zucht verwendeten.

Isa wurde schnell von einer Familie in Alicante adoptiert, die sie nun nach 2 Jahren wieder abgibt.

Da Isa bereits vermittelt war, kennt sie das Leben im Haus. Sie ist eine freundliche, den Menschen zugewandte Hündin.

Isa sollte nicht zu Katzen und kleinen Hunden. Der Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Isa-AS

Lince-AS

Name:                                                    Lince (AS)

Rasse:                                                   Galgo Espanol
Geschlecht:                                           männlich/kastriert
geboren:                                                11/2014
Größe/Gewicht:                                     65 cm/ 24 kg

Charakter:                                             freundlich
Verhalten mit anderen Hunden:           sehr gut
Verhalten mit Katzen:                           ist zu sehr an Katzen interessiert, deshalb besser nicht
Verhalten mit Kindern:                         noch nicht getestet

Mittelmeercheck:                                  negativ

Sonstiges:

Lince wurde zusammen mit 3 anderen Galgos aus sehr schlechter Kettenhaltung befreit. Lince ist ein sehr lieber und aufgeschlossener Rüde. Am liebsten spielt Lince mit seinem Tierheimkumpel Gordon.

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lince-AS

Benyo-HA

Benyo irrte ziellos durch den Ort und liess sich ganz leicht mit einem Leberwurstbrot anlocken.  Anfangs war er vorsichtig Menschen gegenüber, aber das hat sich ganz schnell gelegt und nun saugt er Streicheleinheiten regelrecht auf.

Vom Wesen her ist er eher ruhig, freundlich und verschmust.  Er verträgt sich gut mit anderen Hunden, dabei zeigt er eine souveräne Ausstrahlung und Rudelführerqualität, die von den anderen Hunden direkt akzeptiert wird. Im Freilauf ist er spiel- und rennfreudig.

Der Katzentest hat offensichtlich Angst vor Katzen.

Benyo hat einen negativen Mittelmeercheck.

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Benyo-HA

Paulo-AN – Pflegestelle gefunden –

Name:                                                             Paulo (AN)

Rasse:                                                            Galgo Espanol
Geschlecht:                                                    männlich/kastriert
geboren:                                                         ca. 2013
Größe/Gewicht:

Charakter:                                                      freundlich
Verhalten mit anderen Hunden:                     gut
Verhalten mit Katzen:                                    mit hundeerfahrenen Katzen sollte es kein Problem sein
Verhalten mit Kindern:                                   noch nicht getestet

Mittelmeercheck:                                           alles  negativ

 

Sonstiges:

Paulo war 2 Jahre lang ein Streuner in Tarragona und es gelang den Tierschützern nicht ihn einzufangen, da er sehr clever ist.  Sie baten ANAA um Hilfe aber auch sie mussten 3 Anläufe nehmen, um ihn einzufangen. Da er ein Hund ist, der sehr schnell flüchtet, hat man ihn in eine Pflegestelle gegeben, die sehr viel Erfahrung mit solchen Hunden hat.

Hier ein kurzer Bericht der Familie nach einigen Wochen mit Paulo:

Er gewöhnt sich täglich mehr an unseren Tagesablauf und wir lassen ihn jetzt auch ohne Leine in den Garten, allerdings immer unter Aufsicht. Er kommt in die Küche um sich Leckerlis abzuholen, er geht an die Tür, um sich das Geschirr anziehen zu lassen usw. Draußen ist er immer noch ein wenig ängstlich: Menschen, die schnell auf uns zukommen machen ihm Angst und auch Geräusche (vor allem Schüsse oder Feuerwerk) aber wir arbeiten daran.

Er liebt es zuhause zu sein und auf dem Sofa zu liegen. Mit unseren Hunden ist er sehr freundlich.

