Pipo – Schweiz

Bericht aus der Hundepension Grisette im Schweizer Jura:

Pipo, Rasse: Galgo Español,
geboren:  2015,
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen:  nicht geeignet
Umgang mit Kindern: eher scheu, daher eher nein
Eignung als Zweithund: geeignet zu einer souveränen Hündin, aber auch als Einzelhund
Pflegestelle : Kanton Bern, Schweiz
Mehr Infos: http://www.grisette.ch/Pipo_Refugio.html

Pipo wurde von einem spanischen Tierschützer, der auch mit unserem spanischen Partnertierheim „Refugio Perros Abandonados“ zusammenarbeitet, aus einer Tötungsstation geholt. Pipo war sehr mager hat sich aber in der Zwischenzeit gut erholt und wurde medizinisch versorgt. Nun befindet er sich auf einer Pflegestelle in der Schweiz und wartet auf sein neues Zuhause.

Bitte lesen Sie doch mehr zu ihm auf unserer Homepage www.grisette.ch, dort finden Sie auch weitere Fotos und Videos und unsere anderen Hunden, die ebenfalls ein Zuhause suchen.

Falls Sie Pipo ein passendes Zuhause bieten könnten  und ihn unverbindlich kennenlernen möchten, freuen wir uns wenn Sie unser unverbindliches Bewerbungsformular anfordern: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info(at)grisette.ch.

Pipo ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.– nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

Hundepension Grisette
Sandra Scheidegger Ruepp, Route de Lucelle 27 , CH – 2947 Charmoille
JU Tel. ++41 32 462 3219, www.grisette.ch

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.