Daika

So wurde uns Daika aus Spanien beschrieben:  Galgo-Mix Hündin Daika wurde von einer Dame auf der Strasse entdeckt, da die Hündin sehr zutraulich ist, nahm sie sie mit und brachte sie ins Tierheim.  Daika war dann in einer Pflegestelle und die sagt von ihr:   Daika benimmt sich einwandfrei, sie ist stubenrein, sehr gehorsam, schläft gerne auf dem Sofa, bettelt nicht nach Futter, verträglich mit anderen Hunden und Katze, mit Kindern ist sie geduldig und lieb. Im Garten wird sie aktiv und möchte spielen und rennen.

Seit ein paar Tagen befindet sich Daika auf ihrer Pflegestelle und die sagt von ihr:

Daika ist echt schwer zu fotografieren. Sie hält kaum still, weil alles noch so neu und aufregend ist. :-)  Sie ist sehr zutraulich, aufgeweckt und anhänglich. Im Rudel ist sie super verträglich und versteht die Hundesprache perfekt. Dabei ist sie aber auch durchaus selbstbewusst und lässt sich nicht alles gefallen.

Jetzt soll sie sich erst einmal in Ruhe einleben und dann kann man noch mehr berichten.

Daika ist geimpft, gechippt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Besuchen können Sie diese nette Hündin in der Nähe von Bonn.

Update

Sport ? Sport !!!!

Daika ist ideal für eine sportliche Familie. Joggen, walken, wandern, skaten, Fahrradfahren – alles macht ihr Spass und sie ist mit Eifer und Ausdauer dabei. Wenn es losgeht, strahlt der ganze Hund und sie stimmt vor lauter Freude ein lautes Geheul an :-)

Sie ist sicherlich auch geeignet  für andere Varianten wie z.B. Begleitung am Pferd, beim Skilanglauf, mud race etc. Das konnte nur mangels Pferd/Schnee/menschlicher Kondition hier noch nicht ausprobiert werden.

Die spanische Pflegefamilie hat einen sehr guten Job gemacht. Daika kann schon alles, was einen Familienhund ausmacht. Sie ist stubenrein, kann ein paar Stunden alleine bleiben, hat keinerlei Ängste bei Menschen, springt auf Kommando ins Auto und bleibt während der Fahrt ruhig.

Gewitter und Wasser von oben (Regen) oder unten (Bach, See) machen ihr nichts aus.

Sie ist sehr gehorsam und eventuell kann man sie nach einer Eingewöhnungszeit in wildarmen Gebieten auch ohne Leine laufen lassen.

Grossen Spass hat sie beim Spiel mit anderen Hunden. Dabei ist sie kein Weichei und durchaus robust.

Aber Daika hat auch eine zarte Seite. Sie durfte bereits mit in ein Seniorenheim und zeigte sich dort sehr geduldig mit den Bewohnern. Auch ein kurzer Spaziergang neben einem Rollstuhl hat sie nahezu perfekt und ohne Angst gemeistert.

Ihr Wunschzuhause wäre eine sportliche Familie mit Garten und sehr gerne einem spielfreudigen Hundekumpel.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.