Caramelo-FBM – Pflegestelle gefunden –

Geboren:   01.2019
Geschlecht: männlich, kastriert (kurz vor Ausreise)
Rasse: Galgo
Größe: 65 cm, 27,5 kg
Umgang mit Katzen: kann auf Anfrage getestet werden
Umgang mit Kindern: keine Angabe/ nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Hanau
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de
MMC Test: Leish positiv / behandelt und stabil

Mehr Bilder unter Facebook-Album

Warum heißt ein sichtlich schwarzer Galgo Caramelo? Wenn ihr genau hinsieht, durchzieht sein schwarzes Fell ganz feine caramel farbene Streifen – eine sehr seltene Färbung und wunderschön.

An der Leine geht Caramelo gut, jedoch duckt er sich, wenn die Hand von oben auf ihn zukommt und hat Angst davor, wenn man ihm das Halsband über dem Kopf streifen möchte.

Generell jedoch ist Caramelo ein absoluter feiner, sensibler, süßer Kerl und Menschenfreund. Wenn man zu Caramelo in den Zwinger kommt, freut sich der Bub sehr über menschliche Zuwendung und Leckerchen. Ein ruhiger und sanfter Junge, keiner der in der ersten Reihe steht.

Caramelo ruft in einem einen starken Beschützerinstinkt hervor – wer schenkt diesem sensiblen Jungen ein Zuhause?

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.