Petra

Geboren: 06.2017
Geschlecht:   weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: hat mit Katzen gelebt, ignoriert sie
Umgang mit Kindern: eher nicht, sie hat Angst vor ihnen
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken –  u.gerken@farfromfear.de

Leider muss Petra noch einmal auf die Suche nach einem neuen Zuhause gehen. Ein schwerer persönlicher Schicksalsschlag zwingt die Familie zu diesem Schritt – daher stellen wir die Schöne erneut bei uns vor.

Aus dem anfänglichen Angsthasen Petra ist eine fröhliche und unbeschwerte Galga Luna geworden. Sie ist sozial mit allen Hunden, fremde Katzen werden vom Grundstück verjagt. Katzen die mit im Hause leben werden aber akzeptiert.

Sie flitzt für ihr Leben gern, es müsste für sie also täglich die Gelegenheit geben, ihre Runden zu drehen. Ein zweiter Hund wäre auch schön, weil sie sich viel an diesem orientiert.

Für die Stadt ist sie nicht geeignet, viele Menschen und Autos machen ihr Angst. Dabei verfällt sie auch in Panik. Aber in ruhigeren Gegenden der Vorstadt wäre es sicher möglich. Stubenrein ist sie von Anfang an. Galgotypisch ist sie ein absolut toller Bürohund, sie legt sich hin und schläft.

Freilauf ist nur im wildfreien Gebiet möglich, sie reagiert sofort auf alles, was sich bewegt und geht auch gerne stromern. Mit unserer anderen Galga klappt das Alleinbleiben für mehrere Stunden. Luna kann bei genügend Zeit und Aufmerksamkeit auch als Einzelhund leben.

Der Mittelmeercheck ist negativ und sie ist gechippt, geimpft und kastriert.

Luna freut sich auf Besuch im Raum Berlin.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.