Uhura-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 04/2020
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo/Greyhound
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: eher zu ängstlich/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Aschaffenburg
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

Uhura streunte durch ein Industriegebiet und konnte nach mehreren Versuchen nur mit einer Lebendfalle gesichert werden. Sie ist wahrscheinlich auch auf den Strassen Spanien geboren.

Sie hat mittlerweile gelernt an der Leine zu gehen, ist aber im ganzen Umgang noch unsicher. Alles was hinter ihr passiert, seien es Menschen die hinter ihr laufen, Geräusche die sie nicht orten kann sind ihr unheimlich. Bewegt man sich auf eine Engstelle zu, streikt sie und bleibt wie angewurzelt stehen.

Mit Hunden beiderlei Geschlechts kommt sie sehr gut klar, hat aber auch wenig Interesse an Interaktionen. Es wird vermutet, dass das harte Leben auf der Strasse sie zu schnell hat „erwachsen“ werden lassen beim Kampf ums Überleben. Für ihr Alter zeigt sie viel zu wenig Spielverhalten.

Allerdings orientiert sie sich um Umgang mit Menschen schon sehr an anderen Hunden. Sie beobachtet, wie Hunde auf Menschen reagieren und schätzt so ab, in weit sie sich nähert. Auch hier wieder typisch für ihre Vergangenheit auf der Strasse.

Uhura ist kastriert, gechippt, durchgeimpft und negativ auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.