Lotta und Socke

Lotta und Socke

zwei „Greyhoundwaisen“ suchen ein neues Zuhause. Die beiden haben leider wegen Krankheit ihre Menschen verloren und werden nun vorrübergehend noch durch vertraute Personen versorgt. Aber das Haus ist leer und die Beiden die meiste Zeit alleine. Die Züchterin beider Hunde sucht nun verzweifelt einen Platz, wo idealerweise beide willkommen sind.

Die blau-weiße Hündin heißt Lotta, 6 Jahre alt und Socke, die Schwarze, 11 Jahre alt.

Nun kommt das eigentliche Problem: Socke, die 11 jährige alte Dame, ist ein wenig eigen gegenüber anderen Hündinnen. Nicht wirklich bösartig, schnappt sie doch gerne mal nach anderen Hunden und möchte altersgemäß eher ihre Ruhe haben.  Mit ihrer Lotta verträgt sie sich wunderbar und Beide sind wohlerzogen.

Lotta ist absolut unproblematisch, von sonnigem Gemüt, schmust gerne und liebt alle Menschen und Hunde. Sie sind Freilauf gewohnt und können nach Eingewöhnung im neuen Zuhause sicher wieder ohne Leine laufen.

Ideal wäre, wenn jemand beide Hunde nehmen würde und die „alte Dame“ sozusagen als Anhängsel mitlaufen könnte, ohne dass man sie bedrängt.

Wer kann sich vorstellen die beiden Damen bei sich aufzunehmen, sie zu lieben wie sie sind, nicht nur die junge Lotta, sondern auch die ältere Socke.

 

Name: Lotta & Socke
Rasse: Greyhound
Geboren: 2012 / 2007
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Kinder: gerne ältere
Katzen: eher nicht

Kontaktdaten: P. Hanke    y-whippets@web.de

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.