Diese Hunde suchen eine Pflegestelle in Deutschland.

Tiffany-GF

Geboren: 04/2020
Geschlecht: weiblich/ noch nicht kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 46 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund:sehr gut geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

TIFFANY lebte in einem gefährlichen Viertel  eines Dorfes wo sie aufgegriffen wurde. Sie war nur Haut und Knochen und sehr hungrig. Man hatte eine Tierärztin um Hilfe gebeten und nun kommt  die kleine Motte auf eine Pflegestelle nach Málaga.

Sie ist lustig, verspielt und strotzt vor Lebensfreude. Sie verträgt sich prima mit allen Hunden ob jung oder alt, groß oder klein. Sie ist sehr freundlich und schon sehr gehorsam für ihr Alter.

Sie sollte zu einer Familie mit einem bereits vorhandenen Hund, sie ist so glücklich wenn sie spielen und toben kann……ein wahres Schätzelein.

Tiffany ist geimpft und gechippt, aufgrund ihres jungen Alters noch nicht kastriert .

Ihr Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Tiffany-GF

Lia-GF

Geboren: 3.2017
Geschlecht: weiblich/  kastriert
Rasse: Galgomix
Größe: 70 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: sehr gut
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an:http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook-Album

LÍA kommt aus schlechter Haltung. Eine Familie hielt ein Rudel von Hunden in ihrem Landhaus, die alle angekettet gehalten und nur alle 2-3 Wochen gefüttert wurden.

Eine Mitarbeiterin der Auffangstation wurde auf diese schreckliche Haltung aufmerksam und zeigte die Leute an.  Nach enormem Druck konnten die Hunde  dort herausgeholt werden und kamen in die Auffangstation.

LÍA ist eine Galgomix-Hündin. Ihre Mutter war eine Galga, welche kurz nach der Rettung verstarb- eine angekettete, kranke für die Weiterzucht missbrauchte arme Seele.

Sie ist 3 Jahre alt, liebt alle Hunde und auch Kinder (die sollten allerdings schon größer und standfest sein)… und sie ignoriert Katzen ;).

Diese Hündin wartet seit ZWEI Jahren in der Auffangstation auf eine Familie, sie ist ruhig aber freut sich enorm wenn jemand zu ihr in den Zwinger kommt und ihr Zuwendung schenkt.

Im Auslauf ist sie lieb und freundlich zu allen Hunden. Infolge ihrer Grösse gehen ihr kleinere Hunde manchmal aus dem Weg,  LÍA ignoriert dies und wendet sich dann ihresgleichen zu.

Sie ist verspielt und sehr freundlich – eine tolle Hündin, die eine Chance nach so langem Warten verdient hat.

LIA braucht eine Familie mit mindestens einem weiteren großen verspielten Hund und auch einen Garten zum toben.

Die Familie sollte Erfahrung mit grossen Hunden haben, Lia hat schon viel Kraft ;).

Ihr Mittelmeercheck ist negativ.

 

 

 

Kategorie: Andere Rassen, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lia-GF

Zambia-CD

Geboren: ca 1 Jahr alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe:  57 cm
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Zambia wurde am Rand eines Ortes entdeckt, liess sich direkt einfangen und wurde dann ins Tierheim gebracht.

Zambia ist eine kleinere, sehr grazile Hündin .

Mit Menschen ist sie offen, sehr lieb und kommt gerne zum Schmusen.

Mit den anderen Hunden versteht sie sich problemlos, läuft und spielt mit ihnen.

Beim Katzentest hat sie geschaut aber nicht mehr.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht, sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Zambia-CD

Zanzibar-CD

Geboren: ca 3 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: 55 cm
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Zanzibar ist ein Fundhund und wurde dann ins Tierheim gebracht.

Auf den Fotos wirkt die Hündin recht gross, aber das Tierheim schreibt sie ist klein für eine Galga.

Mit Menschen ist Zanzibar freundlich und lässt sich gerne streicheln.

Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich, wobei sie die ruhigeren Hunde bevorzugt. Wenn es ihr zu wild wird, oder andere Hunde zu auf sie zu kommen, dann geht sie denen aus dem Weg.

Katzen haben sie nicht wirklich interessiert.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht, sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Zanzibar-CD

Nirvana-AS

Geboren:  ca.09/2018
Geschlecht: weiblich   wird noch kastriert
Rasse:  Galgo-Podenco
Größe: 58 cm
Umgang mit Katzen:  toleriert Katzen
Umgang mit Kindern: sollte kein Problem sein
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

 Nirvana wurde hinter einer ehemaligen Diskothek im Ort Castalla gefunden.

