Lili-AS

Name:                                         Lili (As)

Geschlecht:                                 weiblich, kastriert
Alter:                                            geb. ca 04/2012
Größe:                                         ca 63 cm
Gewicht:

Charakter:                                   freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                    Ehrlichiose positiv, wird aktuell mit Doxy. behandelt

 

Sonstiges:

Lili wurde mit Ihren Welpen in einer alten Werkhalle entdeckt und die Tierschützer beschlossen, die kleine Familie ins Tierheim zu holen.

Die Mama hatte eine üble Gesäugeentzündung, wurde von den Welpen getrennt und konnte sich erholen.

Dann kam die Nachricht, dass eine ehrenamtliche Helferin des Tierheims Lili adoptieren wollte. Es gab zwar hier auch ein PS-Angebot, aber natürlich haben wir die Maus freigegeben.

Und jetzt…. nun sitzt Lili immer noch im Tierheim, die Tierheimhelferin hat festgestellt, dass sie gar nicht genug Zeit für einen Hund hat… Spanien eben . Nun ist leider der Pflegeplatz hier auch besetzt und Lili muss auf eine neue Chance warten.

Lili ist eine sehr liebe, offene und eher ruhige Hündin, sie geht gut an der Leine und ist mit Artgenossen absolut verträglich.

Ein Katzentest muss noch erfolgen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lili-AS

Lili und Welpen

Bambam und Dino suchen noch eine Pflegestelle, geboren ca. 08/2017

 

Pedro – Pflegestelle gefunden – Raum Kulmbach – RM Gabi Wende gabi.wende@farfromfear.org
Betty-  Pflegestelle gefunden – Raum Kulmbach – RM Gabi Wende gabi.wende@farfromfear.org
P
epples – Pflegestelle gefunden – Raum Hamburg – RM Ulrieke Gerken  
ulrieke.gerken@farfromfear.org

Pablo – wurde in Spanien reserviert 

 

Hilfe –  später Babyalarm  –  Lili und Welpen

Und wieder mal gab es eine Aktion, die die spanischen Tierschützer besonders fordert:

Eine Galga wurde zufällig auf dem Gelände einer alten Werkshalle gesichtet. Als man ihr vorsichtig folgte, verschwand sie durch einen schmalen Mauerdurchbruch ins Innere der Halle.  Sofort  waren dann auch Winselgeräusche zu hören und es war klar, da mussten Babies sein.

Da es sich um ein Privatgrundstück handelte, beschlossen die Tierschützer gegen Abend wieder zu kommen und die Tiere dort raus zu holen.  Gesagt, getan und es war gar nicht so schwer die Mama mit ihren 7 Babies durch Futter dort raus zu locken Schnell wurden alle ins Auto verfrachtet und dann nichts wie weg.

Im Tierheim gab’s  dann erst mal einen Gesundheitscheck. Alle Babies waren recht schwach und zu dünn , aber ein Welpe fiel besonders auf. Das Kleine ist deutlich hinter den anderen zurück, wesentlich kleiner und zarter. Nun ist man sich nicht sicher, ob es wirklich zum Wurf gehört und einfach immer nur zu wenig abbekommen hat, oder ob es eventuell ein „Findelkind“  von einer anderen Mama ist.  Dieser Kleinling wurde jetzt von den anderen Welpen getrennt und erst mal zum besonderen Aufpäppeln in eine private Pflegestelle gegeben. Halten wir die Daumen, dass das Baby es schafft und sich erholt.

Die Mama bekam den Namen Lili, sie wird auf etwa 4-5 Jahre geschätzt.  Bei ihr war sofort eine Gesäugeentzündung sichtbar, die direkt behandelt werden muss  (ist auf den Fotos auch gut sichtbar).  Die Welpen dürfen also nicht mehr trinken, obwohl sie noch Milch hat und so wurde Lili ebenfalls separat untergebracht.

Zu den Welpen haben wir noch keine weiteren Angaben , sie könnten um die 8 Wochen alt sein. Sobald sich alles etwas eingespielt hat, bekommen wir nähere Angaben.

Die 6 Welpen und auch die Mama sind auf privaten Stellen untergebracht , denn man befürchtet, dass ein Galguero nach der Familie suchen könnte und dann wären sie im Tierheim nicht sicher.  Aus diesem Grund kann die Familie auch nicht auf der Seite des Tierheims vorgestellt werden.   Man ist also auf die Hilfe der Tierschutzpartner angewiesen.  Das gilt auch in finanzieller Hinsicht, denn das Tierheim ist randvoll, bewegt sich immer am Existenzminimum  und hat jetzt wieder erhöhte Aufwendungen  durch die Welpenaufzucht, Tierarzt  und ggf. auch OP-Kosten für Mama Lili.

Fall jemand die kleine Familie mit einer Spende unterstützen möchte, jeder  Cent hilft und wird von uns  1 zu 1 an das Tierheim weitergeleitet.

Far from Fear     IBAN:  DE47 5165 0045 0000 0516 15     Verwendungszweck:  Lili und Babies

Update November 2017
Es sind 4 Rüden und 3 Mädels, geschätztes Geburtsdatum ist ca.08.2017. Zu Welpen gibt es ja nicht viel zu sagen, es sind putzige kleine Zwerge, die jetzt leben lernen. Sie sind auf mehrere Pflegestellen verteilt und einige Fotos sind nicht so toll  und die Kleinen sehen in der Haltung nicht so glücklich aus   aber  naja :-)
Selten und witzig ist, dass eine ockerfarbene Hündin 7 rein schwarze Babies im Wurf hat,  da kann man davon ausgehen, dass der Papa bestimmt ein schwarzer Galgo war.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Lili und Welpen

Uceda und Welpen-AL

 

6 Welpen:   2 Mädels und 4 Jungen – werden separat unter “Welpen” eingestellt. 

Geburtsdatum: 30/09/2017

Wir sind die sechs Welpen von UCEDA. Unsere Mutter wurde nach dem Ort benannt, an dem wir gefunden wurden. Sie ist eine Galga, die ausgesetzt wurde. Leider ist es in Spanien immer noch üblich, meistens nach der Jagdsaison, dass die ausgemusterten Hunde einfach ausgesetzt werden. Zu allem Überfluss fanden sich natürlich sofort streunende Rüden bereit, unsere Mutter zu decken, und so wurden wir gezeugt. Nun ja, und da ein Unglück selten allein kommt, wurde unsere Mutter auch noch von einem Auto angefahren und an ihrem linken Vorderlauf verletzt. Nur unter größter Anstrengung gelang es ihr, Fressbares zu suchen und zu finden. Sie musste ja nicht nur sich ernähren, sondern auch noch uns säugen!

