Tamy

TAMY ist eine ganz besondere, lackschwarze Galga mit einem Herzen aus Gold.

Aus der Ferne betrachtet ist Tamy eine lackschwarze Schönheit, stolz und temperamentvoll wie eine Flamencotänzerin. Doch nähert man sich ihr, zeigt sich eine Hündin die übersät ist mit Narben einer schlimmen Vergangenheit, aber mit Augen die eine Seele und ein Herz aus glänzendem Gold vermuten lassen.

Tamy muss Schlimmstes erlebt haben und in manchen Situationen verhält sie sich noch unsicher und verhuscht. Aber in der vielen restlichen Zeit ist sie eine lebensfrohe, verträgliche, verspielte und anhängliche Hündin die sich nichts mehr wünscht als geliebt zu werden.

Tamy ist eine so ausdrucksstarke Galga die einen in ihren Bann zieht.

Mit unserem kleinen Sohn ist sie sehr lieb und verständnisvoll, sie kann mit Katzen leben und ist im Rudel absolut sozial. Sie liebt es gestreichelt zu werden und spazieren zu gehen. Sie ist neugierig und am liebsten in Gesellschaft. Im Haus ist sie unauffällig und ruhig, bei Spaziergängen leinenführig (außer bei Wildsichtung ;-)) und im Garten verspielt aber nicht überdreht. Ausflüge findet sie spannend und Auto fährt sie gerne.

Tamy ist ein absoluter Schatz der nur eine Bedingung stellt: Einen souveränen Hundefreund an ihrer Seite an dem sie sich orientieren kann.

Auf der Pflegestelle hat sie sich ihrer Pflegeschwester Marilu angeschlossen und mit ihrer Hilfe bestreitet sie ganz entspannt jeden Tag. In neuen Situationen sucht sie Marilus Nähe und Souveränität, aber auch im gewohnten Umfeld bereichert sie ihre Anwesenheit. Die beiden sind wie Schwestern die sich nie streiten. Sie schlafen uns spielen zusammen wie beste Freunde.

Tamy braucht Menschen die keine hohen Erwartungen an sie stellen, die sie so lieben wie sie ist. Sobald sie den Eindruck hat das man etwas von ihr erwartet ist sie schnell überfordert. Wenn sie mit dem Rudel „mitlaufen“ darf und man sie nicht verbiegen will ist sie der glücklichste Hund der Welt. Dann hüpft und springt sie vor Freude und ist stolz wie eine Flamencotänzerin. Wenn man sie nicht direkt anspricht sucht sie von sich aus die Nähe und dockt schnell bei Menschen an.

Tamy ist gechippt, geimpft und kastriert. Sie wurde in Spanien auf Ehrlichiose behandelt, alle anderen Tests sind negativ.

Dieser Goldschatz wartet in der Nähe von Kassel auf lieben Besuch.

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.