Balar-ARC

Geboren: ca 10 Monate alt
Geschlecht: männlich, wird noch kastriert
Rasse: Podenco rauhaarig
Größe: 50 cm
Umgang mit Katzen: Katzen werden toleriert – Video auf Anfrage
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Balar wurde entdeckt, als er humpelnd in der Nähe eines Ortes herumstreunte. Glücklicherweise liess er sich leicht einfangen und wurde direkt zum Tierarzt gebracht. Dort wurde ein Bruch des Oberschenkelknochens festgestellt und Balar wurde dann gleich operiert.

Er kam dann in eine Pflegestelle und die Wunde ist prima verheilt. Auf dem Video kann man sehen, wie gut er das Bein inzwischen wieder benutzt.

Balar ist ein freundlicher und sehr anhänglicher junger Rüde, der auch mit den Hunden der Pflegestelle problemlos klarkommt.

Der Mittelmeercheck steht noch aus.

Vielleicht findet sich ja ein Podi-Liebhaber, der dem Junghund eine Chance gibt.

Update Januar 2022
Anbei zwei neue 2 Videos, die zeigen, dass der Beinbruch gut verheilt ist. Balar geht inzwischen gut eine Stunde mit spazieren.

 

 

 

 

Kategorie: Testkategorie Rüden | Kommentare deaktiviert für Balar-ARC

Nico-TAN

Geboren: ca. 06/2013
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 70 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: lieb und ruhig
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Nico wurde von seinen Besitzern zusammen mit einem anderen Galgo abgegeben. Die Besitzer haben ein zweites Kind bekommen und hatten wohl dann keine Zeit mehr für Nico. Sie hatten Nico einige Jahre zuvor aus einem Tierheim adoptiert. Wir wissen nicht viel über seine Vergangenheit. Sicher hat ihm bei den Besitzern einiges an Pflege und Fürsorglichkeit gefehlt, aber dennoch ist ein ganz freundlicher und offener Bub.

Als Nico im Tierheim an kam war schnell klar, dass er nicht ganz fit war. Er war dünn, tränende Augen und seine Gelenke steif, wahrscheinlich mangels Bewegung. Seine Blutuntersuchungen zeigten dann einen minimalen Leishmaniose-Titer, der vorsichtshalber behandelt wurde. Innerhalb eines Monats ging es ihm schon wesentlich  besser, er begann mit Appetit zu fressen und auch mit den anderen Hunden zu spielen und zu toben. Davor hätte er am Anfang nicht genug Kraft gehabt. Aktuell steht eine Zahnreinigung und erneuter Test auf Mittelmeerkrankheiten an, vor allem um den Leish-Titer neu zu bestimmen.

Nico ist super liebevoll, liebt alle Menschen und geniesst die Zeit beim Menschen auf der Couch oder auch mit im Bett, wenn er es darf. Er könnte glatt als Kuscheltier durchgehen.

Er hat keine Ängste. Er ist noch lange kein alter Herr, aber einfach eben von der ganz gemütlichen Sorte. Auf Spaziergänge freut er sich sehr,  ist aber er eher daran interessiert die „Hunde-Zeitung“ zu lesen und zu erschnuppern wer sonst noch so schon da war.

Galgo-typisch schaut er schon nach Wild, ist aber kein versessener Jäger.

Sein Sozialverhalten ist mit kleinen und großen Hunden beiderlei Geschlechts tadellos. Ein Katzentest könnte auf Anfrage nachgeholt werden.

Er ist gechippt, geimpft, kastriert, ein aktueller MMK-Test wird in Kürze gemacht.

Kategorie: Testkategorie Rüden | Kommentare deaktiviert für Nico-TAN

Fontan-AN

Geboren: 20.01.2018
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:
Umgang mit Katzen: werden toleriert 
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Fontan wurde auf einer Straße in der Nähe des Tierheims gesehen. Eine Frau hat ihn gefüttert, ihn eingefangen und solange zuhause betreut, bis er in das Tierheim der ANAA umziehen konnte.

