Cucurucha

!cid_2BE0A57F22C8450F8D0F56BDB43DE676@GabiPC

CUCURUCHA  Im August als personifiziertes Angstbündel in meinem Rudel als Fünfte am Start. Pflegehündin sollte sie sein. Aus Cucurucha ist schnell eine Taiowah, eine Sternenkönigin, geworden.Sie hat es mir bereits am 2.Tag, nach einer Tellingtonbehandlung, mit ersten Fressversuchen aus der Hand belohnt. Mein Rudel hat sie vom ersten Moment an integriert und ich musste sie nach 8 Tagen zwingend adoptieren. Eine Glücksbringerin, die mir bereits frühmorgens ein Lächeln ins Gesicht zaubert, gibt man nicht weg. Erneut lehrt mich einer dieser Galgohunde, dass ein Lotus aus dem Schlamm erwächst. Und so entfaltet sie alltäglich ein weiteres ihrer Blütenblätter. Und ich fühle meinen Schwur “ich gehe mit dir bis ich sterbe” entlockte ihr einen zarten etwas längeren Blickkontakt. Zugezwinkert habe ich ihr, und sie hat, vermute ich, verschämt zurückgelacht. Danke und FOREVER wunderbare Seele.               

Kategorie: Zuhause gefunden. Bookmark the permalink.

Comments are closed.