Karla-AS

Karla wurde mit zwei Welpen an einer Strasse von einer Frau entdeckt. Sie war völlig abgemagert und liess sich dann auch direkt einfangen. Die Frau hat die beiden Welpen behalten und Karla kam ins Tierheim, wo zunächst erst mal eine Gesäugeentzündung behandelt wurde.

Karla hat ein ganz liebes Wesen, sie ist fröhlich und verspielt. Freundlich und offen mit Menschen. Mit anderen Hunden kommt sie prima klar, auch den Katzentest hat sie bestanden.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Bei Karla wurde beobachtet dass manchmal ein Halsmuskel zuckt. Um alle Eventualitäten auszuschliessen wurde sie neurologisch untersucht und es wurde eine Entzündung im Halswirbelbereich festgestellt. Dafür bekommt sie aktuell Tabletten.

Wie man auf den Fotos sehen kann, ist Karla ein wasseraffiner Hund und den Ausflug ans Meer hat sie sichtlich genossen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.