Viu-AS – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 10/2013
Geschlecht: männlich, kommt kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 70 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/ nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Plön
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Am 8. Oktober kam ein Galguero zum Tierheim und hatte 5 Hunde dabei. Nach seinen Angaben taugen sie nicht zur Jagd.  Als die Tierschützer die Hunde sahen, haben sie nicht mehr weiter hinterfragt, was er mit ihnen gemacht hat und wie er sie gehalten hat…,  die Angstaugen sprachen für sich.

Alle sind dünn, haben Narben und nach Ansicht der Tierheimmitarbeiter auch Spuren von Misshandlungen.

Alle Hunde waren anfangs fast panisch wenn Menschen den Zwinger betreten haben, aber glücklicherweise kommen sie inzwischen immer mehr aus sich heraus.

 

VIU  mit 8 Jahren der Älteste, ist körperlich am schlimmsten dran.  Er hat viele alte Wunden und Narben und wirkt sehr ausgemergelt.

Aber auch er ist noch nicht so abgestumpft, dass er sich völlig zurückzieht.

Die Tierheimmitarbeiter bauen jetzt körperliche Nähe auf  und auch Viu kommt langsam näher, wenn man ihm die Hand hinstreckt. Alle Hunde brauchen Zeit und Geduld.

Einen Katzentest gab es noch nicht.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.