Lamia

Mia, wie sie bei uns gerufen wird, ist nun seit Mitte Februar bei uns.

In den ersten Wochen war sie zurückhaltend bis schüchtern. Inzwischen ist sie angekommen und sehr aufgetaut. Mia findet alle Menschen großartig und nutzt jede Gelegenheit sich Streicheleinheiten abzuholen.

Mit dem Pflegerudel kommt sie prima zurecht. Sie liebt es durch den Garten zu flitzen, Schmetterlingen hinterher zu jagen und Spielzeuge durch die Gegend zu tragen. Mia ist ein wahrer Clown, sie kann herrlich albern sein und dabei so grinsen, dass all ihre schönen Zähne zu sehen sind. An der Stubenreinheit haben wir anfangs arbeiten müssen, aber inzwischen funktioniert das zuverlässig.

Mia geht schön an der Leine und liebt lange Spaziergänge. Mit dem Rudel einige Stunden allein bleiben ist überhaupt kein Problem für den Schatz. Autofahren ist ebenfalls kein Problem für Mia, sie legt sich direkt hin und verschläft die Fahrt.

Als Mia zu uns kam, war sie sehr dünn. Inzwischen hat sie eine grazile Sportlerfigur mit ganz viel Muskeln 😊.

Für Mia wünschen wir uns ein Zuhause, wo sie jeden Tag flitzen kann. Ein oder zwei Hundekumpel fände sie sicher toll, ein großes Rudel bräuchte sie nicht unbedingt. Sie hätte bestimmt auch kein Problem damit Einzelprinzessin zu sein, wenn ihre Menschen ganz viel Zeit für sie haben.

Mia ist geimpft, gechipt, kastriert und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Wenn sie die süße Zaubermaus kennenlernen möchten, freut sie sich über einen Besuch im Raum Gifhorn/Braunschweig.

 

Kategorie: Galgos, Hündinnen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.