Morata-GF – Pflegestelle gefunden –

Name:                                          Morata (GF)

Geschlecht:                                  männlich, kastriert
Alter:                                             geb. ca 03/2013
Größe:                                          ca 62 cm
Gewicht:

Charakter:                                   noch etwas schüchtern und vorsichtig
Verhalten mit Hunden:                gut
Verhalten mit Katzen:                 wird noch getestet

Mittelmeer-Checks:                    Anaplasmose positiv  wird bereits behandelt

 

Sonstiges:

MORATA war bei einem Galguero und als er dort nicht mehr gewollt war, hat man ihn in einer Auffangstation abgegeben.  Er war total unterernährt und verlor sogar noch weiter an Gewicht.

Er wurde dann in die Pension des Refugios übernommen und dort stellte man beim Blutcheck eine Anaplasmose fest. Jetzt wird Morata aufgepäppelt und auf die Anaplasmose behandelt.  Er ist nun deshalb auch ins Refugio umgezogen.

Dort zeigt er sich mit den anderen Hundes völlig verträglich und läuft auch gerne mit ihnen. Aber Menschen gegenüber ist er sehr vorsichtig, zuckt bei plötzlichen Bewegungen sofort zurück, als wenn er Schläge erwartet.  Auch beim Fressen ist er noch sehr unsicher, als erwarte er Attacken.   Wenn man ihn dann allerdings bei sich hat und ihn streichelt, dann fängt er an zu geniessen und schaut als ob er es nicht glauben kann.

Fremden gegenüber zieht er sich erstmal zurück und es braucht Zeit bis er von sich aus kommt, bei Frauen geht es leichter als bei Männern.  Aber er lernt sehr schnell und taut in der Sicherheit des Refugios auch merklich auf.

Die Anaplasmose wird derzeit mit Doxy behandelt. Der restliche Mittelmeercheck ist negativ.

Der Katzentest wurde noch nicht gemacht.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.