Sie war sehr abgemagert, hatte oberflächliche Verletzungen und Liegeschwielen, die aber gut abheilen.

Sie ist nun im TH, gibt sich sehr sozial und hat keine Ängste.

Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich. Und auch Katzen lässt sie in Ruhe.

Sie hat Energie und ist sehr verspielt. Ihre Ohren sind einfach toll immer auf „Lauschangriff“ und zeigen, dass irgendwann wohl auch mal ein Podenco unter ihren Vorfahren war.

Wichtiger als andere Hunde sind Nirvana Menschen, sie sucht den Kontakt und saugt jede Streicheleinheit auf wie ein Schwamm.  Sie hat sich sogar durch eine Gittertür gezwängt um ins Tierheimbüro zu gelangen.

Nirvana ist bereits geimpft, gechippt und hat einen negativen Mittelmeercheck.  Sie muss jedoch erst noch zunehmen, bevor die Kastration erfolgen kann.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Nirvana-AS

Lisa-GF – mit Angsthunden erfahrene Pflegestelle gesucht –

Geboren:01.2019
Geschlecht: weiblich/kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 60cm
Umgang mit Katzen: aktuell nicht getestet, aber sie lebte mit Katzen auf diesem Industriegebiet  zusammen
Umgang mit Kindern: nicht zu Kindern, die machen ihr Angst
Eignung als Zweithund: sollte auf jeden Fall zu anderen souveränen  Hunden
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook-Album

LISA und MONA wurden auf einen industriellen Lagerplatz ausgesetzt, zusammen mit Katzen lebten sie dort monatelang, ernährten sich von Abfällen an den Mülltonnen.

Schliesslich informierte man die Polizei, man wollte sie in eine Auffangstation verbringen: GF erfuhr davon und mit viel Geduld und leckerem Dosenfutter, konnten die beiden armen Mäuse, nach drei Stunden anfüttern in der prallen Sonne ,gesichert werden.

Beide waren sehr sehr ängstlich,und es brauchte viel Zeit, Geduld und Liebe bis sie langsam wieder etwas Vertrauen fassen konnten.

LISA ist immer noch sehr scheu und ängstlich, hier wird eine mit Angsthunden erfahrene Pflegestelle mit souveränen Hundekumpels benötigt, ausserdem sollte ein großes, sicher eingezäuntes Grundstück, vorhanden sein.

Sie fühlt sich schnell eingeengt und bekommt Angst. Momentan ist an Spaziergänge noch nicht zu denken.

LISA ist Filarien positiv, sie wird gerade mit Milbactor behandelt, der restl. Mittelmeercheck  ist negativ.

Natürlich ist die Maus geimpft, gechippt und kastriert

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lisa-GF – mit Angsthunden erfahrene Pflegestelle gesucht –

Renoir-MAG

Geboren: ca 1 Jahr alt
Geschlecht: männlich, wird noch kastriert
Rasse: Galgo  (evtl. auch Galgo-Mix)
Größe:  ca 55 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Renoir wurde von Tierschützern aus einer Tötungsstation herausgeholt.

Der junge Rüde ist nur 55 cm hoch.  Der Windhund ist klar zu sehen, aber vielleicht gab es eine kleine Beteiligung einer anderen Rasse – ist auf den Bildern schwer einzuschätzen.

Auf jeden Fall ist Renoir ein freundlicher und aufgeschlossener junger Hund.

Menschen findet er klasse und zeigt sich sehr anhänglich.

Mit anderen Hunden kommt er prima klar und spielt gerne mit ihnen.

Der Katzentest steht noch aus.

Renoir ist bereits geimpft, die Kastration soll in Kürze erfolgen. Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Renoir-MAG

Pit-GF

Geboren: 01.2017
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: Greyhound-Mix
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Vor einigen Jahren gab es riesige Waldbrände in Galizien, Nordspanien.

PIT und sein Bruder wurden damals  als Junghunde von zwei Frauen gerettet, sein Bruder blieb dort, und er landete in einer Hundepension wo er erstmal in Sicherheit war.

Nun befindet er sich auf einer Pflegestelle von GF in Malaga, er ist ein toller Hund aber noch ohne Vertrauen in die Menschen.Täglich lernt er von den anderen Hunden (verschiedene Rassen).

Sogar mit den Katzen kommt er klar.

Für PIT suchen wir ein Zuhause, mit selbstsicheren Windhunden und liebevollen  Menschen die ihm Zeit geben, ihm helfen Vertrauen zu fassen. Ein Garten sollte auch vorhanden sein.

