Jule

Name                                            JULE

Rasse:                                          Galga
Alter:                                             geb. 2010
Größe:                                          ca. 65cm

verträglich mit Hunden:                   ja
verträglich mit Katzen:                    ja

geimpft, gechipt, kastriert,
Mittelmeercheck negativ

Pflegestelle in 04668 Grimma / Raum Leipzig

 

Pflegestellen-Bericht:

Inzwischen hat sich Jule sehr gut eingelebt. Alle nun gewohnten Begebenheiten kann sie in Ruhe mitmachen und nur noch selten kommt die Panik in ihr hoch. Sie lernt immer besser, die Situationen an zu schauen, und nicht mehr aus der gewohnten Angst zu handeln.
Wenn sie sich ängstlich auf den Boden werfen will, brauche ich nur noch einen Schritt zurück zu gehen und ihr sagen, daß sie sich groß und stark machen soll – tatsächlich – sie steht von alleine auf.
Mit Ruhe und Bestimmtheit hilft man ihr am besten.
Beim Fressen wartet sie inzwischen ganz ruhig auf ihren Napf und frißt auch den anderen nichts mehr weg. Sie weiß inzwischen, daß es genug für alle gibt und daß sie ihren Napf nicht mehr verteidigen muß.

Jule lernt und gewinnt immer mehr Sicherheit. Die größte Lernaufgabe für sie, sind fremde Menschen, aber auch da macht sie kleine Fortschritte. Alles was Jule macht, mach sie mit vollen Einsatz – freut sie sich, und das ist oft, wedelt das ganze Hinterteil und sie tanzt ihren speziellen Freudetanz, legt genießerisch ihr Köpfchen in meine Hand, läßt sie ausgiebig kraulen – mehr – mehr !

Für Jule wünschen wir uns ein verständnisvolles Zuhause mit einem sicheren Ersthund oder sogar mehrere Hunde ;-)
Jule liebt andere Hunde (ob jung oder älter) und spielt sehr viel mit ihnen. Eine ruhige Umgebung und ein Garten zum Toben…

Video: https://www.facebook.com/Galgo.tierschutz/videos/1788008501449838/

 

Vorgeschichte Spanien:

JULE wurde im Frühjahr 2016 ins Tierheim gebracht.

Jule ist sehr ängstlich gegenüber Menschen. Sie weicht den Zweibeinern aus wenn sie Fluchtmöglichkeiten hat. Ansonsten legt sie sich hin und wartet was passiert.

Wenn man sie anleint läuft sie keine 3 Meter… sie legt sich platt auf die Erde….

JULE braucht unbedingt Menschen, die ihr Zeit lassen um sich ihrer neuen Situation anzupassen. Menschen, die die nötige Ruhe, Erfahrung und Geduld mitbringen. Gerne mit bereits vorhandenen, souveränen Hund!

Unsere Spanier üben nun mit ihr. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Marta und Joaquin sehr gute Vorarbeit leisten und wirklich mit viel Herz und Erfahrung aus über 20 Jahren an die Sache herangehen.

Wer ernsthaftes Interesse hat und sich der Aufgabe bewusst ist, was es bedeutet einem Angsthund aufzunehmen, darf sich gerne melden!

 

Bei Interesse bitte melden bei:

Nicola Mügge
Mobil: 0178 – 6352052
email: hundepfotenhilfe@aol.de
www.pfotenhilfe-la-mancha.de

Kategorie: Vermittlungshilfe, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.