Manchas-AS

Name:                                         Manchas (As)

Geschlecht:                                 männlich, kastriert
Alter:                                           geb. ca 01/2012
Größe:
Gewicht:                                      15 kg

Charakter:                                   noch ängstlich
Verhalten mit Hunden:                  kein Problem
Verhalten mit Katzen:                   noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:                      negativ
Sonstiges:

Ein Jäger hat seine 3 Podencos im Tierheim „entsorgt“: 2 Hündinnen und 1 Rüden.

Hier Manchas:

etwa 4 Jahre alt, und leider sehr ängstlich, mit anderen Hunden kommt er gut klar aber bei Menschen zeigt er sich sehr scheu. Die Tierheimmitarbeiter geben sich viel Mühe mit ihm, aber er hat wohl viel Schlimmes erlebt und die Angst sitzt noch tief.

Der Mittelmeercheck ist komplett negativ, einen Katzentest gibt es noch nicht.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Manchas-AS

Zigy-AN

ZIGY (AN)

Geb: ca. 10/2010
Geschlecht: Rüde
Rasse: Podenco
Größe: 60 cm 26 kg
Kastriert: ja

Zigy wurde aus einer Beschlagnahmeaktion – in der viele Podencos aus sehr schlechter Haltung heraus geholt wurden- ins Tierheim gebracht.

Er war in einem sehr schlechten Zustand und man hat ihm die Ohren beschnitten.

Zigy ist anfangs mit Menschen etwas ängstlich -wer kann‘s ihm verdenken-, aber er geht gut an der Leine. Mit anderen Hunden ist er absolut solzial und verträglich.

Mit Katzen wurde er noch nicht getestet.

Zigy ist geimpft, kastriert.

Der Mittelmeercheck ergab einen positiven Leishmaniosetiter, aber seine Blutwerte sind alle ok. Er bekommt momentan Allopurinol.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Zigy-AN

Saion-GRA – Pflegestelle gefunden –

Ein ganz lieber Bub, der schon fast 3 Jahre auf ein Zuhause wartet:

Saion ist ein sehr verträglicher, anhänglicher und verschmuster Hund.

Saion ist ca. 55 cm hoch und ca. 3 Jahre alt. Er ist ein Podenco-Mischling.

Saion stammt ursprünglich aus einem Haushalt mit Kindern und nicht von einem Jäger. Er ist das Leben im Haus gewöhnt.
Er ist ein menschenbezogener und freundlicher Hund.
Er versteht sich prima mit den Kindern von Ana und Jesus.
Er ist sehr sozial und bewegungsfreudig. Er zeigt im Refugio zwar bislang keinen Jagdtrieb, rassebedingt kann man einen gewissen Jagdtrieb jedoch nicht ausschließen.
Saion versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und hat in seiner Hundegruppe keine Probleme.
Die Katzen von Ana lässt er zwar links liegen, Ana vertraut ihm jedoch in dieser Hinsicht nicht 100%tig.

Saion hat einen verkürzten Schwanz.

Er ist bereits kastriert, komplett geimpft, gechipt und negativ auf die Mittelmeerkrankheiten getestet.

Juni 2017

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Vermittlungshilfe | Kommentare deaktiviert für Saion-GRA – Pflegestelle gefunden –
Zurück nach oben...