Update der Pflegestelle August
Paulo hat sich zu einem sehr lieben Hund entwickelt. Er geht respektvoll mit unseren Hunden (darunter ein Handicap Hund) um und gibt uns Küßchen :-) wenn wir auf der Couch sitzen. Er ist der Erste, der uns morgens begrüßt (die Hunde schlafen alle im Wohnzimmer) und auch der Erste, wenn wir von der Arbeit kommen. Bei gutem Wetter ist unser Garten immer offen und er geht jetzt auch eine Runde mit den anderen Hunden spielen, erinnert sich aber schnell wieder daran, dass seine Lieblingsbeschäftigung das Relaxen auf dem Sofa oder in einem Hundebett ist. Da wir mit ihm noch nicht im ländlichen Bereich Gassi waren, können wir nicht sagen wie ausgeprägt sein Jagdtrieb ist. Im Garten interessieren ihn Vögel und die Schildkröte überhaupt nicht und auf der Straße ignoriert er Katzen und Tauben. Da er Angst vor Feuerwerk und Schüssen hat, läuft er bei uns mit einem Sicherheitsgeschirr.  Fremden Menschen mißtraut er noch und sucht dann Schutz bei uns oder versteckt sich unter Sofakissen. Obwohl er noch etwas ängstlich ist, lässt er sich von Besuchern, Kindern und dem Tierarzt anfassen. Er ist daran gewöhnt mit den anderen Hunden im Auto mitzufahren und dort legt er sich dann auch hin (was seine Lieblingsposition ist :-).

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Paulo-AN – Pflegestelle gefunden –

Maga-CD – Pflegestelle gefunden –

Von Maga sagen die Tierheimmitarbeiter, dass sie ein absolutes Sonnenscheinchen ist.

Die Hündin war in einem städtischen Park unterwegs und versuchte zu allen Menschen dort Kontakt aufzunehmen. Jemand informierte dann die Polizei, die Maga problemlos einfangen konnte und dann ins Tierheim brachte. Die Tierheimmitarbeiter vermuten, dass Maga einem örtlich ansässigen Jäger gehörte, aber man wird dort auf keinen Fall nachfragen, denn sie verdient ein besseres Leben.

Maga ist absolut offen, fröhlich und bettelt regelrecht um Streicheleinheiten.

Auch mit ihren Artgenossen ist sie sozial und immer für ein Spielchen zu haben.

Katzentest bestanden.  Sie wird noch kastriert.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Katzentest

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Maga-CD – Pflegestelle gefunden –

Andrea-HA – Pflegestelle gefunden –

Andrea ist eine kleine, sehr liebe und menschenbezogene Galga.

Sie liess sich ganz leicht einfangen und zeigt sich im Tierheim ganz anhänglich und freundlich.

Mit anderen Hunden ist sie ebenfalls sehr sozial und verträglich.

Den Katzentest hat sie bestanden, Samtpfoten interessieren sie nicht.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Andrea-HA – Pflegestelle gefunden –

Merida-CD – Pflegestelle gefunden –

Merida wurde im Juni streunend entdeckt, sie humpelte, das Bein war dick angeschwollen und so konnte sie leicht eingefangen werden. Man brachte sie in die Tierklinik und stellte eine Verletzung im vorderen linken Kniegelenk fest. Die Tierärzte öffneten die Stelle und sahen, dass es sich um einen älteren unbehandelten Bruch handelte, um den sich aber bereits viel Kallus gebildet hatte und der so nicht mehr ohne Probleme zu operieren war.

Merida ist eine noch vorsichtige Hündin, aber sie hat auch eine gute Portion Neugierde und sie baut zu den Tierheimmitarbeitern recht gut Vertrauen auf. Mit ihren Artgenossen gibt es keinerlei Probleme.  Einen Katzentest gab es noch nicht.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Hier ein Video, dass Merida nach der OP zeigt

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Merida-CD – Pflegestelle gefunden –

Diamante-GF – Pflegestelle gefunden –

Diamante lungerte völlig ausgehungert in einen Hauseingang herum und landete so in der Auffangstation.

GF hat den noch schüchternen Buben in  seine Obhut genommen und es ist eine Wonne zu sehn,
wie er langsam auftaut. Diamante liebt es mit anderen Hunden zu spielen, Streicheleinheiten sind das
Grösste für ihn….dann strahlen seine Augen ;)

Aufgrund seines wundervoll  dichten Felles macht ihm jedoch die Hitze jetzt schon ganz schön zu schaffen.

