Pegaso-GF

PEGASO wurde in einem Zigeunerdorf gefunden. Die Jäger wollten ihn einfangen und er irrte über die Straßen. Er ließ sich von einer netten Dame sichern und ist gleich mit ihr ins Haus gegangen. Als die Jäger ihn zurück haben wollten fragte die Dame nach Hilfe und Pegaso kam zu einer Pflegestelle mit 3 kleinen Kindern, Katzen und Hunden. PEGASO liebt alle sehr, ist sensibel, nur lieb und sehr verschmust.

PEGASO ist kastriert, gechipt, geimpft und sein Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.