Conny und ihre Welpen – CD

Gerade kam von CD die Nachricht man hat eine weitere Galga mit Babys aufgenommen.

Die Hündin (noch namenlos) wurde zum Glück sehr schnell entdeckt.  Sie hatte sich unter gelagertem Gerümpel eine Mulde gebuddelt und dort ihre Babys zu Welt gebracht.

Die Tierschützer konnten die Mama und 7 Welpen glücklicherweise problemlos sichern und ins Tierheim bringen.

Die Babys sind erst vor wenigen Tagen geboren, nähere Einzelheiten wissen wir noch nicht.

Update 20.05.2021

Die Mama heißt Conny und  
es sind 4 Jungs und 3 Mädels – alle gestromt.

 

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Conny und ihre Welpen – CD

Solana-AN

Geboren: Welpe
Geschlecht: weiblich
Rasse: vermutl. Podenco/-Mix
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Solana-AN

Silueta-AN

Geboren: Welpe
Geschlecht: weiblich
Rasse: vermutl. Podenco/-Mix
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

 

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Silueta-AN

Palomo-AN

Geboren: Welpe
Geschlecht: männlich
Rasse: vermutl. Podenco/-Mix
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Palomo-AN

Paloma-AN

Geboren: ca. 9 Monate
Geschlecht: weiblich
Größe: 33cm/2,2 kg
Rasse: vermutl. Podenco/-Mix
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Paloma hat ein leichtes Herzgeräusch, sie wird demnächst einem Herzspezialisten vorgestellt. Ausserdem hat sie einen alten, verheilten Bruck im Knie. Wahrscheinlich wird hier keine OP notwendig sein, aber auch das wird noch von einem Spezialisten geprüft.

Sie ist bereits negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Paloma-AN

Munch-AN

Geboren: ca. 6 Monate
Geschlecht: männlich
Rasse: vermutl. Galgo
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Munch ist zusammen mit Fernando aktuell bei einer spanischen Pflegestelle untergebracht, bis er das Schlimmste überstanden hat.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Munch-AN

Mixty-AN

Geboren: Welpe
Geschlecht: weiblich
Rasse: vermutl. Galgo-Podenco/-Mix
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Mixty-AN

Churro-AN

Geboren: Welpe
Geschlecht: männlich
Rasse: vermutl. Podenco/-Mix
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Churro befindet sich derzeit noch in der Klinik und muss besonders umsorgt werden.

Mehr Informationen, sobald er aus der Klinik entlassen wird.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Churro-AN

Cassy-ANAA

Name:                                 Cassy (An)

Geschlecht:                         weiblich, kastriert
Alter:                                    geb. ca 04/2017
Größe:                                 62 cm
Gewicht:                               —

Charakter:                           offen und fröhlich
Verhalten mit Hunden:        gut
Verhalten mit Katzen:         noch nicht getestet

Mittelmeer-Checks:            negativ

 

Sonstiges:

Cassy’s Besitzer haben sich an das Tierheim gewandt, da sie für die junge Hündin nicht genug Zeit haben. Zudem sind ihre alten Hunde von dem jugendlichen Temperament sehr genervt.

Cassy ist eine junge und fröhliche Hündin, ganz offen und frei, ohne Ängste.

Da sie bisher in einer Familie gelebt hat, ist sie das Leben in einem Haus gewohnt.

Sie geht gut an der Leine und kennt auch schon einige Kommandos.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Cassy-ANAA

Uma-AL (Uceda Welpe)

Wir sind die sechs Welpen (von UCEDA. Unsere Mutter wurde nach dem Ort benannt, an dem wir gefunden wurden. Sie ist eine Galga, die ausgesetzt wurde. Leider ist es in Spanien immer noch üblich, meistens nach der Jagdsaison, dass die ausgemusterten Hunde einfach ausgesetzt werden. Zu allem Überfluss fanden sich natürlich sofort streunende Rüden bereit, unsere Mutter zu decken, und so wurden wir gezeugt. Nun ja, und da ein Unglück selten allein kommt, wurde unsere Mutter auch noch von einem Auto angefahren und an ihrem linken Vorderlauf verletzt. Nur unter größter Anstrengung gelang es ihr, Fressbares zu suchen und zu finden. Sie musste ja nicht nur sich ernähren, sondern auch noch uns säugen!

