Qatar-AL

Rasse:                                      Galgo
Geschlecht:                            männlich
geboren:                                 08/2018
kastriert:                                 ja
Größe:                                     65 cm
Gewicht:                                 21 kg
Wesen:                                   verspielt, lieb, umgänglich
Eignung als 2.Hund:             ja
Umgang m. Katzen:              geht gar nicht 
Umgang m. Menschen:       sehr zutraulich
Mittelmeercheck:                 negativ

QATAR y BAREIN    https://youtu.be/zTA0nyXLojY 

QATAR ist zusammen mit seinen Geschwistern von einem Hof weggelaufen. Seine Schwester wurde kastriert und dem Besitzer zurück gegeben, aber Barein und Qatar sind weiterhin im ALBA-Tierheim.

Qatar und Barein sind zwei sehr liebe und umgängliche Junghunde, die dazu noch wunderschön sind und die Gesellschaft der Menschen mögen und suchen. Sie lassen sich an der Leine führen, wobei sicher noch ein bisschen Feinschliff von Nöten ist (siehe Video).

Mit anderen Hunden kommen die beiden gut aus.

Bei Qatar konnte der Katzentest gar nicht erst durch geführt werden, da er sich, bevor er in die Katzenstube geführt werden konnte, bereits gegen die Glastür geschmissen hat. Es sollten also auch keine Katzen bei den Nachbarn vorhanden sein, um Stress zu vermeiden.

Die größte Freude von Qatar und Barein ist es, einfach immer nur zu spielen und es sich gut gehen zu lassen – eben typisch Junghund ;-)

Für Qatar wird eine Pflegestelle ohne Katzen gesucht, die Lust hat, sich auf einen fröhlichen Junghund einzulassen und ihm hier und da noch ein bisschen Feinschliff zu geben.

QATAR ist bereits kastriert. Auf Leishmaniose und Filarien ist er negativ getestet worden und aufgrund des Blutbildes und der Ergebnisse der biochemischen Blutuntersuchung kann eine Infektion mit Ehrlichiose weitgehend ausgeschlossen werden.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.