Modric – Reserviert –

Geboren: 04//2015
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo-Español
Grösse:  ca. 66 cm,
Umgang mit Katzen:   Katzentest in Spanien bestanden
Umgang mit Kindern:  kein Problem
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Ostharz (S-Anh.)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Modric wurde von den Tierschützern in einer Tötungsstation entdeckt und ausgelöst. Entsprechend war sein körperlicher Zustand, sehr dünn, Liegeschwielen und viele kleine Wunden. Aber in der Obhut der Tierschützer hat Modric sich schnell erholt.

Mitte August ist er dann in seiner Pflegestelle hier in Deutschland angekommen.

Seine Pflegefamilie schreibt über ihn:

„Der schöne, schwarzglänzende Rüde ist großrahmig, elegant und wunderschön gezeichnet.

Den Menschen gegenüber ist er in ruhigen Phasen sehr anhänglich und schmusebetont. Auch Kinder mag er gerne, sofern diese ihn nicht mit zu großer Hektik und Lautstärke verunsichern. Wird der Alltag etwas hektisch, zeigt er sich noch etwas schüchtern – aber keinesfalls panisch.

Im Pflegerudel lernte er blitzschnell sauber zu werden und aktuell üben wir das stundenweise alleine bleiben.

Vom Wesen her ist Modric ein Hund der endlich ankommen möchte, genügsam, liebenswert und gerne dabei – ohne aufdringlich zu sein. Langsam beginnt er auch in Erwartung auf spazieren gehen oder Futtervergabe zu wedeln. Fühlt er sich unbeobachtet, spielt er wie ein Welpe selbstvergessen und vergnügt mit Quietschtieren oder einem Ball.

Modric hat keine Probleme bei Autofahrten oder im Auslauf. Er genießt die neuen Aktivitäten ohne Druck, sucht immer wieder die Nähe zu seinen Menschen, und saugt deren Liebkosungen auf wie ein Schwamm.

Er kommt gut mit den Hunden im Rudel aus, kann sich jedoch in konkurrierenden Situationen selbstbewusst zeigen und eigene Vorstellungen durchsetzen.

Modric ist ein Hund, der auch bei empathischen und lernbereiten Galgo-Anfängern seinen Platz finden kann.

Er ist gut vorstellbar in einem Haushalt mit Zweithund (gerne eine Hunde-Prinzessin), oder mit Menschen, die sehr viel Zeit für Ihn haben und Nähe zulassen können.

In einem großen Rudel hat er nicht die Aufmerksamkeit, die er möchte und die ihm so gut tut.

Modric wirkt in seinem Äußeren -aber auch in seiner Neugierde und aufkeimender Lebensfreude- jünger als das angegebene Geburtsjahr vermuten lässt.

Mit diesem lieben Kerlchen holen Sie sich sicher noch für viele schöne Jahre ein „Heart of Gold“ in Ihr Zuhause.

Leider hat Modric ein etwas gestörtes Verhältnis zu Kameras und es gelingt nur schwer ihn vernünftig vor die Linse zu bekommen, aber wir bleiben dran 😉.“

Modric ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Bei ernsthaftem Interesse freuen sich Modric und seine Pflegefamilie sehr auf ihren Besuch im südlichen Ostharz.

Kategorie: Galgos, Rüden, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.