Mittelmeercheck folgt. Katzen werden toleriert.

Derzeit lebt Diamante mit anderen Galgos zusammen in einer privaten Auffangstation. Leider ist deren Besitzerin schwer erkrankt und macht sich nun große Sorgen um ihre Hunde. Es wäre schön, wenn sich recht bald ein Türchen für ihn öffnen würde.

Update
DIAMANTE ist von innen wie von außen wunderschön. Er versteht sich einfach mit jedem und macht nie Ärger. Er bellt ganz selten und ist absolut lieb, sozial, verschmust und anhänglich. Diamante liebt es mit anderen Hunden zusammen zu sein und ist immer auf der Suche nach Kontakt mit Menschen und mit Hunden. Fremden gegenüber verhält er sich anfänglich etwas schüchtern, aber er taut schnell auf und lässt sich
gerne streicheln und beschmusen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Diamante-GF – Pflegestelle gefunden –

Athena-SON – Pflegestelle gefunden –

Name:                                          Athena  (Son)

Geschlecht:                                 weiblich, kastriert
Alter:                                            geb. ca 10/2013
Größe:                                         ca. 52 cm
Gewicht:

Charakter:                                   lieb und freundlich
Verhalten mit Hunden:                kein Problem
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                    negativ

 

Sonstiges:

Athena ist anfänglich etwas schüchtern, dann aber sehr anhänglich und anschmiegsam. Andere Hunde stellen für sie überhaupt kein Problem dar, allerdings wird sie manchmal gemobbt, zum Glück bisher aber ohne ernsthafte Blessuren.  Sie ist nicht wirklich glücklich im Zwinger.
Markenzeichen Rauhaarig  😊)

Mittelmeercheck total negativ

Katzentest kann auf Anfrage probiert werden.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Athena-SON – Pflegestelle gefunden –

Bella-GF – Pflegestelle gefunden –

Name:                                         Bella (GF) rauhaarig

Geschlecht:                                 weiblich/kastriert
Alter:                                            6.06.16
Größe:                                         62 cm
Gewicht:

Charakter:                                   lieb und freundlich …noch vorsichtig
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 sie ignoriert sie
Verhalten mit Kindern:                noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                    negativ

Sonstiges:

Bella wurde mit anderen Galgos von der Polizei aufgegriffen. Da sie keinen Chip hatte, wurde sie von GF übernommen und gechipt.

Anfangs zeigte Bella sich sehr ängstlich, was sich jedoch gelegt hat.

Sie ist eine Liebe, mittlerweile viel entspannter…spielt sehr gerne und freut sich über alles.
Männern gegenüber ist sie schon noch ängstlich was sich jedoch sicher auch langsam legen sollte.

Derzeit lebt Bella mit anderen Galgos zusammen in einer privaten Auffangstation. Leider ist deren Besitzerin schwer erkrankt und macht sich nun große Sorgen um ihre Hunde. Es wäre schön, wenn sich recht bald ein Türchen für sie öffnen würde.

Bella und Taco

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Bella-GF – Pflegestelle gefunden –

Castanuela-GF – Pflegestelle gefunden –

CASTAÑUELA ist eine 7 jährige Hündin die schon Vieles erlebt hat. Sie hatte bereits 3 Besitzer, wurde zur Jagd und Zucht gebraucht und landete schließlich in der Tötungsstation. Dort wurde sie von einer Tierschützerin gesehen und aufgenommen. Sie schreibt, dass Castanuela eine ganz glückliche Hündin ist und sich bewegt als würde sie tanzen.

CASTAÑUELA ist eine ganz tolle ältere Dame mit viel Persönlichkeit und voller Lebensfreude aber man sieht ihr an, dass sie viel durchgemacht hat. Sie liebt andere Galgos genau so wie alle Menschen und Kinder. Zu Katzen und kleineren Hunden sollte sie aber nicht.

Ihr Mittelmeertest ist komplett negativ.

