Excusa-AL

Excusa lebte mit anderen Hunden in einem kleinen Verschlag ohne Tageslicht und wurde zur Jagd eingesetzt. Glücklicherweise wurde sie bei einer Kontrolle der Guardia Civil entdeckt und kam so ins Alba-Tierheim.

Sie lebt dort mit vielen anderen Hunden problemlos zusammen und lässt sich auch schon gut an der Leine führen. Die Streicheleinheiten und Zuwendungen der Menschen genießt sie sichtlich.

An den Katzen hat sie sehr großes Interesse gezeigt, daher sollten in der Pflegestelle keine Katzen leben.

Excusa ist geimpft, kastriert und auf Leishmaniose, Ehrlichose und Filarien negativ getestet.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.