Hier zeigt er sich als entspannter, sozialer und freundlicher Hund, der sehr gut mit seinen Artgenossen auskommt.

Bei Menschen ist er am Anfang etwas vorsichtig aber er akzeptiert Streicheleinheiten ohne Angst und wartet geduldig, dass man ihm das Geschirr anzieht. Er läuft perfekt an der Leine ohne zu ziehen.

Am Katzengehege läuft er vorbei, ohne sich für die Katzen zu interessieren. Im Gehege wurde er jedoch noch nicht getestet.

Sein Jagdtrieb ist galgotypisch und er möchte hinter den Hasen her rennen, sobald er sie sieht.

Fontan ist geimpft, gechipppt und kastriert. Der Mittelmeercheck ist negativ.

Katzentest

 

Falta menos para volver a acompañaros. Vosotros sí que sabéis mucho sobre cuarentenas y confinamientos.

Gepostet von Roberto Longhi Tartaglia am Freitag, 1. Mai 2020

 

 

Kategorie: Testkategorie Rüden | Kommentare deaktiviert für Fontan-AN

Palomo – Reserviert –

Geboren:                           01/2019
Geschlecht:                       männlich, kastriert
Rasse:                              Galgo-Español
Grösse:                             ca. 70 cm
Umgang mit Katzen:         hat den Katzentest in Spanien bestanden
Umgang mit Kindern:        kein Problem
Eignung als Zweithund:    geeignet
Pflegestelle:                      Raum Seesen

Anfragen über unseren Interessentenbogen:
https://tierverwaltung.anigu.de/embeddable/interested/#formKey=da2c1a81-deab-42d6-9147-a1e704c86613&locale=de

oder per Mail an die zuständige Regionalbetreuung  Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Palomo ist ein Fundhund, so können wir leider über sein Vorleben nichts sagen. Aber zu schlechte Erfahrungen kann er nicht gemacht haben, denn sein Wesen ist freundlich und offen.

Nun ist der hübsche Rüde seit Anfang Juni in Deutschland auf seiner Pflegestelle und diese schreibt über ihn….

“Was soll man sagen, Palomo ist wirklich ein sanfter Riese, der sich von Anfang an gut in unseren Alltag integriert hat und ein liebenswerter und sehr rücksichtsvoll Mitbewohner ist.

Haushaltsgeräusche beeindrucken ihn nicht und die Treppen im Haus und aussen geht er problemlos.

Das Zusammenleben mit unseren Hunden war vom ersten Moment an entspannt.

Beim Füttern wartet er, bis er dran ist und auch Leckerchen nimmt er vorsichtig aus der Hand.

Das Spielen mit den beiden anderen Galgos oder Spielzeug hat er noch nicht so richtig für sich entdeckt. Betonung liegt auf noch nicht, denn das Rennen auf der Wiese gefällt ihm schon sehr.

Im Haus verhält sich Palomo galgolike – Stubenreinheit kein Thema.

Natürlich liebt er es auf dem Sofa zu liegen -auch gerne in Kontakt mit unseren Hunden- und die menschlichen Streicheleinheiten nimmt er nur zu gerne an.

Er bleibt auch schon problemlos für eine gewisse Zeit mit den beiden anderen alleine.

Auch im Auto ist er ein ruhiger Begleiter.

Palomo geht hervorragend an der Leine und verhält sich souverän bei vorbeifahrenden LKWs, Treckern oder Bahnen.

Hundebegegnungen verlaufen entspannt und bei Wildsichtung ist er zwar aufmerksam, aber nicht übertrieben und bleibt sehr gut händelbar.

In Spanien hat er auch einen Katzentest anstandslos bestanden  (ein entsprechendes Video kann gezeigt werden).

Palomo ist ein echtes Goldstück und wir wünschen ihm ein liebevolles neues Zuhause mit einem Hundekumpel und gesicherten Garten.“

Palomo ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Er wartet auf sein für immer Sofa im Raum Seesen-Harz.

Kategorie: Testkategorie Rüden | Kommentare deaktiviert für Palomo – Reserviert –
Zurück nach oben...