Gott sei Dank kamen einige ehrenamtliche Helfer einer Tierschutzorganisation mit einer Lebendfalle und fingen uns alle ein. Seitdem leben wir im Tierheim.

Inzwischen haben sie uns schon von unserer Mutter getrennt, zumal wir bereits selbstständig fressen und sie unbedingt nun an ihrem Vorderlauf behandelt werden muss.

Wir sind sehr lustige Welpen und wachsen nun wohlbehalten im Tierheim auf. Wir sind noch sehr jung, werden demnächst unsere Impfungen bekommen und sind natürlich auch noch nicht kastriert. Zu Ende Januar werden wir soweit sein, dass wir ausreisen und in neue Familien umziehen können.  Na – wer findet uns süss und möchte uns ein langes und glückliches Leben bieten?

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Uceda und Welpen-AL

Kooper- AN

Name:                                              Kooper (An)

Geschlecht:                                     männlich, kastriert
Alter:                                                ca. 06.2011
Größe:
Gewicht:                                          ca 30 kg

Charakter:                                       noch sehr vorsichtig und scheu
Verhalten mit Hunden:                    kein Problem
Verhalten mit Katzen:                     Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                        negativ

 

Sonstiges:

Der ANAA hat vor einigen Monaten eine Gruppe von Rüden eingefangen. Wie lange die Hunde bereits auf der Straße lebten, ob sie je zu jemandem gehört haben, weiss niemand.   Fakt ist, dass die Hunde absolut wild waren und rein gar nichts kannten. Kein Halsband, keine Leine und natürlich waren sie auch sehr menschenscheu. Die Mitarbeiter des Tierheims trainieren –so wie es ihre Zeit erlaubt- mit den Jungen und das Verhalten hat sich schon sehr gebessert. Aber natürlich müssen sie weiterhin noch vieles lernen und auch kennenlernen.

Drei dieser Hunde haben bereits ihre Familie bzw. Pflegestelle in Deutschland gefunden und nur Kooper ist noch übrig.

Kooper ist ein Galgo-Mix – und anfangs war er sehr scheu und wich vor Menschen sofort zurück. Er kannte weder Halsband noch Leine und es war sehr viel geduldiges Training erforderlich.

Mit Ruhe und Geduld ist es inzwischen gelungen, ihn aus seinem ursprünglichen Verhalten heraus zu holen.  Er ist zwar nach wie vor vorsichtig und schüchtern im Umgang mit Menschen, aber er ist bereit Vertrauen zuzulassen. Man muss mit ihm allerdings ruhig und sanft sein, dann kommt er um sich Leckerchen abzuholen, lässt sich auch streicheln und folgt einem. Auf Spaziergängen ist er nach wie vor sehr unsicher und mag auch keinen Zug auf der Leine. Er teilt seinen Zwinger mit 2 Rüden und einer Hündin, überhaupt hatte er mit anderen Hunden nie Probleme.  Kooper sucht einen ruhigen Platz auf dem er sich weiter entwickeln kann und ein bereits vorhandener Hund würde ihm dabei sehr helfen.

 

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Kooper- AN

Quenti-AN

Name:                                               Quenti  (An)

Geschlecht:                                       weiblich, kastriert
Alter:                                                  ca 1 Jahr alt
Größe:                                                60 cm
Gewicht:                                             16 kg

Charakter:                                          noch zurückhaltend
Verhalten mit Hunden:                       kein Problem
Verhalten mit Katzen:                        Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                           negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi) aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Quenti,

Die Bilder täuschen noch etwas, auch Quenti hat noch mit ihrer Vergangenheit zu tun.

Aber bei aller Vorsicht ist sie auch neugierig und möchte gerne leben. Zu den Tierheimmitarbeitern hat sie bereits ein recht gutes Verhältnis aufgebaut. Als sie in einen anderen Zwinger umziehen sollte, liess sie sich problemlos anfassen und auch in den Arm nehmen.

Mit anderen Hunden ist sie sehr sozial und lieb.

Update November 2017
Quenti hat sehr große Fortschritte gemacht. Sie bewegt sich recht sicher an der Leine, lässt Berührungen zu trägt Halsband und Geschirr.  Es wäre schön, wenn sie jetzt das Tierheim verlassen könnte um ihren Weg in ein freies Leben weiter gehen zu können.

 

 

 

 

Update September 2017
Leider kann sie noch nicht an der Leine gehen. Von Leuten, die sie kennt, nimmt sie Leckerchen aus der Hand und lässt sich auch anfassen.

 

,

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Quenti-AN

Andy-AS

Name:                                         Andy (As)

Geschlecht:                                 männlich, wird noch kastriert
Alter:                                           geb. ca 10/2016
Größe:                                         ca 63 cm
Gewicht:                                      19 kg

Charakter:                                   freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                   negativ

 

Sonstiges:

Andy wurde gefunden und ins Tierheim gebracht. Da es dort sehr voll ist und Andy noch recht jung ist, fand sich zum Glück eine Pflegestelle, die ihn mitnahm.  Dort lebt er mit den dort vorhandenen  Hunden ganz unproblematisch zusammen.

Mit Menschen ist er sehr lieb und verschmust.  Momentan ist er noch ein kleiner Futterdieb, muss er erst noch lernen, dass es nun genug zwischen die Zähne gibt.

