Neus-CD

 

Neus wurde im März angefahren gefunden. Ein Hinterbein war gebrochen und sie hatte einige starke Abschürfungen – man brachte sie in die Klinik und das Bein wurde operiert.  Danach wurde Neus in einer Pflegestelle untergebracht, damit alles richtig verheilen kann.

Anfangs war Neus schüchtern und ängstlich, was ja durchaus verständlich ist.  Aber inzwischen hat sie Vertrauen aufgebaut und lässt sich gerne beschmusen. Fremden gegenüber lässt sie sich ein bisschen Zeit, nähert sich aber dann.

Sie lebt in ihrer Pflegestelle mit anderen Hunden problemlos zusammen.

Ein Katzentest wurde noch nicht gemacht. Sie wird noch kastriert.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.