Flor

Geboren: 30/10/2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 59 cm
Umgang mit Katzen: ignoriert Katzen
Umgang mit Kindern: freundlich
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Idstein
Anfragen an:  Kerstin Aumann –   kerstin.aumann@farfromfear.org

mehr Bilder unter: facebook-Album

Die kleine Flor macht ihrem Namen in den ersten Tagen alle Ehre. Sie ist wie eine zarte Blume, die sich den äußeren Gegebenheiten anpasst.
Die zierliche Galga ist Menschen gegenüber anfangs zurückhaltend aber neugierig. Anderen Hunden gegenüber ist sie sogar völlig unterwürfig und teilweise ängstlich.

Je näher sie Mensch und auch Hund kennenlernt und Vertrauen fassen kann, desto mehr blüht die kleine Blume auf. Sie fordert dann Streichel- und Spieleinheiten ein und wird teilweise sogar richtig albern.
Im Alltag ist sie völlig unkompliziert. Merkt sie, dass ihr keine Aufmerksamkeit gilt, genießt sie es einfach auf dem Sofa zu dösen.
Vor Alltagsgeräuschen hat sie keine Angst, Haushaltsgeräte oder Fahrzeuge sind kein Problem.

Kleinkindern begegnet sie mit Respekt, aber auch vorsichtiger Neugier.
Katzen sind gar kein Problem. Auch im Gelände ist zwar Interesse da, wenn sich was bewegt, aber bisher sehr verhalten. Sie geht ganz prima an der Leine und ist mit ihrer Aufmerksamkeit immer beim Zweibeiner.
Flor war vom ersten Tag an stubenrein.

Für Flor wäre ein zu Hause mit Windhunderfahrung und einem Hundefreund oder einem kleineren Rudel sicherlich wünschenswert.

Flor ist gechippt, geimpft, kastriert und der Mittelmeertest war negativ.

Besucht werden kann Flor in der Nähe von Idstein.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.