Pit ist geimpft, gechippt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Pit-GF

Koke-GF

Geboren: 01/04/2019
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Herdenschutzhund Mix
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: hat Angst vor ihnen
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an:http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

KOKE wurde ohne Chip auf der Straße gefunden und kam in die  Auffangstation von Orense, Galizien.  Da er so ein großer Bursche ist und ihn niemand adoptieren wollte wartete er 8 Monate lang in der Station. Dort lebte er Tag und Nacht in einen Käfig gesperrt, wurde sehr depressiv und wollte nicht fressen.

Unser Partnerverein Galgo Freedom wurde um Hilfe gebeten, organisierte einen Transport und nahm den jungen und aktiven KOKE bei sich auf. Er ist ein wunderschöner Hund mit einem ganz tollen Charakter der trotz seiner Kraft nicht nach vorne geht.

Mit anderen Hunde ist er sehr sozial und spielt sehr gerne mit ihnen.

Er ist gehorsam, intelligent, beobachtet alles und „küsst“ alle Hunde, die er kennt. Bei neuen und größeren Hunden ist es anfänglich vorsichtig.

Er hat ein wunderschönes, dickes Fell und es ist so schön ihn zu streicheln!

Seit dem KOKE den Galgo TETE kennengelernt hat sind beide immer zusammen und freuen sich sehr aufeinander.

KOKE spürt, dass Tete Angst vor fremden Menschen hat, denn wenn Besucht kommt weicht er nicht von seiner Seite. Tete hat sich sehr verbessert seitdem er mit KOKE zusammen ist.

KOKE ist anfänglich scheu mit Menschen die er nicht kennt, besonders  Männern traut er erst, wenn er merkt, dass sie ihm nichts tun. Er bellt wenn jemand kommt, aber würde niemals beissen.

KOKE ist geimpft, gechippt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

 

Kategorie: Andere Rassen, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Koke-GF

Raspi-AN – verstorben –

Raspi hat es leider nicht geschafft, er musste die Folgen der schlechten, miserablen Haltung in der Vergangenheit mit seinem Leben bezahlen. Wir sind sehr traurig –  RIP

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Raspi-AN – verstorben –

Mixty-AN

Geboren: 11/2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 48 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Mixty aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Mixty zeigt deutlich, dass sie bisher von Menschen noch keine Beachtung und Zuneigung empfangen hat. Sie ist anfangs sehr sehr vorsichtig und misstrauisch. Gibt man ihr die Zeit, die sie braucht, taut sie aber auf und lässt sich Streicheleinheiten gern gefallen.

Ihr helfen andere Hunde, ob Bub oder Mädchen völlig egal, sehr gut. Sie lernt an deren Verhalten und öffnet sich, auch wenn es einen Moment dauert. Sie ist eine schüchterne Maus, die erst noch erkennen muss, wie toll die große weite Welt doch ist.

Sie ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Mixty rechts

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Mixty-AN

Solana-AN

Geboren: 08/2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: aktuell 33 cm, 3,7 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht

Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

Wie die anderen Junghunde stammt auch sie aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Solana kommt nur langsam im richtigen Leben an. Bei Fremden ist sie anfangs sehr vorsichtig und zurückhaltend. Lässt man ihr Zeit, kann sie jedoch auch schon Streicheleinheiten geniessen.

Mit Hunden beiderlei Geschlechts kommt sie gut zurecht, sie ist sehr sozialverträglich.

Sie hat ein deutliches Herzgeräusch, das noch abgeklärt werden muss.

Sie ist gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Solana-AN

Clivia-GF

Geboren: 06.2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Mischling
Grösse: 45cm
Umgang mit Katzen:  werden toleriert
Umgang mit Kindern: nicht zu Kindern, sie hat Angst
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

CLIVIA kommt aus der Auffangstation in Orense, Galizien, Nordspanien.

CLIVIA kam mit ihren 4 kleinen Welpen in die Tötungsstation, diese wurden schnell adoptiert und so blieb die Maus alleine zurück .Niemand interessierte sich für sie.

GF organisierte einen Transport und holte sie zu sich, sie ist nun bei einer befreundeten Nachbarin in Pflege.

Anfangs war es sehr schwierig für Clivia, aber langsam taut sie auf, und spielt auch schon mal. Fremden gegenüber ist sie jedoch noch sehr scheu.

Sie lebt dort mit anderen Hunden, was sie sehr geniesst, sogar die Katze toleriert sie. An der Leine laufen funktioniert gut und stubenrein ist Clivia natürlich auch

Für sie suchen wir liebevolle Menschen mit etwas Erfahrung und vor allem Geduld, ein kleiner Garten wäre das Grösste für sie, sie geniesst es so in der Sonne zu liegen.

