Scooby – Reserviert –

Geboren: etwa 10/2020
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 67 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/ nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Bergkamen

Anfragen über unseren Interessentenbogen:   https://tierverwaltung.anigu.de/embeddable/interested/#formKey=da2c1a81-deab-42d6-9147-a1e704c86613&locale=de

oder per Mail an die zuständige Regionalbetreuung: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

Über Scooby‘s Vorleben wissen wir gar nichts. Er wurde von spanischen Tierschützern gefunden – grottendünn und kurz vor dem Verhungern. Er wurde dann wochenlang aufgepäppelt und hat auch so gut zugenommen und sich erholt, dass er vor einigen Wochen auf seine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen durfte.

Hier hat er sich gut in das vorhandene Rudel (2 Galgas und 1 Labbi-Hündin) eingefügt. Trotz seiner schlechten Erfahrung im Hinblick auf den Mangel an Futter, ist er nicht futterneidisch. Auch die Geräusche des Alltags machen ihm keine Angst.

Scooby liebt Flitzerunden im Garten, kann aber auch gemütlich im Haus chillen. Mit seinem Rudel bleibt er auch problemlos einige Zeit alleine, ohne umzudekorieren. Auch Autofahrten meistert er problemlos.

Scooby ist gut leinenführig, allerdings ist er momentan noch der Meinung, dass er sein Rudel beschützen muß und zeigt dieses auch durch nach vorne gehen und „maulen“ an. Daran wird gearbeitet und er wird dann verstehen, dass er nicht der „ich regle das“ sein muß  !!!!!

Scooby ist ein wahrer Menschenfreund, denn er liebt alle Menschen. Gestreichelt werden und kuscheln ist das Größte für ihn.
Diese/n Menschen suchen wir für unseren großen Schmuser, gerne auch mit einem freundlichen Vierbeiner und einem Garten, wo er seine langen Beine strecken kann.

Scooby ist geimpft, gechippt, kastriert und auf Mittelmeererkrankungen negativ getestet.

Er freut sich über Besuch in der Nähe von Bergkamen.

Kategorie: Galgos, Rüden, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.