Ein Katzentest muss noch erfolgen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Andy-AS

Buba-AS

Name:                                     Buba

Alter:                                        ca. 11/2016
Geschlecht:                             männlich, noch nicht kastriert
Rasse:                                     Galgo
Größe:                                     groß

Umgang mit Katzen:                keine Angabe/noch nicht getestet
Umgang mit Kindern:              keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund:           ja

Mittelmeer-Checks:                 negativ

 

Sonstiges:

Buba wurde von 2 Tierheim Volontärinnen in einem Hundepark in Alicante gefunden.  Als man versuchte in einzufangen verkroch er sich und machte vor Angst unter sich. Dennoch gelang es und er wurde sofort ins Tierheim gebracht.  Er ist in schlechtem Zustand und  hat schlimme Verletzungen an beiden Augen.

Er wurde dann auch sofort einem Tierarzt vorgestellt und der entschied ein Auge sofort zu entfernen. Das andere wird mit Salben behandelt und man hofft, dass es sich bessert.

Viel mehr kann man über den jungen Rüden noch gar nicht sagen.  Er muss sich jetzt erholen und aufgepäppelt werden.

Vorsichtshalber wurde er erst mal in einer privaten Pflegestelle untergebracht, zumal man auch gehört hat, dass ein Zigeuner seinen schwarzen Rüden sucht.

Update 12.11.2017
Buba hat sich auf der PS schon sehr gut eingelebt, er kennt schon das Haus und stößt sich nirgendwo an und springt auf Sofa und Bett. Draußen geht er sehr gut an der Leine. Seine Augen waren wohl schon sehr lange entzündet und er muss große Schmerzen gehabt haben. Er hatte sich wohl daran gewöhnt. Das Auge, das ihm übrig blieb, scheint sich zu verbessern.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Buba-AS

Flecos-GF

Name:                                           Flecos  (GF)

Geschlecht:                                  männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 03/2014
Größe:                                          ca. 68 cm
Gewicht:

Charakter:                                    freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                 gut
Verhalten mit Katzen:                  Katzentest bestanden

Mittelmeer-Checks:                     negativ

 

Sonstiges:

FLECOS wurde von seinem Besitzer ausgesetzt. Er lief einige Tage herum, aber konnte nicht eingefangen werden. Auf einem Grundstück hat der Rüde dann Futter gerochen und einen Weg gefunden um reinzukommen. Der Eigentümer war zwar wütend, hat aber das Refugio angerufen und er wurde dann sofort dort abgeholt.

Flecos war sehr hungrig und durstig, aber hatte nicht viel Angst.  Inzwischen hat er sich gut eingelebt, ist ein lieber und freundlicher Hund, sehr anhänglich, scheint dauernd zu lächeln und freut sich über alles.

Er muss einmal einen Bruch an einem Vorderbein gehabt haben. Aber das ist verheilt und stört ihn nicht,  er rennt wie der Wind und es ist schön zu sehen wie stark und fit er jetzt ist.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Flecos-GF

Creta-FBM

Creta ist seit 17.11.2017 bei FBM
Ihr Galguero hatte sie abgegeben.
Geboren: Ca. 06/2016
Höhe: 65 cm
Gewicht: 25 Kilo
Mmk: negativ – gesund
Andere Hunde: sehr sozial
Katzen: ja (unter Vorbehalt)

Creta ist eine sehr liebe, sanfte Dame, die sich sehr schnell an einen Menschen bindet und toll an der Leine geht. Sie sucht bewusst Nähe und schmust gerne. Sie kommt sehr gut mit ihren Artgenossen aus und den Katzentest hat sie bei FBM bestanden, sie hatte eher sogar gewaltig Respekt vor der Miau;-).

Alle Hunde werden vor der Ausreise kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Creta-FBM

Meta-FBM

Meta: seit 20.11.2017 bei FBM
Geboren: Ca. Feb.2016
Wurde bei Paradas gefunden
Höhe:59cm
Gewicht: 22 Kilos
Mmk: negativ – gesund
Andere Hunde: sehr sozial
Katzen: ja (unter Vorbehalt)

 

Meta ist ein süßer kleiner Wirbelwind voller Liebe und Energie. Sie ist sehr Menschenbezogen und geht toll an der Leine, verteilt großzügig Bussis und freut sich sehr wenn sie andere Hunde zum Spielen hat. Den Katzentest hat sie bei FBM bestanden.

Alle Hunde werden vor der Ausreise kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Meta-FBM

Baeza-FBM

Baeza: seit 02.11.2017 bei FBM
Geb.: Ca. 06/2015
Wurde bei Carmona gefunden
Höhe: 58 cm
Gewicht: 22 Kilo
Mmk: negativ (gesund)
Andere Hunde: sehr sozial
Katzen: ja (unter Vorbehalt)

Baeza ist der absolute “gute Laune” Hund. Sie liebt es zu spielen und zu schmusen, ist sehr menschenbezogen, geht toll an der Leine und ist einfach ein süßes Reinkriechding. Sie versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen und hat den Katzentest bei FBM bestanden.

Alle Hunde werden vor Ausreise kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Baeza-FBM

Orfelia-FBM

Orfelia: seit 31.10.2017 bei FBM
Geboren: Ca. 02.2016
Gefunden in der Gegend von Cantillana
Höhe: 61cm
Gewicht: 22,2 Kilo
Mmk: negativ (gesund)
Andere Hunde: ja
Katzen: ja (unter Vorbehalt)

Orfelia ist bei Menschen sehr verschmust und liebevoll, geht toll an der Leine, an neue Umgebungen muss man sie in Ruhe heranführen – da sie aber sehr menschenbezogen und vertrauensvoll ist, lernt sie sehr schnell und auch gerne. Orfelia kommt sehr gut mit ihren Artgenossen zurecht und hat den Katzentest bestanden.