Ein souveräner Ersthund wäre optimal, aber keine Pflicht, wenn man genug Zeit und Geduld mitbringt.

Clivia ist geimpft gechippt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kategorie: andere Rassen, Andere Rassen, Pflegestelle gesucht, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Clivia-GF

13 Junghunde aus Beschlagnahmung

13 Junghunde aus Beschlagnahmung werden derzeit medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für 13 Junghunde aus Beschlagnahmung

Verdino (scheu)-GF

 

Geboren: 05.2016
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: ca 68 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: nicht zu Kindern, er hat Angst
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter:  facebook-Album

Aufgrund psychischer Probleme  konnte ein älterer Jäger sich nicht mehr um seine Hunde kümmern. Seine Familie wandte sich an die Polizei und so wurden die Hunde in die Auffangstation verbracht.

GF liess sich die Hunde überschreiben und nun befinden sie sich auf  unserer Pflegestelle in Malaga.

VERDINO ist ein großer sanfter Rüde, zur Zeit Fremden gegenüber noch sehr unsicher, aber sobald er Vertrauen fasst will er spielen. Er ist auch sehr gehorsam, kommt wenn man ihn ruft, und macht täglich kleine Fortschritte.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Verdino (scheu)-GF

Viserix-ARC

Geboren: ca 3 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:  ca 70 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Viserix wurde nahe eines Dorfes gesehen und konnte von einem Tierheimmitarbeiter eingefangen werden.

Er ist ein freundlicher und offener Rüde. Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme.

Auch am Katzengehege zeigte er keinerlei Interesse, ein Test im Katzenhaus wurde noch nicht gemacht.

Viserix ist kastriert, komplett geimpft und gechippt.

Der Mittelmeercheck ergab einen positiven Leishmaniose Titer und Viserix bekommt Allopurinol. Die Organwerte zeigen im Blutbild keine Auffälligkeiten.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Viserix-ARC

Niño-CD

Geboren: ca 7 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo-Mix
Umgang mit Katzen: er lässt sie in Ruhe
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Niño hat eine traurige Geschichte. Er war als Junghund bereits im Tierheim von CD,  wurde von  jungen Frau adoptiert und alles war gut.

Vor einiger Zeit zog die Besitzerin dann mit einem Mann zusammen und diese Verbindung lief nicht gut. Der Mann misshandelte sie und war auch zu Niño nicht nett.  Es kam soweit, dass die Polizei eingreifen musste.  Der Mann wurde verhaftet und sitzt aktuell noch im Gefängnis, die Frau wurde in einem Frauenhaus untergebracht,  aber dort sind leider keine Hunde erlaubt.

Niño ist also der Verlierer.  CD hat den Rüden natürlich wieder aufgenommen, aber er ist im Tierheim nicht glücklich, trauert und sucht stark nach menschlicher Zuwendung.   Mit fremden Männern ist er anfangs etwas vorsichtig, aber die männlichen Tierheimhelfer haben es schnell geschafft Niños Vertrauen zu gewinnen.

Mit seinen Artgenossen ist Niño sehr gut verträglich und auch mit Katzen gibt es keine Probleme.

Niño ist sehr gut sozialisiert und gewohnt in einem Haushalt zu leben. Er ist ein Galgo-Mix und der Anteil der anderen Rasse könnte auf einen Schäferhund hinauslaufen.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht, sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Niño-CD

Mazapán-AN

Geboren: 12/2018
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: ca 68 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Mazapán wurde schon seit fast 2 Jahren in einem Dorf nahe Toledo immer mal wieder gesichtet. Er zeigte sich nur selten und es war nicht an ihn heran zu kommen.

Schließlich fand man heraus, dass sich sein Versteck in der Nähe eines verlassenen Landhauses befand, wo er dann endlich gesichert werden konnte.

In der Hundegruppe zeigt er sich mit allen Hunden verträglich. Er ist noch sehr schüchtern und zurückhaltend den Menschen gegenüber, fasst aber von Woche zu Woche mehr Vertrauen und hat sich schon ein kleines Stück aus seinem Schneckenhaus heraus gewagt.

Es wird bereits mit ihm geübt an der Leine zu gehen. Er zieht nicht, gibt sich aber auch hier sehr unsicher.

Ein oder mehrere souveräner Ersthund/e würden ihm sicher helfen, sein Vertrauen in den Menschen weiter aufzubauen.

