Rivera

Rivera ist eine sehr liebe, fröhliche und lebendige junge Hündin, die seit Mitte März bei uns lebt.

Sie geht freundlich auf Menschen und Hunde zu, zeigt sich sehr anhänglich, so dass man ihr ihre Vergangenheit nicht anmerkt. Nur die Narben am Körper und ihre Schreckhaftigkeit sowie auch ihr Verhalten im Haus zeigen, dass sie wohl etwas länger auf der Straße gelebt hat.

Aber in der einen Woche hat sie schon so viel gelernt, dass Rivera bald kaum mehr erschrecken wird. Eigentlich hat sie Mut und ist sehr eigenständig.

Rivera liebt das ausgelassene Spiel mit unserer Galga, sie hüpft und freut sich einfach über alles. Sie geht artig an der Leine und findet den Wald so spannend, dass sie sich alles ganz genau anschaut.

Im Haushalt gibt es einige Geräusche, die ihr noch etwas Angst bereiten, da arbeiten wir jedoch dran und das wird auch bald vergessen sein. Das Haus kannte sie von innen natürlich nicht und teilweise bereitet ihr es noch Schwierigkeiten, vom geliebten Garten ins Haus zu gehen. Dafür ist Rivera sehr, sehr schnell stubenrein geworden!  Autofahren mag sie und allein bleiben (in Hundegesellschaft) kann sie auch.

Der Jagdtrieb ist bis jetzt noch nicht großartig in Erscheinung getreten, ich denke, er ist rassetypisch normal vorhanden, aber nicht „trainiert“.

Wir wünschen uns für Rivera eine Familie mit Garten, gern mit anderem Hund, ist aber nicht unbedingt zwingend. Kinder mag sie, aber möglichst ältere, wegen der Geräusche :-) .

Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wer die schöne lange Nase kennenlernen möchte, ist herzlich im Raum Berlin willkommen.

Update: 01.Juni
Rivera ist eine tolle Hündin, die jetzt vor nichts mehr Angst hat. Sie kennt und akzeptiert alle Geräusche im Haushalt und im Garten.  Rivera hört sehr gut und ist immer freudig, wenn sie angesprochen wird.  Katzen liebt sie, auch fremde!  Sie hat so gut wie keinen Jagdtrieb, nur den eines „normalen Hundes“.  Insofern eignet sie sich wirklich für Windhundanfänger.  Sie liebt es mit Stofftieren stundenlang allein im Garten zu spielen, beschäftigt sich gern auch selbst!  Aber das Toben, Raufen und Rennen mit unserer Galga liebt sie am meisten.  Insofern würde sie natürlich gern Hundegesellschaft haben, kann aber bei  viel Zeit auch allein gehalten werden.  Ein Garten ist immer noch ein Vorteil, sie liebt es so sehr draußen zu sein!!  Es ginge aber -bei  vielen  Spaziergängen – notfalls auch ohne.  Wer also diese schöne Langnase kennen lernen möchte, nur zu ….  Rivera freut sich auf Besuch.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.