Derzeit lebt Castanuela mit anderen Galgos zusammen in einer privaten Auffangstation. Leider ist deren Besitzerin schwer erkrankt und macht sich nun große Sorgen um ihre Hunde. Es wäre schön, wenn sich recht bald ein Türchen für die ältere Dame öffnen würde.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Castanuela-GF – Pflegestelle gefunden –

Neus-CD – Pflegestelle gefunden –

 

Neus wurde im März angefahren gefunden. Ein Hinterbein war gebrochen und sie hatte einige starke Abschürfungen – man brachte sie in die Klinik und das Bein wurde operiert.  Danach wurde Neus in einer Pflegestelle untergebracht, damit alles richtig verheilen kann.

Anfangs war Neus schüchtern und ängstlich, was ja durchaus verständlich ist.  Aber inzwischen hat sie Vertrauen aufgebaut und lässt sich gerne beschmusen. Fremden gegenüber lässt sie sich ein bisschen Zeit, nähert sich aber dann.

Sie lebt in ihrer Pflegestelle mit anderen Hunden problemlos zusammen.

Ein Katzentest wurde noch nicht gemacht. Sie wird noch kastriert.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Neus-CD – Pflegestelle gefunden –

Quant-AN – Pflegestelle gefunden –

Name:                                              Quant  (An)

Geschlecht:                                       männlich, kastriert
Alter:                                                 ca 1 Jahr alt
Größe:                                               50 cm
Gewicht:                                            15 kg

Charakter:                                          noch schüchtern
Verhalten mit Hunden:                       kein Problem
Verhalten mit Katzen:                         Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                            negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi) aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Quant,

als man ihn raus holte, wog er gerade noch 12 Kilo und hatte viele Wunden. Er ist wohl der schüchternste der Gruppe. Wenn man ihm Leckerchen anbietet, dann kommt er und nimmt sie auch an, aber er mag es nach wie vor nicht angefasst zu werden. Mit anderen Hunden ist er ganz problemlos. Aber im Umgang mit Menschen wird es viel Geduld brauchen.

Update September 2017
Auch er geht noch nicht an der Leine. Im Zwinger weicht er den Menschen möglichst aus, draussen im Auslauf  ist er ein freier und fröhlicher Hund, rennt und spielt mit den anderen und da kommt er auch vorsichtig zum Menschen und nimmt Leckerchen an.

Video

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Quant-AN – Pflegestelle gefunden –

Patricio-AN – Pflegestelle gefunden –

Patricio lebte einige Monate in einem kleinen Ort, bis die ANAA informiert wurde und ihn abholte.

Unsere spanischen Partner sagen: er ist ein sehr sozialer, freundlicher und lieber Hund,  der sowohl mit Rüden, Hündinnen und auch Katzen keine Probleme hat. Er ist sehr gut leinenführig und ein Hund für Anfänger.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Patricio-AN – Pflegestelle gefunden –

Ticca-AS – Pflegestelle gefunden –

Name:                                 Ticca (As)

Geschlecht:                        weiblich, wird noch kastriert
Alter:                                   06/2011
Größe: :                              55 cm  – 19,4 kg

Charakter:                          noch ängstlich
Verhalten mit Hunden:       gut
Verhalten mit Katzen:        keine Angabe/noch nicht getestet

Mittelmeercheck:               negativ

 

Sonstiges:

Ticca wurde ebenfalls von einem Jäger befreit. Sie ist derzeit noch recht ängstlich. Ihr linkes Hinterbein hat einen Bruch, um den sich nun gekümmert wird. Man mag sich nicht ausmalen, was die Maus erleben musste.

Für Ticca wird eine Pflegestelle gesucht, die ihr mit Geduld, Verständnis und Liebe zeigt, dass leben auch schön sein kann.

Update April 2018
Ticcas’s Bein wurde operiert. Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir diese mitteilen.

Update April 2018
Ticca kann nach ihrer OP jetzt schon besser auftreten, was sie auch muß, damit der Knochen gestärkt wird. Sie bekommt weiterhin Antibiotika und wird Ende April wieder geröntgt und dann werden wir mehr wissen was den Heilungsverlauf angeht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Ticca-AS – Pflegestelle gefunden –
Zurück nach oben...