Er ist gechippt, geimpft, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und damit reisebereit.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Mazapán-AN

Lagartijo-AN

Geboren: 04/2019
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo-Podenco Mix
Größe: „medium“
Umgang mit Katzen: interessiert, eher vorsichtig/spielerisch
Umgang mit Kindern: ok mit standfesten Kindern
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Lagartijo wurde von Dorfbewohnern in der Region Toledo auf den Straßen umher wandernd entdeckt. Es fiel auf, dass der junge Bub sehr sehr dürr war und augenscheinlich Probleme beim Laufen hatte. Die Einwohner haben das Team der ANAA informiert, welches dann bald anrückte. Nur mit einer aufgestellten Falle konnte Lagartijo gesichert werden.

Im Shelter angekommen wurde er zuerst in der angeschlossenen Klinik untersucht und auf den Kopf gestellt.

Die Röntgenaufnahmen zeigten eine alte, verheilte Fraktur im linken Schambein, seine Hüften sind jedoch zum Glück davon nicht beeinträchtigt. Außerdem zeigten die Bilder eine diagonale Fraktur des rechten Fersenbeins mit viel Bewegungsspiel, die kurz darauf operiert werden musste. Nach einer langen Zeit, die er im Einzelzwinger verbringen musste, um relativ ruhig gehalten zu werden geht es Lagartijo nun gut. Er kann bereits allmählich beginnen, seine normale körperliche Aktivität wiederzuerlangen, obwohl er immer noch eine Muskelschwäche in dem betroffenen Hinterbein hat, vor allem durch die fehlende Bewegung.

Mittlerweile lebt er in einer gemischten Gruppe und kommt mit Hunden aller Größen und Geschlechtern bestens klar. Er ist bestens sozialverträglich

Lagartijo ist bei Fremden noch vorsichtig, seine jugendliche Neugier siegt jedoch nach kurzer Zeit und er lässt sich knuddeln oder zu einem Spaziergang abholen.

Ist man erst mal mit ihm unterwegs ist er neugierig und will die Welt erkunden. Die ihm entgangene Bewegungsmöglichkeit während seiner Genesung möchte er in vollen Zügen nachholen, entsprechend aufgeweckt und agil zeigt er sich dann.

Laute Geräusche, schnelle Bewegungen und Gewitter verunsichern ihn noch. Er ist aber stets kontrollierbar, ebenso bei Sichtung der wilden Kaninchen und Hasen, die er sehr interessiert beobachtet. Aktuell scheint er noch nicht komplett vom Jagdfieber gepackt zu sein.

Der gut einjährige Rüde ist gechippt, komplett geimpft und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wäre damit reisefertig.

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lagartijo-AN

Dama-ARC

Geboren: ca 1,5 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Podenco rauhaarig
Größe: 45 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: sollten schon älter sein
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Dama streunte in der Nähe des Tierheimgeländes herum und konnte über eine Futter-Falle dann eingefangen werden.

Die kleine Rauhaar-Podenca wird auf etwa 1,5 geschätzt.

Anfangs zeigt sie sich etwas schüchtern und schaut sich die Menschen erst mal genau an. Mit anderen Hunden ist Dama sehr gut verträglich und liebt es mit ihnen rumzutoben.

Katzenverträglichkeit wurde noch nicht getestet.

Dama ist kastriert, komplett geimpft und gechippt.

Der Mittelmeercheck wird gemacht sobald es eine Pflegestellenanfrage gibt.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Dama-ARC

Argos-SON

Geboren ca 2 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Podenco
Größe: 48 cm
Umgang mit Katzen: kein Problem
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

 

Der kleine Podenco-Mann Argos sitz bereits seit einem Jahr bei Tierschützern, die normalerweise nur Katzentierschutz betreiben und nur in Ausnahmefällen Hunde aufnehmen.

Für Argos tut sich leider dort unten gar keine Möglichkeit auf ein gutes Zuhause auf und so hat man uns gebeten zu schauen, ob er hier eine Chance bekommt.

Argos ist ein sehr lieber Rüde und auch gut verträglich mit anderen Hunden.

Katzen kennt er und die sind für ihn kein Problem.

Er ist kastriert, komplett geimpft und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Argos-SON

Marieta-AS

Geboren:  ca.07/2017
Geschlecht: weiblich   kastriert
Rasse: Podenco
Größe: 68 cm
Umgang mit Katzen:  noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

 

Marieta wurde in den Bergen bei Alicante entdeckt und es hat lange Zeit gedauert bis man sie einfangen konnte. Zunächst wurde sie in einer Hundepension untergebracht. Vermutlich lebte sie lange Zeit frei, denn es brauchte viel Zeit und Geduld bis sie sich an menschliche Nähe gewöhnte.

Im Mai wurde Marieta dann von den Tierschützern übernommen. Sie ist immer noch sehr schüchtern, dabei aber sehr lieb und sanft. Marieta würde es sehr helfen, wenn sie einen Pflegeplatz finden würde, in dem sie weiter Vertrauen fassen kann und ihre Ängstlichkeit abbaut.