Alle Hunde werden vor Ausreise kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Orfelia-FBM

Silvi-FBM

Silvi: ist seit 03.11.2017 bei FBM
Geb.: Ca. 11/2015
Gefunden bei der Stadt Guillena
Höhe: 58 cm
Gewicht: 20 Kilo
Mmk: negativ – gesund
Andere Hunde: sehr sozial
Katzen: ja (unter Vorbehalt)

Silvi ist sehr gesellig, freundlich und schmusig. Sie geht toll an der Leine und freut sich, wenn sie mit anderen Hunden toben kann. Beim Katzentest war sie anfangs ein bisschen aufgeregt, was sich jedoch schnell gelegt hat. Wenn man sie in Ruhe an die Katze heranführt, akzeptiert sie diese sehr schnell.

Alle Hunde werden vor Ausreise kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Silvi-FBM

Amber-AL

Name:                                          Amber (Al)

Geschlecht:                                 weiblich, kastriert
Alter:                                            geb. ca 11/2016
Größe:                                          68 cm
Gewicht:                                       26 kg

Charakter:                                   lieb
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                     negativ

 

Sonstiges:

AMBER ist eine empfindsame und liebe Galga.

Sie wurde streunend in einem Dorf bei Caceres entdeckt und die dortigen Tierheimmitarbeiter konnten sie dann einfangen. Da die Vermittlungschancen dort sehr gering sind, bat man die Alba um Hilfe und so ist Amber jetzt im dortigen Tierheim.

Anfangs gab sich Amber ein bisschen schüchtern, aber nach ein paar Tagen fing sie Streicheleinheiten sehr zu geniessen. Ihren Zwinger teilt sie mit drei anderen Galgos, mit denen sie gut auskommt. Sie ist auch gut leinenführig.

Amber ist bereits kastriert und auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Filarien negativ getestet.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Amber-AL

Gaia-GF

Name:                                           Gaia  (GF)

Geschlecht:                                  weiblich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 03/2016
Größe:                                          derzeit 60 cm
Gewicht:

Charakter:                                    freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                 gut
Verhalten mit Katzen:                  geht nicht

Mittelmeer-Checks:                     negativ

 

Sonstiges:

GAIA wurde von einer Mitarbeiterin einer Auffangstation gefunden. Sie war ganz verwirrt und wusste nicht wohin und hat sich gefreut, dass jemand auf sie aufmerksam wurde.

Sie war 6 Tage in der Auffangstation bis das Refugio von ihr hörte und dann wurde sie in einer  Pflegestelle untergebracht, wo sie Gewicht zugenommen hat und sich langsam wieder wohl fühlte.

GAIA ist klein von Statur, jung, sehr anhänglich und kommt sofort zur Begrüssung. Sie muss noch etwas Gewicht zunehmen. Sie ist nicht ängstlich, ist fröhlich dabei und liebt die Gesellschaft der anderen Hunde.

Beim Katzentest hat sie allerdings angezeigt  –  besser nicht.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Gaia-GF

Dorian-CD

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten. Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor. Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind. Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.
Name:                                           Dorian  (CD)

Geschlecht:                                  männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 03/2015
Größe:                                          groß
Gewicht:

Charakter:                                   lieb und zutraulich
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 Katzentest bestanden

Mittelmeer-Checks:                    Ergebnis liegt noch nicht vor

Sonstiges:

Von Dorian weiss man, dass er mit seiner Schwester auf einer eingezäunten Wiese lebte. Weil der Besitzer sich kaum um die Hunde kümmerte, gruben sie sich immer wieder unter dem Zaun durch um Futter zu suchen.

Dorian wurde dann an einer verkehrsreichen Strasse eingefangen und ins Tierheim gebracht. Als er dort ankam war er von Zecken übersäht und hatte viele schlecht verheilt Wunden. Sein Ernährungszustand war grenzwertig.

Dorian war anfangs zurückhaltend und man musste ihn kommen lassen. Seine Augen zeigten immer, dass man ihn bisher nicht gut behandelt hat. Er ist seit Juni im Tierheim und hat inzwischen gelernt, dass man Menschen vertrauen kann. Und da er sich jetzt sicher fühlt , ist er sehr anhänglich, sucht menschliche Nähe und Streicheleinheiten. Er ist eher ein ruhiger Typ. Mit anderen Hunden ist er unproblematisch.

Katzentest

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Dorian-CD

Jako + Junko -AS

 

JAKO  –  Rüde schwarz

JUNKO – Rüde weiß mit gestromten Platten

 

Diese beiden Brüder wurden etwa Ende Februar 2017 geboren – sind also jetzt 6 Monate alt.

Ihre Mama ist eine Galga  -der Papa unbekannt-  und es waren 5 Welpen, die die Mama in einem verlassenen Haus gut versteckt hatte. Man hat Ihr aber Futter und Wasser hingestellt und so die kleine Familie versorgt.

Letztlich wurde dann aber doch das Tierheim verständigt, damit die Hunde in Sicherheit kommen, dort haben sie sich prima entwickelt und auch alle sozialen Kontakte gelernt.

3 der jungen Hunde haben bereits ihre Familien gefunden, 2 in Spanien und die Schwester Jana lebt jetzt in Schleswig-Holstein.

Für Junko gab es auch eine Anfrage aus Deutschland, aber letztlich kam es dann doch nicht zustande, da die Familie jetzt erfahren hat, dass es menschlichen Nachwuchs geben wird.

 

Junko und Jako suchen also noch Ihre Chance.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Jako + Junko -AS

Ossean-GRA

 

Name:                                          Ossean  (Gra) 

Geschlecht:                                 männlich, kastriert
Alter:                                           ca 3 Jahre alt
Größe:                                         ca 65 cm
Gewicht:                                      20 kg

Charakter:                                    lieb und fröhlich
Verhalten mit Hunden:                   sehr gut
Verhalten mit Katzen:                    geht leider nicht

Mittelmeer-Checks:                      negativ

 

Sonstiges:

Ossean wurde von einem Galguero abgegeben.

Aber er scheint keine ganz schlechtes Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, denn er ist offen, freundlich und menschenbezogen.

Mit anderen Hunden ist er sehr sozial und gut verträglich.

