PACA

Geboren: 11/2012
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo-Español
Grösse:  ca. 65 cm,
Umgang mit Katzen:   Katzentest in Spanien bestanden
Umgang mit Kindern:  sollten bereits etwas grösser sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Seesen (Nds.)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de
mehr Bilder unter: Facebook Album

Ausgedient und ausgemustert.  Paca gehörte einem Jäger, der sie im Sommer in einem spanischen Tierheim abgab. Ende September durfte Paca dann ihr Bündel schnüren und in ein neues Leben hier in Deutschland starten.
Ihre Pflegestelle beschreibt sie so:
„ die ersten Tage war Pace etwas in sich gekehrt, sie musste erst mal das neue Leben hier in einem Haushalt verstehen. Aber Galgos sind ja klug, immer mehr nimmt sie ihr neues Leben an und geniesst die Möglichkeiten, die sie nun hat.
Die 9jährige Pace ist eine hübsche Galga. Die amputierte Rute ist kein wirklicher Schönheitsfehler, wenn sie sich freut, dann trägt sie das Stummelchen hoch und wedelt mit dem ganzen Popo.

Fremden Menschen begegnet Paca zunächst etwas zurückhaltend, aber keinesfalls ängstlich und man kann schnell Bezug aufbauen.
An die hier vorhandenen Hunde hat Paca sich ganz problemlos angeschlossen. Sie hat jetzt auch entdeckt wie schön es ist, mit den anderen im Garten oder auf der Auslaufwiese zu rennen. Aus ganz wilden Rangelspielen hält sie sich allerdings altersweise raus.
Ausgedehnte Spaziergänge findet Paca toll, geht hervorragend an der Leine, zeigt sich bei Wildsichtig schon aufmerksam, bleibt aber problemlos händelbar.

Im Haus ist Paca galgotypisch ruhig, liebt die weichen Sofaplätze und kann in Gesellschaft der anderen Hunde alleinebleiben, ohne Blödsinn zu machen.
Paca hat auch schnell verstanden, dass Geschäfte draussen zu erledigen sind.
Im Auto benimmt sie sich ebenfalls vorbildlich, witzigerweise liebt sie es aus den Fenstern zu schauen und die Landschaft zu betrachten.

Paca ist kein wilder Feger mehr, aber freut sich doch, wenn sie ihre Beine auch mal strecken kann, daher wäre in ihrem neuen Zuhause ein Garten prima. Gegen einen Hundefreund hätte sie sicher auch keinerlei Einwände.
Haben Sie Lust unsere hübsche Stummelschwarz-Maus kennen zu lernen, dann besuchen Sie uns im Raum Seesen.
Vielleicht wartet Paca genau auf SIE!!!“

Paca ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Kategorie: Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.