Sira-FBM

Geboren:   ca. 04.2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 61 cm 24 kg
Umgang mit Katzen: keine Angaben/noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
MMK: Leishmaniose positiv
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an:Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook-Album

Supergirl deshalb – denn dass Sira überlebt hat, ist wirklich ein Wunder.

Sira kam im August 2020 aus der Gegend von San Fernando zu FBM.
Sie war völlig abgemagert und durch einen aktiven Leishmaniose Schub in einem schrecklichen Zustand.

Mittlerweile hat sich Sira gottseidank hervorragend erholt und ist der Sonnenschein im Hospital der FBM.
Sie braucht lebenslang Nieren- und Leishmania-Medikamente, kann aber ein ganz normales Leben führen.
Sie liebt es zu schmusen und mit ihren Kumpels zu spielen – einfach ein glücklicher, dreijähriger Hund.

Das Mädel ist soweit – wer möchte dieser Schönheit gerne ein Leishmaniose-erfahrenes Zuhause geben?

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.