Suer-FBM

Über ein Monat lange hat er sich in einer Militärbasis versteckt, wo die Menschen versucht haben ihn einzufangen aber er war zu schlau – Sie haben es nicht geschafft. Suer hatte nicht verstanden dass sie ihm nichts Böses wollten.

Aber eines Tages fanden sie ihn mit einer gebrochenen Hüfte und da war er sehr froh als sie ihn dann gerettet haben, er war so erschöpft und hatte solche Schmerzen! Die liebevoll Versorgung im Spital und nach ein paar Monaten in der Stiftung kommt endlich sein wahres Gesicht hervor– schmusig, neugierig und liebevoll! Am schönsten sind direkte Schmuseattacken!

An die Leine hat er sich problemlos gewöhnt und kommt klasse mit den Hundekumpels zurecht. Nur wenn einer mal zu aufgeregt ist, das nervt ihn, da sag er dem Burschen mal wo der Hase hoppelt!

Suer ist ein sehr anhänglicher souveräner Hund, der keinerlei Ängste Menschen gegenüber hat und der endlich ein eigenes Körbchen verdient…

Sein Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.