Luz

Hier lesen Sie die ganze Geschichte von Luz: Hier klicken!

Luz  (Dauerpflegehund seit 2008) wird nie mit anderen Windis auf einer Wiese laufen können, aber in ihrem eigenen Garten unter Aufsicht und alleine, oder mit einem rücksichtsvollen Freund. Sie wird nie mehr lange Spaziergänge machen können, aber dafür überall mit hingehen. Sie liebt nicht alle Menschen, aber Ihre Eigenen abgöttisch. Sie wird keine Treppen steigen, aber die Couch und am Sonntag das Bett zum Kuscheln erklettern. Sie ist körperlich nicht die Größte, aber hat die schönsten großen Augen, mit denen sie einen permanent beobachtet. Luz ist einfach die geduldigste, bezaubernste, anhänglichste Galga  und in ihr Pflegestellenrudel gut integriert.

Luz ist durch eine furchtbar schlimme Zeit gegangen. Ihr seelischer Zustand hat sich zwar sehr verbessert, aber körperlich ist sie eine sehr behinderte Maus. Nur 3 Beine und ein versteiftes vorderes Fußgelenk, dass auch nach einer weiteren OP nicht besser geworden ist, wo soll Luz noch ihren Platz finden ?  Die Hündin hat ihr Herz ohnehin an ihre Pflegefamilie verschenkt und darum soll sie nun auch ihre verbleibende Zeit in ihrer vertrauten Umgebung verbringen.

Luz wird als Dauerpflegehund bei ihrer Familie bleiben  und  wenn Sie die Hündin mit einer Patenschaft unterstützen möchten, dann wenden Sie sich gerne an den Vorstand oder eine Regionalbetreuung.

Vielen Dank für die Unterstützung an die Paten   Familie Chraniuk.

Kategorie: Patenhunde. Bookmark the permalink.

Comments are closed.