Viento

Geboren: 02/2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 68 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: freundlich
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Darmstadt
Anfragen an: Jutta Adlon –  jutta.adlon@farfromfear.org
mehr Bilder unter: Facebook-Album

Viento lebte mit 4 Galgos auf einem Grundstück in sehr schlechter Haltung. Mitarbeiter eines Wasserwerkes alarmierten die Mitarbeiter des Tierheims, die sie befreiten und mitnahmen. Alle wurden vermittelt bis auf ihn. Nach 2 Jahren im Tierheim durfte Viento vor Kurzem ausreisen und befindet sich jetzt auf seiner Pflegestelle.

Er war als ängstlicher Hund angekündigt aber wie es manchmal so ist: er zeigte sich zwar am Anfang zurückhaltend, ist aber in der kurzen Zeit schon aufgetaut und sagt sich wohl : Tierheim war gestern, neues Leben ist jetzt.

Das zeigt er auch. Einmal Treppen steigen üben und es war kein Problem mehr. Stubenreinheit nach 3 Tagen: ich habe verstanden. Staubsauger und sonstige Haushaltsgeräte: uihhh, die sind interessant – da muß ich gucken :-)

An der Leine laufen: perfekt. Menschen beim Spazieren gehen treffen: cool, die streicheln mich ja. Andere Hunde: kein Problem, sie werden freundlich zur Kenntnis genommen.

Mit seinen Hundekumpels (2 Rüden und 1 Hündin) versteht er sich gut und unsere Katzen interessieren ihn nicht wirklich. Er guckt höchstens mal, wenn unser fast blinder Kater um seine Beine schmust :-)

Ach ja, verfressen ist er und wie …. nichts ist im Moment vor ihm sicher und somit ist immer alles (vor allem das Katzenfutter) gut weggeräumt.

Alles in allem ist Viento ein toller Hund (übrigens mit einem sichtbaren Greyanteil) und vor allem seine Knicköhrchen verleihen ihm ein putziges Aussehen :-) als wenn er immer fragen wollte „ist alles gut so?“.

Viento ist gechippt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Er freut sich auf Besuch in der Nähe von Darmstadt.

Update
In der Zwischenzeit hat Viento auch Hasen und Rehe gesehen, die ihn nicht wirklich interessieren (kennt er wahrscheinlich nicht) und somit hält sich sein Jagdtrieb in Grenzen. Pferde allerdings haben seine ungeteilte Aufmerksamkeit, sie sind groß und manchmal sitzt auch noch jemand drauf der spricht, das bringt ihn dann wirklich zum Staunen. Mit Leckerli kann man ihn gut motivieren und hat dann seine ungeteilte Aufmerk-samkeit. Viento ist ein angenehmer freundlicher Begleiter, der sehr auf seinen Menschen schaut, Spaziergänge liebt und nach entsprechendem Training vielleicht sogar einmal in wildarmen Gebieten frei laufen kann.

Kategorie: Galgos, Rüden, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.