Lorena

Geboren: 05/2018
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo-Español
Grösse:  ca. 65 cm,
Umgang mit Katzen:   besser nicht
Umgang mit Kindern:  sollten bereits etwas grösser sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Hannover (Nds.)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Lorena  -wir rufen sie kurz Lona-  ist seit Ende Juli in Deutschland.

Sie ein Abgabehund von einem Galguero und kam mit einigen Verletzungen im Tierheim an, davon sieht man allerdings heute kaum noch Spuren.

Lona war vom ersten Moment an völlig unproblematisch mit unseren anderen Hunden und hat sich respektvoll ins Rudel integriert.

Mit uns 2beinern war sie die ersten Tage etwas zurückhaltend und hat erst mal die Lage sondiert.

So verhält sie sich auch heute noch bei ihr völlig fremden Menschen, sie ist dabei nicht ängstlich, sondern einfach erst mal abwartend. Mit Leckerchen ist allerdings jederzeit bestechlich.
Futter ist für Lona ohnehin eine wichtige Sache, die sie ungeduldig erwartet, allerdings zeigt sie keinerlei Futterneid und läuft stracks zu ihrem Napf. Ihre lange Nase streckt sie auch schon mal Richtung Tisch, aber Klau Versuche hat es noch nicht gegeben.

Lona ist im Haus galgolike, sie liebt es sich an gemütlichen Plätzen richtig lang auszustrecken. Inzwischen hat sie natürlich auch das Sofa entdeckt, teilt den Platz aber auch mit den anderen Hunden. Stubenreinheit hat -bis auf 2-3 kleine Patzer- auch gleich gut funktioniert. In Gesellschaft der anderen Hunde kann sie nun auch stundenweise alleine bleiben, anfangs hat sie ihren Menschen hinterher gefiepst.  Im Auto mitfahren ist auch kein Thema, sie steigt problemlos ein und aus, während der Fahrt verhält sie sich ruhig.

Ihr Verhalten draussen: Leinenführigkeit klappt gut, Begegnungen mit fremden Hunden verlaufen entspannt, aber dass Lona von einem Jäger kommt, das zeigt sie indem sie durchaus aufmerksam die Gegend scannt. Überhaupt ist Lona ein Gucker, die Zäune werden kontrolliert und die auf den Nachbargrundstücken herum stromernden Katzen sind sehr interessant. Da weiss sie auch am nächsten Tag noch wo sie nachschauen muss.

Ihr noch jugendliches Temperament zeigt Lona, wenn sie draussen auf der Wiese ihre Beine streckt. Zu einem Rennspiel mit den anderen Hunden sagt sie nicht nein und animiert auch selbst.

Da fliegt dann auch mal Hundespielzeug durch die Luft und wird durchgezottelt.

Lona ist eine sehr elegant gebaute, schlanke Hündin – eine echte „Black Beauty“ mit weissem Brustlatz, 3 weissen Strähnchen auf der Nase und wunderschönen tiefbraunen Augen.
In ihrem neuen Zuhause wünschen wir uns für Lona einen Hundefreund und einen Garten, in dem auch gespielt werden darf.

Lona ist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und hat einen aktuellen, negativen Mittelmeercheck.

Besuchen Sie unsere schwarze Schönheit gerne im Raum Hannover.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.