Katzen allerdings findet er nicht so prickelnd, also kein Zusammenleben mit Samtpfoten.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Ossean-GRA

Gualdo-CD

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten.
Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor.
Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind.
Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.

Name:                                          Gualdo  (CD)

Geschlecht:                                  männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 01/2016
Größe:                                          groß
Gewicht:                                      – kg

Charakter:                                   lieb und zutraulich
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                    Leish negativ

 

Sonstiges:

Gualdo und sein Bruder Donald wurden immer wieder streunend gesehen. Sie hatten eine fest Route, die sie immer wieder liefen und viele Leute meldeten Sichtungen an das Tierheim.  Nach einigen Versuchen gelang es dann auch sie einzufangen und so kamen sie  ins Tierheim.

Gualdo  ist ein ganz toller Rüde, der sehr gut mit dem Rest der Gruppe klar kommt.  Er ist der etwas ruhigere der Brüder, aber freundlich und manchmal auch richtig albern.

Als er ins Tierheim kam, wurde ein unrunder Gang festgestellt, der ggf. aus einer alten Hüftverletzung herrührt. Genauer wurde das aber noch nicht untersucht. Bei Gualdo wurde bereits ein Test auf Leishmaniose gemacht, der negativ ist.

Wer einen fröhlichen und lieben Hund sucht, der findet in Gualdo genau den richtigen.

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Gualdo-CD

Churitto-CD

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten. Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor. Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind. Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.

Name:                                           Churrito  (CD)

Geschlecht:                                   männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 12/2013
Größe:                                          groß
Gewicht:

Charakter:                                   zutraulich
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                   noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                    Ergebnis liegt noch nicht vor
Sonstiges:

Churrito is erst seit Anfang November im Tierheim. Die Mitarbeiter wurden informiert, dass am Stadtrand ein Galgo herumstreift, der wohl keinen Besitzer hat. Als man hinfuhr und Churrito sah war klar, dass er nicht erst seit einigen Tagen alleine unterwegs war. Er war sehr sehr dünn und er stank fürchterlich.

Anfangs ist Churrito etwas schüchtern mit Menschen, aber er reagiert sofort auf Leckerchen und damit kann man bei ihm Vertrauen fördern und man merkt ihm an, wie froh er ist jetzt in Sicherheit zu sein.  Er nimmt auch langsam zu.  Churrito zeigt sich recht ruhig und liebt es in der Sonne zu relaxen.

Mit anderen Hunden ist er gut verträglich.

Ein Katzentest wird noch gemacht, ebenso wie ein Mittelmeercheck.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Churitto-CD

Rayo-CD

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten. Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor. Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind.
Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.

Name:                                           Rayo  (CD)

Geschlecht:                                  männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 12/2012
Größe:                                          groß
Gewicht:

Charakter:                                   lieb und zutraulich
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                  kein Problem

Mittelmeer-Checks:                     Ergebnis liegt noch nicht vor

 

Sonstiges:

Rayo  über seine Vergangenheit weiss man leider nichts, er wurde in einem Zustand fortgeschrittener Unterernährung gefunden, alle seine Rippen waren zu sehen und die Schwanzspitze war verletzt, völlig roh. Ein kleines Stück wurde amputiert und alles ist jetzt gut verheilt, ebenso wie eine Wunde an der Pfote.

Als er ins Tierheim kam, war Rayo recht schüchtern und vorsichtig mit Menschen. Er war auch mit den anderen Hunden ziemlich unsicher. Aber er hat sich toll rausgemacht und inzwischen ist er voll in die Hundegruppe integriert, spielt mit ihnen oder relaxt in der Gruppe im Schatten . Auch mit Menschen hat er keinerlei Berührungsängste mehr und liebt es gestreichelt zu werden, dabei kann er sich auch gut in Vordergrund drängen, wenn er meint er kommt zu kurz. Wenn er die Aufmerksamkeit von Menschen nicht bekommen kann, dann sieht man wie er sich an den anderen Hunden oder auch an den Wänden reibt.

Katzentest:

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Rayo-CD

Daika-AS

Name:                                           Daika (As)

Geschlecht:                                   weiblich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 02/2015
Größe:                                          ca 66 cm
Gewicht:

Charakter:                                    freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                 gut
Verhalten mit Katzen:                  gut

Mittelmeer-Checks:                     negativ

 

Sonstiges:

Galgo-Mix Hündin Daika wurde von einer Dame auf der Strasse entdeckt, da die Hündin sehr zutraulich ist, nahm sie sie mit und brachte sie ins Tierheim.  Daika war dann in einer Pflegestelle und die sagt von ihr:   Daika benimmt sich einwandfrei, sie ist stubenrein, sehr gehorsam, schläft gerne auf dem Sofa, bettelt nicht nach Futter, verträglich mit anderen Hunden und Katzen (siehe Video), mit Kindern ist sie geduldig und lieb. Im Garten wird sie aktiv und möchte spielen und rennen.

 

https://youtu.be/WY0IEpYA9Vs

https://youtu.be/g1_rzorKkrI

https://youtu.be/7RmszTgA3TQ

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Daika-AS

Qualle-AN

Name:                                               Qualle  (An)

Geschlecht:                                       männlich, kastriert
Alter:                                                 ca 1,5 Jahr alt
Größe:                                               55 cm
Gewicht:                                            20 kg

Charakter:                                          noch etwas vorsichtig
Verhalten mit Hunden:                       kein Problem
Verhalten mit Katzen:                        Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                             negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi)  aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Qualle,

er ist noch vorsichtig, aber lernt von den anderen Hunden und macht sich gut.

Auch er hat Leckerchen für sich entdeckt und kommt dann auch zum Menschen. Mit anderen Hunden ist er verträglich, ist aber lieber mit Hündinnen zusammen.

Update 28.08.17
Qualle war anfangs vorsichtig, aber er hat recht schnell gelernt, dass Menschen auch gutes bedeuten. Er liebt es gestreichelt zu werden und Leckerlies abzustauben.

Er hat sich zu einem lustigen und verspielten Kerlchen entwickelt, Ball findet er super und auch buddeln tut er gern.  Alle Hündinnen lieben ihn und er sie.

