Elsa

Geboren: 06/2018
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 58 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Aschaffenburg
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook-Album

Elsa hat ihre Fahrt nach Deutschland gut überstanden und ist wohlbehalten bei ihrer Pflegefamilie angekommen.

Dort zeigt sie sich extrem vorsichtig und ängstlich im Haus. Sie sucht keinen direkten Kontakt zum Mensch, sondern versucht ihnen stets aus dem Weg zu gehen.

Beim Spaziergang zeigt Elsa aber, dass sie auch eine andere Seite hat. Sie  genießt es mit ihrem jetzigen Hunderudel und besonders alleine mit dem Pflegefrauchen unterwegs zu sein. Da wedelt das Schwänzchen schon mal oder es werden Freudensprünge gemacht.

Viele positive Erfahrungen hat Elsa  sicher nicht in ihrem bisherigen Leben machen dürfen, denn sie wirkt in vielen Alltagssituationen noch sehr unsicher. Aber sie ist eine junge Hündin, die ihre negative Vergangenheit mit souveränen Menschen an ihrer Seite vergessen wird.

Das zierliche Mädchen war von Anfang an stubenrein, bleibt alleine Zuhause und fährt gut im Auto mit.

Elsa ist mit allen Hunden, egal ob groß oder klein verträglich.

Wir wünschen uns für das kleine Galgomädchen ein windhunderfahrenes Zuhause, das Geduld und Zeit mitbringt. Ein souveräner Ersthund, vorzugsweise Windhund, ist ein absolutes Muss.

Elsa ist gechippt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeererkrankungen negativ getestet.

Sie freut sich auf Besuch in der Nähe von Aschaffenburg.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.