Unai

Unai ist ein ganz sanfter Kerl, ein richtiger Genießer. Er liebt es gestreichelt zu werden, in der Sonne zu liegen und entspannte Spaziergänge. Auf Spaziergängen geht Unai sanft wie eine Feder an der Leine. Oftmals muss ich mich umschauen, ob er noch am anderen Ende der Leine ist. Es sei denn, er sieht ein Kaninchen o.ä, dann kann er auch mal wie ein Blitz zwei Schritte nach vorne schnellen und die Ohren auf Empfang stellen. Er lässt sich aus dieser Situation jedoch leicht wieder hinausführen. Unai ist auch kein Sprinter, er genießt lieber langsame Spaziergänge dicht an der Seite seiner Menschen.

Zuhause ist Unai ein kleiner Dieb. Er klaut gerne Socken und andere Utensilien seiner Menschen und legt sich dann inmitten seiner geklauten Fundstücke und hält sein Mittagsschläfchen. Kaputt gemacht hat er dabei noch nichts. Nur in der Küche sollte man immer alles gut sauber halten und wegräumen, sonst erledigt er es schneller als man gucken kann. Denn für Unai gibt es nichts schöneres als Fressen. Da wird er zum kleinen Wirbelwind. Das ist etwas das er noch lernen muss- das er nicht mehr hungern muss und es immer genug zu Fressen gibt. Unai ist sehr zart, fast schon feminin. Er ist eben ein ganz sanfter Kerl, der noch ein paar Kilo zunehmen muss.

An der Haustür begrüßt Unai einen mit überschwenglicher Freude und Schwanzwedeln. Er ist gern in der Nähe seiner ‘Familie’ und schmiegt sich auf dem Sofa gerne an. Fremden gegenüber ist er im ersten Moment erst einmal skeptisch, doch dann siegt sofort die Neugier. Im Auslauf hält sich Unai stets in der Nähe seiner Menschen auf. Bedingt durch seine Lieblingsbeschäftigung- das Fressen – lässt er sich jedoch prima abrufen.

Unai hat den Katzentest in Spanien nicht bestanden, hier konnten wir das leider noch nicht überprüfen. Beim Autofahren ist er ruhig und verschläft meistens die Fahrt. In Hundegesellschaft ist er bisher 2 Stunden allein geblieben, das hat gut geklappt.

Für Unai würden wir uns Menschen wünschen, die einen ruhigen Alltag haben, ihm jedoch genug Auslauf bieten. Ein Hundekumpel, an dem er sich orientieren kann, wäre schön, ist aber nicht zwingend erforderlich wenn man genug Zeit für ihn hat.

Unai ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Besuchen können Sie den hübschen Bub im Raum Braunschweig.

Update März 2018
Unai hat sich in den vergangenen Wochen toll entwickelt. Er ist ein lustiges aufgewecktes Kerlchen geworden. Zuhause ist er ruhig und liegt zwischen den Spaziergängen gern auf dem Sofa in der Sonne. Seine Streicheleinheiten fordert er ganz gern ein, indem er einen mit der Pfote anstupst oder einem den Bauch zudreht um ausgiebig gekrault zu werden. Ruhephasen nach dem Spaziergang genießt er ab liebsten zusammengekringelt in einer Sofaecke oder angekuschelt an Freund Forev. Nur diverse Geräusche, die darauf schließen lassen, dass grade etwas leckeres in der Küche zubereitet wird lassen ihn wie der Blitz vom Sofa aufspringen. Wenn es um das Fressen geht, ist er nach wie vor gern hautnah dabei und steckt gern mal überall seine Nase hinein. Er ist aber sehr gelehrig und somit ist es überhaupt gar kein Problem ihn wieder zurück auf seinen Platz zu schicken. Unai kommt mit jedem Hund gut zurecht, egal ob groß oder klein, Hündin oder Rüde. Auch beim Fressen läuft alles fair ab und es gibt keinen Futterneid, da teilt er sich den Napf auch schonmal mit Freund Forev.

Jeden Morgen kommt er schwanzwedelnd an unser Bett um sich die ersten Streicheleinheiten abzuholen, sollte es noch nicht die Zeit sein zum Aufstehen, versteht er dies schnell und geht auch nochmal auf das Sofa zurück um noch eine Runde zu dösen. Unai ist ein Hund der gern gefallen möchte, und für ein paar Leckerlies tut er fast alles. Dabei ist seine Rute immer freudig in Bewegung. Er ist ein wahrer Sonnenschein, der sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit freut.

Kategorie: Galgos, Rüden, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.