Galguapa-AN – mit ängstlichen Hunden erfahrene Pflegestelle gesucht –

Geboren: 11/2020
Geschlecht: weiblich, kommt kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 58 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/ nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Galguapa wurde in Toledo im Großraum Madrid auf der Strasse gesichtet. Sie konnte nur mit einer Lebendfalle gesichert werden. Dementsprechend ist über ihre Vergangenheit nichts bekannt. Sie hatte einige Wunden, die zwar abgeheilt sind, aber Narben hinterlassen haben.

Sie lebt mit Hunden aller Größen und unterschiedlichen Geschlechts friedlich und sozial zusammen. In unbeobachteten Momenten tobt und spielt sie auch sehr gerne.
Aber sind Menschen in der Nähe zieht sie sich zurück. Sie scheint keine oder eben nur sehr schlechte Erfahrungen mit Zweibeinern gemacht zu haben.

Wird sie bedrängt erstarrt sie vor Angst, lässt alles über sich ergehen. Sie hat noch ein ganzes Stück Weg vor sich um Vertrauen zum Menschen aufzubauen.
Jagdverhalten hat sie noch keins gezeigt, aber wahrscheinlich ist das ihrer Grundangst in Gegenwart von Menschen zuzuschreiben.

Für Galguapa suchen wir eine angsthunderfahrene Pflegestelle

Sie ist geimpft gechipt, negativ auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet und wird vor Ausreise kastriert.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.