Er lebt als Hahn im Korb mit 6 Hündinnen und da gibt es tolle Lauf- und Tobespiele.  Mit Rüden möchte er sein Leben aber nicht teilen.

Alle Hunde aus der Gruppe waren praktisch nicht an die Leine gewöhnt. Qualle kann es schon ein wenig, aber braucht noch mehr Übung.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Qualle-AN

Qirak-AN

Name:                                               Qirak  (An)

Geschlecht:                                       weiblich, kastriert
Alter:                                                 ca 1,5  Jahr alt
Größe:                                               56 cm
Gewicht:                                            15 kg

Charakter:                                          noch zurückhaltend
Verhalten mit Hunden:                         kein Problem
Verhalten mit Katzen:                          Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                             negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi) aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Qirak,

Die junge Hündin entwickelt sich sehr gut. Sie ist neugierig, zwar noch vorsichtig aber dabei auch clever. Mit anderen Hunden ist sie sehr sozial und lieb.

Als man Qirak  heraus holte wurde eine unversorgte Beinverletzung festgestellt, die sich bereits sehr infiziert hatte. Trotz aller Behandlung will die Wunde nicht wirklich heilen, Wie man da weiter verfahren wird, ist noch in Klärung.

Update September 2017
Das Bein musste letztlich leider doch amputiert werden um weitergehende Entzündung zu verhindern. Die Wunde ist sehr gut verheilt.
Die Amputation hat Quirak –so komisch es sich anhört- gut getan. Sie hat nun keine Schmerzen mehr und verhält sich daher offener. Sie lässt sich inzwischen anfassen und auch das Geschirr anlegen.  Mit dem Leinentraining wird jetzt begonnen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Qirak-AN

Quant-AN

Name:                                              Quant  (An)

Geschlecht:                                       männlich, kastriert
Alter:                                                 ca 1 Jahr alt
Größe:                                               50 cm
Gewicht:                                            15 kg

Charakter:                                          noch schüchtern
Verhalten mit Hunden:                         kein Problem
Verhalten mit Katzen:                          Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                             negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi) aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Quant,

als man ihn raus holte, wog er gerade noch 12 Kilo und hatte viele Wunden. Er ist wohl der schüchternste der Gruppe. Wenn man ihm Leckerchen anbietet, dann kommt er und nimmt sie auch an, aber er mag es nach wie vor nicht angefasst zu werden. Mit anderen Hunden ist er ganz problemlos. Aber im Umgang mit Menschen wird es viel Geduld brauchen.

Update September 2017
Auch er geht noch nicht an der Leine. Im Zwinger weicht er den Menschen möglichst aus, draussen im Auslauf  ist er ein freier und fröhlicher Hund, rennt und spielt mit den anderen und da kommt er auch vorsichtig zum Menschen und nimmt Leckerchen an.

Video

Quant

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Quant-AN

Elsa

Name:                                               Elsa

Geschlecht:                                       weiblich, kastriert
Alter:                                                 ca 04/2014
Größe:                                               65 cm
Gewicht:

Charakter:                                          lieb
Verhalten mit Hunden:                         kein Problem
Verhalten mit Katzen:                          geht leider nicht

Mittelmeer-Checks:                             negativ

 

Sonstiges:

Elsa ist seit 2/2016 in einem kleinen Tierheim mitten im spanischen Hinterland.

Als sie gefunden wurde hatte sie einen Trümmerbruch im Vorderbein, den die Tierschützer operieren liessen, Fixierung mit Metallplatten und Gips. Der Bruch ist soweit gut verheilt und im Herbst wurden auch die Platten entfernt.  Ein etwas unrunder Gang ist zurückgeblieben, aber Schmerzen hat Elsa nicht und es beeinträchtigt sie auch nicht.

Elsa ist eine sehr liebe und freundliche Galga  –  fröhlich im Wesen und sie liebt Spielzeug. Nur Männer sind ihr anfangs sehr unheimlich, da braucht es eine Weile bis sie sich anfassen lässt.

In dem kleinen Tierheim gibt es kaum Vermittlungschancen für die Hunde und für eine Galga schon gar nicht. Daher stellen wir Elsa hier vor und würden sie auch als Pflegehund übernehmen. Weitere Hunde dieses Tierheims sind auch auf der Vermittlungshilfeseite zu finden.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht, Vermittlungshilfe | Kommentare deaktiviert für Elsa

Rosquita-GF – Pflegestelle gefunden –

Name:                                           Rosquita  (GF)

Geschlecht:                                   weiblich, kastriert
Alter:                                              geb. ca 05/2013
Größe:                                           62 cm
Gewicht:

Charakter:                                     freundlich und lieb
Verhalten mit Hunden:                  gut
Verhalten mit Katzen:                   ignoriert Katzen

Mittelmeer-Checks:                       negativ

 

Sonstiges:

ROSQUITA wurde in der Auffangstation abgegeben und von dort ging ein SOS an das Refugio, da die Station total überfüllt ist. So wurde die Hündin direkt ins Refugio übernommen.

Rosquita ist eine ganz unkomplizierte Hündin, sie liebt es mit Menschen zu sein und jede Streicheleinheit ist wie ein Geschenk für sie. Sie ist ein ruhiger Typ und sie scheint dauernd zu sagen „All I need is love!“

Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich und Katzen ignoriert sie.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Rosquita-GF – Pflegestelle gefunden –

Quax-AN – Pflegestelle gefunden –

Name:                                                    Quax  (An)

Geschlecht:                                           weiblich, kastriert
Alter:                                                      ca 1,5 Jahre alt
Größe:                                                   60 cm
Gewicht:                                                15 kg

Charakter:                                             ängstlich
Verhalten mit Hunden:                          kein Problem
Verhalten mit Katzen:                           Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                              negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi) aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Quax,

war sehr ängstlich als sie ins Tierheim kam. Erschwerend kam hinzu, dass sie an einem Beinbruch operiert werden musste und als Folge von ihrer Gruppe getrennt werden musste, damit sie Ruhe hatte.

