Gal-AN

Geboren: 05/2017
Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo
Größe:
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Gal und Go wurden im November 2019 in einem Dorf in der der Nähe der ANAA von der Polizei beschlagnahmt. 2 Männer hatten die Hündinnen in ihrem Auto, konnten aber keinen Eigentumsnachweis (Ausweisdokumente) vorlegen. Die Polizei ging davon aus, dass sie gestohlen wurden.

Gal ist eine eine freundliche, soziale und ruhige Hündin, die sich am Anfang mit Menschen etwas scheu zeigt aber wenn man sich ihr freundlich nähert und sie streichelt, fasst sie schnell Vertrauen.

Mit Rüden und Hündinnen ist sie gleichermaßen verträglich, weiß aber auch wie man Hunde stoppt, wenn sie geärgert wird. An Hasen ist sie interessiert aber man kann sie an der Leine gut korrigieren. Sie ist gut leinenführig solange man aufmerksam ist. Ist man abgelenkt kann es passieren, dass sie versucht wegzukommen. Allerdings lernt sie mit jedem Spaziergang dazu. Am Katzengehege geht sie ohne Reaktion zu zeigen vorbei. Ein weiterer Katzentest kann bei Bedarf gemacht werden.

Gal ist gechippt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Die Kastration wird in Kürze erfolgen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.