Marieta ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich. Einen Katzentest gab es noch nicht.

Der Mittelmeercheck ist komplett negativ.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Marieta-AS

Pau-AS – mit ängstlichen Hunden erfahrene Pflegestelle/Zuhause gesucht –

Geboren:  ca.07/2012
Geschlecht: männlich wird noch kastriert
Rasse: Podenco
Größe: ca 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Pau wurde von einem Jäger entsorgt.

Der arme Kerl war ein zitterndes Bündel Angst und wollte sich nur verkriechen.

Jetzt nach 4 Wochen in der Ruhe des Tierheim kommt er langsam und traut sich auch mal seiner Neugierde nachzugeben.

Aber 7 Jahre beim Jäger haben Spuren hinterlassen und  von Menschen erwartet Pau nach wie vor nichts Gutes.

Mit Artgenossen ist er gut verträglich

Ein Mittelmeercheck wurde noch nicht gemacht, ebenso gab es noch keinen Katzentest.

Pau braucht einen Platz mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Pau-AS – mit ängstlichen Hunden erfahrene Pflegestelle/Zuhause gesucht –

Tete-GF- angsthunderfahrene Pflegestelle gesucht –

Geboren: 11.2015
Geschlecht: männlich,  kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: eher nicht…er hat Angst
Eignung als Zweithund: geeignet
Mittelmeercheck:Negativ
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

TETE und GALLETANO  wurden von ihrem Besitzer/Jäger in  der Auffangstation abgegeben…da sie keinen Nutzen mehr brachten.

TETE ist ein traumatisierter Galgo, tieftraurig und ängstlich. Er vertraut den  Menschen nicht.

Jetzt befindet sich jetzt auf einer Pflegestelle, wo er  geliebt wird….. Er orientiert sich sehr an seinem besten Freund Galletano, lernt von ihm.

TETE braucht eine  Familie, die Erfahrung mit traumatisierten Hunden und  einen souveränen  Hundekumpel hat, der ihm helfen kann wieder Vertrauen zu den Menschen zu fassen.

Er ist einfach  toll mit anderen Artgenossen und sogar die Katzen ignoriert er.

Tete ist immer noch sehr scheu.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tete-GF- angsthunderfahrene Pflegestelle gesucht –

Fiona-AS

Geboren:  ca.01/2019
Geschlecht: weiblich   kastriert
Rasse: Mischling
Größe: 55 cm
Umgang mit Katzen: verträglich
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

 

Fiona wurde aus einem kleinen, überfüllten Tierheim übernommen.

Sie ist eine sehr fröhliche und aufgeweckte Hündin, die mit andren Hunden prima klar kommt. Den Katzentest hat sie auch bestanden

FIONA, Mischling, könnte Podenco dabei sein, weiblich, gestromt, 55 cm hoch, geboren 22.1.19,  gechipt, geimpft, kastriert.  Der Mittelmeercheck zeigte einen ganz niedrigen Leishmaniose-Titer – zweifelhaft, vorsorglich bekommt sie Allopurinol.

Kategorie: Andere Rassen, Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Fiona-AS

Curro-GF – Pflegestelle gefunden – Reserviert –

Geboren: 12.2011
Geschlecht: männlich/  kastriert
Rasse: Labrador(Mix)
Größe: 69 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: sehr gut
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: Raum Ostwestfalen-Lippe
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

CURRO lebte mit seiner Familie in einem Landhaus, wo er lange Zeit an der Kette gehalten wurde. Als die Besitzer umzogen und ihn nicht mitnehmen konnten, wurde er in die Auffangstation gebracht. Das war vor ZWEI JAHREN!! CURRO kam im Alter von 7 Jahren ins Tierheim.

Da er ein grosser und schwarzer Hund ist, zeigte niemand Interesse an ihm und er wurde vergessen. Auch nahm sich niemand wirklich  die Mühe, ihn publik zu machen, um eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause zu finden.

CURRO lit sehr unter der Situation und wurde depressiv.

Dank des Wechsels des Managements der Auffangstation und deren Publikationen ihrer Hunde, wurden wir auf seine traurige Geschichte aufmerksam.

Unsere Pflegestelle in Málaga hat ihn übernommen, bis wir eine Familie für ihn finden – er kann dort nicht für immer bleiben.

Er kommt mit allen Hunden bestens klar, ignoriert Katzen und liebt den menschlichen Kontakt und Kinder. Er ist SEHR zärtlich, sehr verschmust und braucht eine Familie, die ihm in seinen letzten Jahren Liebe schenkt. Er ist jetzt 9 Jahre alt.