Gott sei Dank kamen einige ehrenamtliche Helfer einer Tierschutzorganisation mit einer Lebendfalle und fingen uns alle ein. Seitdem leben wir im Tierheim.

Inzwischen haben sie uns schon von unserer Mutter getrennt, zumal wir bereits selbstständig fressen und sie unbedingt nun an ihrem Vorderlauf behandelt werden muss.

Wir sind sehr lustige Welpen und wachsen nun wohlbehalten im Tierheim auf. Wir sind noch sehr jung, werden demnächst unsere Impfungen bekommen und sind natürlich auch noch nicht kastriert. Zu Ende Januar werden wir soweit sein, dass wir ausreisen und in neue Familien umziehen können.  Na – wer findet uns süss und möchte uns ein langes und glückliches Leben bieten?

Die beiden hellen Welpen wurden in Spanien vermittelt.

.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Uma-AL (Uceda Welpe)

Urso-AL (Uceda-Welpe)

Wir sind die sechs Welpen von UCEDA. Unsere Mutter wurde nach dem Ort benannt, an dem wir gefunden wurden. Sie ist eine Galga, die ausgesetzt wurde. Leider ist es in Spanien immer noch üblich, meistens nach der Jagdsaison, dass die ausgemusterten Hunde einfach ausgesetzt werden. Zu allem Überfluss fanden sich natürlich sofort streunende Rüden bereit, unsere Mutter zu decken, und so wurden wir gezeugt. Nun ja, und da ein Unglück selten allein kommt, wurde unsere Mutter auch noch von einem Auto angefahren und an ihrem linken Vorderlauf verletzt. Nur unter größter Anstrengung gelang es ihr, Fressbares zu suchen und zu finden. Sie musste ja nicht nur sich ernähren, sondern auch noch uns säugen!

Gott sei Dank kamen einige ehrenamtliche Helfer einer Tierschutzorganisation mit einer Lebendfalle und fingen uns alle ein. Seitdem leben wir im Tierheim.

Inzwischen haben sie uns schon von unserer Mutter getrennt, zumal wir bereits selbstständig fressen und sie unbedingt nun an ihrem Vorderlauf behandelt werden muss.

Wir sind sehr lustige Welpen und wachsen nun wohlbehalten im Tierheim auf. Wir sind noch sehr jung, werden demnächst unsere Impfungen bekommen und sind natürlich auch noch nicht kastriert. Zu Ende Januar werden wir soweit sein, dass wir ausreisen und in neue Familien umziehen können.  Na – wer findet uns süss und möchte uns ein langes und glückliches Leben bieten?

Die beiden hellen Welpen wurden in Spanien vermittelt.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Urso-AL (Uceda-Welpe)

Uci-AL (Uceda Welpe)

Wir sind die sechs Welpen von UCEDA. Unsere Mutter wurde nach dem Ort benannt, an dem wir gefunden wurden. Sie ist eine Galga, die ausgesetzt wurde. Leider ist es in Spanien immer noch üblich, meistens nach der Jagdsaison, dass die ausgemusterten Hunde einfach ausgesetzt werden. Zu allem Überfluss fanden sich natürlich sofort streunende Rüden bereit, unsere Mutter zu decken, und so wurden wir gezeugt. Nun ja, und da ein Unglück selten allein kommt, wurde unsere Mutter auch noch von einem Auto angefahren und an ihrem linken Vorderlauf verletzt. Nur unter größter Anstrengung gelang es ihr, Fressbares zu suchen und zu finden. Sie musste ja nicht nur sich ernähren, sondern auch noch uns säugen!