Mit anderen Hunden ist sie ganz problemlos.

Video:

Update 15.11.17
Quax hat im Tierheim nicht so viele Fortschritte gemacht, darum ist sie umgezogen in die Pflegestelle der Anaa Tierärztin. Und dort in der Ruhe hat sich der Knoten dann gelöst. Sie liegt mit den anderen Hunden auf dem Sofa und lässt auch Berührungen durch den Menschen zu.

Quax lässt sich ein Geschirr anlegen und sie hat auch schon die ersten Spaziergänge gemacht. Auf den Videos sieht man, dass sie noch nicht richtig sicher ist an der Leine, aber man sieht,  dass ihre Rute zwischendurch auch wedelt.

Quax sucht nun eine Pflegestelle, in der sie sich weiter entwickeln und endlich ein freieres Leben führen kann.

 

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Quax-AN – Pflegestelle gefunden –

Teclo-CD – Pflegestelle gefunden –

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten.
Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor. Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind. Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.

Name:                                           Teclo  (CD)

Geschlecht:                                   männlich, kastriert
Alter:                                             ca. 2 Jahre alt
Größe:                                          groß
Gewicht:                                      – kg

Charakter:                                    zutraulich
Verhalten mit Hunden:                 gut
Verhalten mit Katzen:                   ist ok, er hat schon mit Katzen zusammengelebt

Mittelmeer-Checks:                     Ergebnisse liegen noch nicht vor

Sonstiges:

Teclo hat noch einen anderen Rasseanteil, aber er ist sehr viel Galgo. Als er zum ersten Mal ins Tierheim kam, war er noch ein Junghund und völlig unterernährt. Er brauchte viel Aufmerksamkeit und Pflege, bis er sich vollständig erholt hatte.

Dann kam jemand, der ihn adoptiert hat. Aber wie es oft in Spanien passiert,  und alle haben sich sehr gefreut für , als er dann adoptiert wurde.

Aber leider dauerte das Glück nur ein paar Monate. Teclo wuchs und man brachte ihn mit fadenscheinigen Ausreden ins Tierheim zurück. Er war zu groß geworden und nun wollten ihn die Leute nicht mehr, das passiert in Spanien leider nicht so selten.

Teclo ist ein liebevoller und freundlicher Hund, der trotz allem immer noch Vertrauen zu Menschen hat . Er ist anschmiegsam und sucht Streicheleinheiten.

Mit den anderen Hunden und auch mit Katzen ist er unproblematisch.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Teclo-CD – Pflegestelle gefunden –

Thrall-CD – Pflegestelle gefunden –

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten. Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor. Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind. Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.

Name:                                          Thrall  (CD)

Geschlecht:                                   männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 03/2015
Größe:                                          groß
Gewicht:                                      – kg

Charakter:                                   entspannt und zutraulich
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                     Ergebnisse liegen noch nicht vor

Sonstiges:

Über Thralls Vergangenheit weiss man nichts, vermutlich war er für seine Besitzer nicht mehr gut genug. Er wurde ohne Wasser und Futter einfach zurückgelassen, glücklicherweise aber rechtzeitig gefunden und ins Tierheim gebracht.

Er wurde von der ersten Minute an von allen anderen Hunden akzeptiert.

Obwohl das Leben in einem Tierheim für kein Tier ideal ist, hat man den Eindruck dass Thrall allen Situationen etwas Gutes abgewinnt. Er ist immer der erste der kommt, freundlich offen und zugänglich. Er ist ein toller Begleiter mit einem ganz ausgeglichenen Charakter, verträglich mit anderen Hunden, lieb und anschmiegsam mit allen Menschen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Thrall-CD – Pflegestelle gefunden –

Nala-AL – Pflegestelle gefunden –

Name:                                           Nala (Al)

Geschlecht:                                  weiblich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 2012
Größe:                                          65 cm
Gewicht:                                       26 kg

Charakter:                                   ruhig und zutraulich
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 Katzentest bestanden

Mittelmeer-Checks:                    negativ

 

Sonstiges:

Nala wurde in der Nähe von Toledo streunend aufgriffen. Sie war anfangs sehr verstört und vorsichtig mit Menschen.  Sie war dann eine Weile in einem kleinen Tierheim dort in der Region, kam dann aber zur Alba und hat sich gut entwickelt.

Sie ist eine umgängliche, liebe und zärtliche Galga.

Mit anderen Hunden kommt sie prima aus.

Nala ist eher der ruhige Typ und sie geht auch sehr leicht an der Leine.

Sie ist bereits kastriert und auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Filarien negativ getestet.

 

 

Nala’s leicht verwackelter Katzentest.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Nala-AL – Pflegestelle gefunden –

Donald-CD – Pflegestelle gefunden –

Wir wurden von einem kleineren Tierheim ca 200 km südlich von Madrid um Hilfe für deren Galgos gebeten. Da die Vermittlungschancen dort nicht sehr positiv sind, stellen wir die Hunde gerne hier vor. Das Tierheim veranlasst die Mittelmeerchecks über ein Labor immer erst, wenn die Hunde angefragt werden, so dass die Ergebnisse dann auch ganz aktuell sind. Natürlich werden Pflegestellenanwärter über das Ergebnis vor der Ausreise informiert.

Name:                                          Donald  (CD)

Geschlecht:                                   männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 01/2016
Größe:                                          groß
Gewicht:                                      – kg

Charakter:                                    lieb und freundlich
Verhalten mit Hunden:                 gut
Verhalten mit Katzen:                  kein Problem

Mittelmeer-Checks:                      Ergebnisse liegen noch nicht vor

Sonstiges

Gualdo und sein Bruder Donald wurden immer wieder streunend gesehen. Sie hatten eine fest Route, die sie immer wieder liefen und viele Leute meldeten Sichtungen an das Tierheim. Nach einigen Versuchen gelang es dann auch sie einzufangen und so kamen sie ins Tierheim.