Curro ist geimpft gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kategorie: Andere Rassen, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Curro-GF – Pflegestelle gefunden – Reserviert –

Queta-AN

Geboren: 06/2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo-Mix
Größe: ca. 65 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: gesucht
Anfragen an: Regionalbetreuung http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter fb-Album

Queta ist zusammen mit ihren Schwestern Paqui und Alpa ins Tierheim gekommen. Die Mama ist eine Galga, der Papa gehört sicherlich einer anderen Rasse an. Alle 3 Mädels kannten nichts und waren sehr scheu. Alpa zog in eine Pflegestelle um und wurde in Spanien vermittelt. Auch Paqui  zog in eine Pflegestelle um und hat sich dort gut entwickelt.

Update Januar 2020
Queta ist immer noch im Tierheim und immer noch sehr scheu. Sie lässt sich nicht anfassen und akzeptiert noch keine Leine. Mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich und spielt gerne mit ihnen.

Der Mittelmeertest ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Queta-AN

Chuckie-AS – sehr ängstlich –

Geboren: ca.04/2011
Geschlecht: männlich noch nicht kastriert
Rasse: Galgo
Größe: ca 70 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Chuckie, Tona und Stu (wurde von einer anderen Orga übernommen) sind Geschwister und wurden von einem Jäger ins Tierheim gebracht.

Wie es ihnen bei diesem Jäger gegangen ist, wollen wir nicht wirklich hinterfragen, denn alle 3 Hunde sind absolute Angsthunde – auch wenn es auf den Fotos nicht so rüberkommt.

Chucki lässt sich nur berühren wenn er in seinem Korb liegt und er kommt nur aus dem Zwinger wenn keine Menschen im Wege stehen.  Er nimmt keine Leckerchen aus der Hand.

Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme.  Ein Katzentest ist noch nicht möglich.

Weil Stu zum Tierarzt musst hat man Chuckie mitgenommen und dann auch gleich bei ihm Blut abgenommen, der Check hat eine Zeckeninfektion ergeben, der Rest ist negativ.

Die Kastration ist in ein paar Wochen eingeplant.

Update Januar 2020
Siehe oben, aktuelle Fotos von Chuckie und Stu. Die beiden sind nach wie vor ängstlich aber man kann sie inzwischen anfassen und sie gehen von alleine vom Zwinger in die Ausläufe und zurück.

Update April 2020
Er wurde jetzt noch einmal negativ nachgetestet.  Er ist daussen immer noch sehr scheu, lässt sich aber im Zwinger anfassen und fängt an Streicheleinheiten zu geniessen.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Chuckie-AS – sehr ängstlich –

Rubio-AS

Geboren:  ca.02/2019
Geschlecht: männlich kastriert
Rasse: Podenco
Größe: ca. 63 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Anfragen an: Regionalbetreuung  http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber-uns-3/unser-team/

mehr Bilder unter: Facebook Album

Anfang März hat ein alter Mann seine 4 Hunde ins Tierheim gebracht, weil er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Jagd gehen kann (easy entsorgt).

Die 4 Hunde sind ganz unterschiedlich im Wesen.

Rubio ist ein noch eher ängstlicher Glatthaar-Podenco.

Er lässt sich zwar anfassen, aber hat noch kein richtiges Vertrauen in die Menschen.

Spazieren gehen möchte er gar nicht und wenn man dann mit seinen Hundefreunden geht und ihn zurücklässt, dann jault er herzzerreissend.

Man hat im Tierheim alle 4 Hunde zusammen gelassen und keiner zeigt irgendeine Form von Dominanz oder Futterneid.

Der Mittelmeercheck wird in Kürze gemacht

Und auch der Katzentest steht noch aus.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos | Kommentare deaktiviert für Rubio-AS

Lili-ARC – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 4,5 Monate alt
Geschlecht: weiblich,  altersbedingt noch nicht kastriert
Rasse: Podenco
Größe: derzeit ca 40 cm
Umgang mit Katzen:  in dem Alter kein Problem
Umgang mit Kindern: kein Problem
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Lili wurde vor ein paar Wochen von einem Tierheimmitarbeiter entdeckt, als sie ganz alleine durch die Gegend stromerte. Er nahm die kleine Hündin mit und bisher hat sich niemand im Tierheim gemeldet, der sie vermisst.

Lili ist sehr lieb und altersbedingt natürlich verspielt.

Sie ist anhänglich und freut sich über jede Streicheleinheit.

Mit anderen Hunden ist sie offen und sucht ihre Spielpartner.