Gott sei Dank kamen einige ehrenamtliche Helfer einer Tierschutzorganisation mit einer Lebendfalle und fingen uns alle ein. Seitdem leben wir im Tierheim.

Inzwischen haben sie uns schon von unserer Mutter getrennt, zumal wir bereits selbstständig fressen und sie unbedingt nun an ihrem Vorderlauf behandelt werden muss.

Wir sind sehr lustige Welpen und wachsen nun wohlbehalten im Tierheim auf. Wir sind noch sehr jung, werden demnächst unsere Impfungen bekommen und sind natürlich auch noch nicht kastriert. Zu Ende Januar werden wir soweit sein, dass wir ausreisen und in neue Familien umziehen können.  Na – wer findet uns süss und möchte uns ein langes und glückliches Leben bieten?

Die beiden hellen Welpen wurden in Spanien vermittelt.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Uci-AL (Uceda Welpe)

Palomo-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02/2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 37 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Heidelberg
Anfragen an:  Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Palomo aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Der schüchterne Palomo muss die vielen neuen Eindrücke erst einmal verarbeiten. Er scheint wie die anderen armen Nasen noch nicht viel, und wenn, dann nichts Gutes vom Menschen erfahren zu haben.

Menschen, die er nicht kennt, werden erstmal verbellt, Angriff ist die beste Verteidigung. Geht man ruhig auf ihn zu und lässt ihm den Raum und lässt ihn entscheiden, wieviel Nähe er zulassen kann, begreift er aber auch, dass nicht alle Menschen böse sind. Ein kleiner Mann, noch gefangen in seinen Erfahrungen, der aber so gerne auch schmusen würde, wenn seine Erinnerungen an die Vergangenheit ihn nicht davon abhalten würden.

Mit anderen Hunden ist er sozial und verträglich, da zeigt er sich nicht wählerisch.

Palomo ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Palomo links

 

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Palomo-AN – Pflegestelle gefunden –

Paloma-AN – Pflegestelle gefunden – Reserviert –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: aktuell 33 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Trier
Anfragen an: Regionalbetreuung. Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

Wie die anderen Junghunde stammt auch sie aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.

Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Paloma befindet sich zur Zeit  noch auf einer spanischen Pflegestelle und bekommt hier die erforderliche Fürsorge und Vorbereitung auf ein Familienleben.

Bei fremden Hunden ist sie ein wenig unsicher, das leg sich aber schnell, die Neugierde siegt immer. Erst mal beschnuppert kommt sie mit beiderlei Geschlecht zurecht.

Sie zeigt sich sonst ohne nennenswerte Ängste, ist ein lustiges, altersgemäß verspieltes Näschen. Sie kann schon ein richtiger kleiner Clown sein. Sie gehört eher zur Fraktion schlafen und schmusen oder toben und spielen.

Paloma hatte ein Herzgeräusch und einen alten, verheilten Beinbruch. Beides musste noch von Spezialisten geprüft und genauer abgechecked werden.

Update November:
Nun haben wir  den Arztbericht aus Spanien  erhalten:  Zuerst die gute Nachricht…..das Herzgeräusch ist Gottseidank verschwunden :)

Die Schlechte jedoch: es handelt sich nicht, wie erst vermutet um einen alten verheilten Bruch, sondern um Kniegelenkluxationen 2. und 3. Grades an beiden Hinterbeinchen :( welche, …so wie wir verstanden haben, in naher Zukunft operiert werden müssen.

Wenn die Maus in Deutschland angekommen ist, werden wir sie nach einer Eingewöhnungszeit einem Spezialisten vorstellen .

Sie ist gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Kategorie: Testkategorie Welpen | Kommentare deaktiviert für Paloma-AN – Pflegestelle gefunden – Reserviert –
Zurück nach oben...