Donald ist ein freundlicher, lustiger und offener Rüde. Er kommt mit anderen Hunden prima klar und auch mit Katzen gibt es kein Problem.
Donald ist anhänglich und liebt Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Donald-CD – Pflegestelle gefunden –

Harmonie-GRA – Pflegestelle gefunden –

Name:                                          Harmonie (Gra) 

Geschlecht:                                 weiblich, kastriert
Alter:                                            ca 4 Jahre alt
Größe:                                         ca 60 cm
Gewicht:

Charakter:                                    lieb und fröhlich
Verhalten mit Hunden:                 sehr gut
Verhalten mit Katzen:                  kein Problem

Mittelmeer-Checks:                     negativ

Sonstiges:

Harmonie ist eine sehr lieben und anhängliche Galga.  Sie findet Menschen toll und lässt sich nur zu gerne streicheln.

Mit anderen Hunden ist sie ebenfalls sehr sozial und gut verträglich.

Sie hat eine Weile im Haus der Tierheimleitung gelebt und ist damit an Katzen gewöhnt, die dortigen Samtpfoten haben sie nicht weiter interessiert.

Harmonie ist ausreisefertig, geimpft und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Harmonie-GRA – Pflegestelle gefunden –

Freya-AS – Pflegestelle gefunden –

Name:                                        Freya  (As)

Geschlecht:                               weiblich, altersbedingt noch nicht kastriert, geimpft
Alter:                                          ca  05/2017  geboren
Größe/Gewicht:

Charakter:                                  lieb und verspielt
Verhalten mit Kindern:               kein Problem
Verhalten mit Hunden:               kein Problem
Verhalten mit Katzen:                noch nicht getestet, sollte aber altersbedingt kein Problem sein

Mittelmeercheck                        altersbedingt noch nicht getestet

Freya – PS gefunden – Raum Gießen – RM Anette Markmann-Sachs anette.markmann@farfromfear.org
F
illi und Ceci wurden von einer anderen Orga reserviert
Dorka wurde in Spanien vermittelt

 

Sonstiges:

Filli, Dorka, Ceci und Freya, 4 kleine Galgo-Mix Mädels sind Geschwister.  Sie wurden in einem kleinen Tierheim bei Murcia aufgezogen. Das Tierheim ist allerdings restlos überfüllt und so wurden die umliegenden Tierheime um Hilfe gebeten.

Sie sind jetzt seit Mitte August in Asoka und entwickeln sich prima.

Es sind verspielte und lustige Hundekinder, die nicht ihre ganze Kindheit im Tierheim verbringen sollten   Wie man sieht schlägt der Galgo-Elternteil unterschiedlich durch.

Die Kleinen sind jetzt 4 Monate alt und ausreisefertig.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Freya-AS – Pflegestelle gefunden –

Horse City-AL – Pflegestelle gefunden –

Name:                                               Horse City  (Al)

Geschlecht:                                       männlich, kastriert
Alter:                                                  ca 05/2011 geboren
Größe:                                                65 cm
Gewicht:                                             25 kg

Charakter:                                          freundlich
Verhalten mit Hunden:                       kein Problem
Verhalten mit Katzen:                        sollte besser nicht zu Katzen

Mittelmeer-Checks:                           Leishmaniose 1/100   Rest negativ

 

Sonstiges:

Horse City wurde aus einem kleinen Tierheim bei  Toledo übernommen.

Er ist ein freundlicher, sehr menschenbezogener und anhänglicher Rüde.
Mit anderen Hunden gibt es keinerlei Probleme. Bei Katzen allerdings sollte Vorsicht geboten sein, er war beim Katzentest sehr aufgeregt und machte den Eindruck als würde er hintergehen.

Der Mittelmeercheck ergab einen fraglichen Leish-Titer von 1/100, kann aber auch lediglich ein Stresstiter sein.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Horse City-AL – Pflegestelle gefunden –

Quaier-AN – Pflegestelle gefunden –

Name:                                              Quaier  (An)

Geschlecht:                                       männlich, kastriert
Alter:                                                 haben die Tierärzte noch nicht festgelegt – aber noch jünger
Größe:                                               65 cm
Gewicht:                                             22 kg

Charakter:                                          noch zurückhaltend
Verhalten mit Hunden:                         kein Problem
Verhalten mit Katzen:                          Katzentest  steht noch aus

Mittelmeer-Checks:                             negativ

 

Sonstiges:

Ende Februar wurden die Tierheimmitarbeiter von der Polizei verständigt, dass es eine Beschlagnahme-Aktion geben würde.  Als man dort eintraf, wurden 15 Hunde aus sehr verwahrlosten Verhältnissen herausgeholt. Galgos und Galgo-Mixe, alle sehr verstört, schüchtern bis ängstlich und in schlechtem körperlichem Zustand.

Alle Tiere brauchten erst mal Ruhe und medizinische Versorgung.

Eine junge Hündin (Quadi) aus der Gruppe ist inzwischen bereits in einer deutschen Pflegestelle und nach den ersten angstvollen Tagen ist sie nun sehr gut aufgetaut, spielt und geniesst die Freiheiten, die sie bisher nicht kannte.  Wir hoffen, dass alle anderen Hunde ebenfalls eine Chance auf ein neues und angstfreies Leben bekommen.

 

Hier nun die Vorstellung von Quaier:

Er ist noch ein junger Rüde, die Tierärzte halten tun sich mit einer Alterseinschätzung aber noch etwas schwer.  Quaier ist taub  und aus diesem Grunde etwas zurückhaltend, unsicher  und vorsichtig.  Aber er macht sich und eine Tierheimmitarbeiterin beschäftigt sich derzeit etwas intensiver mit ihm. Sie wird mit ihm auch das Leinentraining beginnen.

Quaier ist mit anderen Hunden völlig unkompliziert, spielt gerne, liebt Leckerchen und wenn er den Menschen erst kennt, dann lässt er sich auch gerne beschmusen.

 

Quaier1

Quaier2

Quaier

Quaier

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Quaier-AN – Pflegestelle gefunden –
Zurück nach oben...