Cody

„Und wie ist der kleine Cody so?“ …mmmmh gar nicht so einfach…ein bisschen wie ein Überraschungsei…Ihr wisst schon: Spannung, Spiel und…auf jeden Fall wahnsinnig süß und niemals langweilig!

Cody liebt Alles und Jeden. Er ist völlig begeistert von anderen Hunden, Kindern, Quietschies, von Besuch, von Leckerchen, von Spielerunden…und wenn aus gerade Genannten mehrere Aspekte zusammenkommen freut er sich hoch zwei.

Cody hat so viel Liebe in sich, schmust hingebungsvoll und ist im nächsten Moment wie ein Streifenhörnchen auf Extasy. Er kann ein ganzes Rudel Hunde auf Trab bringen, spielt auch gestandene Rüden an und fängt völlig entzückt Schmetterlinge aus der Luft. Er hat auch schon tapfere Übergriffe auf feindliche Kehrbesen und Turnschuhe ausgeübt und überlebt…(Die Schuhe und der Besen leben noch  ;-)  )

Er wird zunehmend sauberer im Haus hat sich „Sitz“ von den anderen Hunden abgeschaut und bemüht sich sehr zu gefallen. Anleinen und Gassigehen findet er klasse, genauso wie Auto fahren.

Er liebt seine Menschen und möchte noch nicht gerne getrennt von ihnen sein. Dann  wird er zum „Heulewölfchen“ und jammert erbärmlich. Er hat eben noch beide Seelen in seiner Brust. Das empfindsame, liebesbedürftige Galgo- Kind und auch schon den temperamentvollen Youngster mit Power und Temperament bis zum Umfallen.

Cody braucht daher Menschen, die sehr viel Verständnis und Konsequenz bieten ohne hart zu dem Kerlchen zu sein. Er kann noch nicht lange alleine gelassen werden und aktuell fühlt er sich auch nur als Teil eines Hunderudels sehr wohl.

Wer sich für Cody entscheidet und ihm das Leben sanft zeigt wird mit einer sehr liebenswerten, charmanten kleinen Seele belohnt, die unverbraucht und unbeschädigt dieses Leben begonnen hat. Ein Luxus den nicht viele Galgo´s erleben dürfen. Cody wird sicherlich ein stattlicher Rüde der viel Energie hat und ausgelastet werden möchte.

Intelligenzspielzeuge knackt er ebenso wie Tür- oder Schrankverschlüsse im Handumdrehen…ein pfiffiges Kerlchen eben.

Wer sich in Cody schockverlieben möchte ist herzlich eingeladen ihn bei uns kennen zu lernen.

Cody ist geimpft und gechipt, aber aufgrund seines jungen Alters noch nicht auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Südharz von Cody und seiner Pflegefamilie.

Update Oktober 2017
Der kleine Cody ist nun ein waschechter Youngster geworden. Seine Liebenswürdigkeit gegenüber allen Menschen nimmt täglich zu und er übt auch schon mit Erfolg das alleine bleiben. Bei Spiel und Toberunden mit anderen Hunden zeigt er sich stets verträglich, spielfreudig und ausdauernd. Dabei beginnt er schon abrufbar zu werden. Er ist ein wirklich bildhübscher Stromie und wird mit jedem Tag noch schöner.  Seine lange schlanke Gestalt ist ein echter Blickfang. Bereits jetzt reicht er bald an die 60 cm Rückenhöhe. Aber noch schöner als sein Aussehen sind sein Wesen und der liebenswürdige Charakter. Seine neugierigen Kulleraugen mit denen er die Welt bestaunt und die Freude mit der er sich einem ganz fest in die Arme kuschelt sind herzerwärmend! Er ist DAS Mittel gegen Traurigkeit und kann sehr sensibel mit Stimmungen umgehen. Eine Zukunft als Begleit- oder Therapiehund sind gut vorstellbar! Auch weil er keinerlei Traumata in Spanien miterleben musste. Spaziergänge sind wie Autofahrten ein Vergnügen, er läuft bereits sehr gut an der Leine und begleitet uns auch über längere Strecken problemlos als Co Pilot. Es wäre schön, wenn Cody bald seine endgültigen Menschen finden könnte, er möchte ankommen und geliebt werden – ganz in seine Familie hineinwachsen und sein Plätzchen im Leben finden.

Kategorie: Galgos, Welpen, Zuhause gesucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.