Thrall

,

Über Thralls Vergangenheit weiss man nichts, vermutlich war er für seine Besitzer nicht mehr gut genug. Er wurde ohne Wasser und Futter einfach zurückgelassen, glücklicherweise aber rechtzeitig gefunden und ins Tierheim gebracht. Er wurde von der ersten Minute an von allen anderen Hunden akzeptiert. Obwohl das Leben in einem Tierheim für kein Tier ideal ist, hat man den Eindruck, dass Thrall allen Situationen etwas Gutes abgewinnt. Er ist immer der Erste der kommt, freundlich offen und zugänglich. Er ist ein toller Begleiter mit einem ganz ausgeglichenen Charakter, verträglich mit anderen Hunden.

Update
die Pflegemama schreibt uns: Neues Leben, neuer Name. Und getreu unserem Motto, haben wir aus Thrall einen Aragorn gemacht. Nomen est Omen! Und so passt dieser Name perfekt zu Aragorn’s Charakter.
Gleich der Filmfigur aus Herr der Ringe ist Aragorn nicht nur optisch eine königliche Erscheinung, sondern auch sein Geist ist groß. Er zeigt sich hier sehr freundlich und höflich mit allen, die ihm genauso begegnen.
Aragorn ist ein großer, schwerer, stattlicher Rüde, stets in sich ruhend. Er ist ein wahrer Menschenfreund und ist den 2-Beinern immer zugetan.
Aragorn ist ein Anführertyp und deshalb sollte er in seinem neuen Zuhause nicht auf einen ebenbürtigen „Gegner“ treffen müssen. Er braucht verlässliche, klare Menschen, die ihm eine Richtung geben, dann wird er sie, ohne es in Frage zu stellen, einhalten und gelassen folgen. Diese Klarheit bringt er aber auch zurück. Er ist ein gütiger, gerechter und imposanter Hund, ein König eben, um noch einmal Bezug auf seinen Namensgeber zu nehmen. „Nun kommen die Tage des Königs, mögen sie glückselig sein!“ Filmzitat aus der Herr der Ringe.

Update Februar:
Aragorn zeigt sich weiterhin als sehr souveräner, ruhiger Hund. Er ist verträglich mit Artgenossen, wobei diese schon mindestens kniehoch sein sollten, das ist alles kein Problem mehr für den König. Mittlerweile ist auch eine Nachtestung der Blutwerte erfolgt. Zusätzlich zum Leishmaniosetiter hat sich ein Anaplasmosetiter gezeigt und hier erfolgte nun eine Antibiotika-Behandlung in Kombination mit Allopurinol, die er gut vertragen hat  und die bereits abgeschlossen ist.

Aufgrund seines starken Jagdtriebes sollten weder Katzen noch andere Kleintiere…auch keine Pferde und Ziegen in seinem neuen Zuhause leben, Freilauf bitte nur auf einem gesicherten Grundstück.
Da er sich gut umlenken und führen lässt, sind Spaziergänge trotzdem nicht stressig mit ihm, durch seine Körpergröße ist jedoch schon etwas Kraft von Nöten.

Aragorn ist ein wirklicher Traumtyp, der sich sehr stark an seine Menschen bindet. Dadurch ist das Alleinebleiben nach wie vor ein Problem für ihn. Aus diesem Grund suchen wir für ihn ein Zuhause , wo er seinen Menschen begleiten darf, er fährt perfekt im Auto mit und weiß sich auch sonst sehr gut zu benehmen.
Ein netter Hundekumpel wäre sicher schön, ein großes Rudel braucht er jedoch nicht. Auch sollte es in seinem neuen Zuhause ruhig zugehen, Stress und Hektik tun seiner Seele nicht gut.

Thrall ist geimpft, gechipt und kastriert, wartet im Raum Kulmbach auf seine Menschen,bei aufkommenden Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Kategorie: Galgos, Rüden, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.