Jako-AS

 

Update September 2018

Das Tierheim schreibt, dass er ein ganz lieber und freundlicher Rüde ist. Neue Bilder gibt es leider nicht.’Sein Mittelmeercheck ist komplett negativ.

 

JAKO  –  Rüde schwarz

JUNKO – wurde von einer anderen Orga reserviert.

Diese beiden Brüder wurden etwa Ende Februar 2017 geboren.

Ihre Mama ist eine Galga  -der Papa unbekannt-  und es waren 5 Welpen, die die Mama in einem verlassenen Haus gut versteckt hatte. Man hat Ihr aber Futter und Wasser hingestellt und so die kleine Familie versorgt.

Letztlich wurde dann aber doch das Tierheim verständigt, damit die Hunde in Sicherheit kommen, dort haben sie sich prima entwickelt und auch alle sozialen Kontakte gelernt.

3 der jungen Hunde haben bereits ihre Familien gefunden, 2 in Spanien und die Schwester Jana lebt jetzt in Schleswig-Holstein.

Für Junko gab es auch eine Anfrage aus Deutschland, aber letztlich kam es dann doch nicht zustande, da die Familie jetzt erfahren hat, dass es menschlichen Nachwuchs geben wird.

 

Jako sucht also noch seine Chance.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.