Nina

 05/2018
 weiblich
 Galgo Español
 z.Z. 60 cm
 keine Angabe/noch nicht getestet
 freundlich
 geeignet
 Raum Kulmbach
Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

Nina, ursprünglich ein Findelkind aus Spanien, wurde hier dann auch recht schnell adoptiert, hatte jedoch  aufgrund veränderter Lebensumstände ihrer Familie dann  -völlig unverschuldet- ihr Zuhause wieder verloren.

Sie ist nun wieder auf ihrer alten Pflegestelle wo es ihr sehr gut geht, sie ist eine liebe jedoch auch sehr aktive Hündin.

Update:
Jetzt ist die kleine Erna( so wird sie gerufen) schon fast 1,5 Jahre und wird langsam erwachsen. Auch längeres Alleinebleiben in der Gruppe ist gar kein Problem mehr, Autofahren inzwischen auch bei größeren Strecken zu 90% „unfallfrei“,  und auch ansonsten entwickelt sich das Hundekind hervorragend.

Sie kommt mit allen Hunden prima zurecht, ist den ganzen Tag gut gelaunt und sehr gelehrig. Sie ist ein absoluter Sonnenschein,  dem zum vollkommenen Glück einfach noch die eigene Familie fehlt.

Mit kleineren Hunden ist sie manchmal etwas grob, daher wären Hundefreunde ab Kniehöhe ideal, super gerne andere Galgos oder zumindest schnelle Hunde, da sie ihre täglichen Flitzerunden liebt.

Alles in allem ist Nina eine wunderbare Junghündin, die jedoch nicht als Einzelhund vermittelt  werden soll…sondern Hundegeschwister um sich braucht um glücklich zu sein. Sie freut sich über jeden anderen Hund, beobachtet andere Vierbeiner  auch sehr gerne und nimmt deren Signale wahr.

Aufgrund ihres Jagdtrieb hat, wäre ein eingezäunter Garten zum Rennen perfekt.

Erna ist gechippt und geimpft.

Sie wartet im Raum Kulmbach/Bayreuth auf lieben Besuch.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.