Ligero

Geburtstag: ca. März 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Galgo-Podenco-Terrier-Mix

 

Rüde Ligero haben wir am 05.05.2020 von einer anderen Tierschutzorganisation übernommen.

Es ist schwer in Worte zu fassen welch ein wundervolles Wesen der Rüde Ligero ist.

Ligero ist noch sehr jung und ist interessiert daran in kleinen Schritten und mit viel Unterstützung die Welt außerhalb des Tierheims zu entdecken. Er geht sehr gerne mit Menschen, die es gut mit ihm meinen in Kontakt. Wenn man ihm Zuwendung schenkt und auf ihn zu geht, nimmt er Kuschel- und Streicheleinheiten sehr gerne an. Für ihn kann es davon gar nicht genügend geben.

Bei Spaziergängen ist er sehr interessiert an allem was um ihn herum passiert, dennoch wirkt er draußen etwas verunsichert. Wenn man ihn ruft oder ihm ein Zeichen gibt, bemüht er sich sehr diese zu verstehen und ihnen zu folgen. Durch sein eher ruhiges und aufmerksames Wesen gelingt ihm dies teils auch schon gut. An der Leine geht er sehr gut und zieht nicht. Grundkommandos wie „Sitz“ oder „Platz“ kann er noch nicht befolgen. Unserer Einschätzung nach wird er diese sicherlich mit ein wenig Geduld schnell lernen können, da er relativ schnell versteht, wenn man was von ihm will z.B. wenn man ihn auffordert zu rennen. Dieses Angebot nimmt er im Übrigen ohne zu zögern an.

Im geschütztem Rahmen z.B. im Freilauf des Tierheims kann er sich deutlich entspannen. Dann genießt er es mit seinem Freund Rinko über die Wiese zu flitzen in einer unfassbaren Geschwindigkeit. Hat er sich erst einmal ausgepowert, nutzt er die Pause um zu kuscheln. Gerne liegt er bei einem im Arm und lässt sich streicheln. Es ist leicht Ligero zu zeigen wie lieb man ihn hat und er selbst erwidert dies auch.

Ligero würde sich sehr freuen ein neues Zuhause zu finden, in dem es Menschen gibt, die ihm all das zurückgeben können was er einem gibt. Außerdem braucht er jemanden, der mit viel Geduld, Verständnis und Liebe die Welt mit ihm entdeckt und ihm dabei ganz viel Sicherheit gibt. Mit Ligero warten sicher viele schöne Abenteuer auf Sie.

Lernen Sie Ligero nach telefonischer Terminvergabe ganz unverbindlich bei einem Besuch in unserem Tierheim Alsfeld kennen.

Ligero hat noch keinen Paten!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.