Nebula-AN

Geboren: 04/2011
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 62cm, 19kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: nur ältere, sehr ruhige Kinder
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Über Ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt. Sie wurde mit anderen Hunden zusammen auf der Strasse gesichtet und konnte gesichert werden.

Als sie eingefangen wurde, dürr und abgemagert, hatte sie ein ausgebildetes Gesäuge, das aber augenscheinlich nicht von Welpen bearbeitet worden ist. Es konnten auch keine Welpen gefunden werden. Vermutet wird eine Scheinträchtigkeit, die behandelt wurde.

Nebula hat Calcium-Ablagerungen in beiden Augen. Ihre Augen werden regelmässig vom Tierarzt überprüft, aber sie wird wahrscheinlich eine Beeinträchtigung im Sichtfeld aus der Mangelversorgung in der Vergangenheit zurück behalten.

Sie hat zwar an Gewicht zugenommen, jedoch haben vermutlich viele Trächtigkeiten in Ihrem Leben und die fehlende Versorgung und Betreuung den Körper ausgemergelt und gekennzeichnet.

Nebula ist ein sehr ruhiger Hund, sicher auch auf ihr Alter und ihre Seh-Beeinträchtigungen zurückzuführen. Sie liegt am liebsten einfach in der Sonne und relaxt. Mit anderen Hunden ist sie absolut verträglich. Bei fremden Menschen ist sie zuerst misstrauisch. Nähert man sich ihr langsam und einfühlsam, gewinnt man aber schnell ihr Vertrauen und sie lässt sich nach Herzenslust streicheln und kuscheln.
Bei Gassi-Gängen fühlt sie sich unsicher, möchte lieber wieder zurück in vertrautes Gelände, aktuell leider eben der Zwinger.

Wer gibt der gesetzten Fellnase eine Chance in einem schöneren Leben anzukommen ?

Nebula ist gechippt, durchgeimpft, und auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten negativ getestet, und wird demnächst kastriert.

 

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.