Rio-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 05.2019
Geschlecht: männlich/ wird noch kastriert
Rasse: Podenco Canario
Größe: 63 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern:  gut
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: Raum Düsseldorf
Anfragen an:Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

RIO wurde von einem Postboten gefunden, als dieser nach Hause fuhr. Er war sich bewusst, dass er keine Hunde in seinem Wagen mitnehmen durfte, aber er wusste auch, dass RIO ausgesetzt wurde und konnte ihn nicht zurücklassen. RIO war sehr dünn, voller Zecken und hatte keinen Microchip.

Der Postbote nahm RIO mit nach Hause (eine Wohnung), wo er mit drei Staffordshire-Terriern  lebt. RIO liebte diese Hunde, hat sich auch gut benommen, aber man merkte bald, dass RIO mehr Platz brauchte und sehr verspielt ist. Das junge Paar bat uns um Hilfe.

RIO ist jung, verspielt  …. ein sehr liebenswerter Podibub. Er liebt Hunde und auch den menschlichen Kontakt.

In seinem zukünftigen  Zuhause mit sicher eingezäuntem Grundstück sollte bereits ein spielfreudiger Hundekumpel auf ihn warten ;)

Mittelmeercheck: Es wurde eine Anaplasmose festgestellt, die Behandlung mit Doxicylin wurde bereits eingeleitet, der Rest ist negativ.

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos. Bookmark the permalink.

Comments are closed.