Einen Katzentest gab es noch nicht, aber in dem Alter sollten Katzen kein Problem sein.

Lili ist inzwischen komplett geimpft.

Für Kastration und Mittelmeercheck ist sie natürlich noch zu jung.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Lili-ARC – Pflegestelle gefunden –

Quinta-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02/2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 32cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Quinta aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Quinta besticht durch seine Offenheit und Zugänglichkeit. Es scheint, als hätte er seine Vergangenheit bereits hinter sich gelassen. Er blickt mit erwartungsvollen, unternehmungslustigen Augen in die Zukunft und freut sich über jegliche Art von Zuwendung. Kuscheleinheiten sind bei ihm sehr gern gesehen.

Mit seinen weiblichen und männlichen Mitbewohnern arrangiert er sich sehr gut und verhält sich absolut sozial.

Quinta hat ein leichtes Herzgeräusch, das noch genauer untersucht werden muss.

Quinta ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Quinta Mitte

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Quinta-AN – Pflegestelle gefunden –

Lasko-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 45 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Kulmbach
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Lasko aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Lasko hat anscheinend bereits seine schlechte Vergangenheit hinter sich gelassen. Er ist ein ganz freundlicher und lustiger Bub, der einfach nur gefallen möchte.

Er freut sich über Besucher und lässt sich gerne kraulen und bespaßen.

In seiner gemischten Gruppe kommt er mit Mädels und Jungs gleichermaßen klar.

Sein offenes Wesen und seine Aufgeschlossenheit lassen einem Besucher keine andere Möglichkeit als ihn zu knuddeln und zu herzeln. Ihm schaut  der Spitzbub schon förmlich aus dem flusigen Gesicht .

Lasko ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Lasko links

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Lasko-AN – Pflegestelle gefunden –

Palomo-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02/2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: 37 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Aachen
Anfragen an:  Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Palomo aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Der schüchterne Palomo muss die vielen neuen Eindrücke erst einmal verarbeiten. Er scheint wie die anderen armen Nasen noch nicht viel, und wenn, dann nichts Gutes vom Menschen erfahren zu haben.

Menschen, die er nicht kennt, werden erstmal verbellt, Angriff ist die beste Verteidigung. Geht man ruhig auf ihn zu und lässt ihm den Raum und lässt ihn entscheiden, wieviel Nähe er zulassen kann, begreift er aber auch, dass nicht alle Menschen böse sind. Ein kleiner Mann, noch gefangen in seinen Erfahrungen, der aber so gerne auch schmusen würde, wenn seine Erinnerungen an die Vergangenheit ihn nicht davon abhalten würden.

Mit anderen Hunden ist er sozial und verträglich, da zeigt er sich nicht wählerisch.

Palomo ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Palomo links

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Palomo-AN – Pflegestelle gefunden –

Munch-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Galgo Español
Größe: 36 cm, kam mit 1,8 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Kassel 
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Munch aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Munch befindet sich zur Zeit mit Fernando zusammen auf einer spanischen Pflegestelle. Die beiden wurden hier gehegt und gepflegt, was nach diesem schlechten Start ins Leben auch dringend erforderlich war.

Sie haben sich gut von den Strapazen erholt, haben gut zugenommen und sich wirklich prächtig entwickelt.

Auf der Pflegestelle gibt es auch 5 andere Hunde, mit denen Munch bis jetzt nicht wirklich Kontakt aufnimmt, er hält sich da eher an seinen Kumpel Fernando, ist aber ein wenig offener. Im Rudel ist er aber absolut verträglich, mit Hunden beiderlei Geschlechts sehr umgänglich.

Munch gibt sich neugierig und aufgeweckt, er will diese neue tolle Welt erkunden, wie es sich für einen heranwachsenden Galgo-Bub auch gehört.

Auf der Pflegestelle lernt er schon an der Leine zu gehen, zu Hause auf gesichertem Gelände, wobei er ruhiger bleibt als Fernando. Er will gern los stürmen und die Welt erkunden hat aber schon verstanden, dass das andere Ende der Leine auch noch da ist.

Munch ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

 

 

 

 

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Munch-AN – Pflegestelle gefunden –

Fernando-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02/2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Galgo Español
Größe: 35 cm, kam mit 2,8 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Trier
Anfragen an: Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

mehr Bilder unter: Facebook Album

Wie die anderen Junghunde stammt auch Fernando aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Fernando befindet sich zur Zeit mit Munch zusammen auf einer spanischen Pflegestelle. Die beiden wurden hier gehegt und gepflegt, was nach diesem schlechten Start ins Leben auch dringend erforderlich war.

Sie haben sich gut von den Strapazen erholt, haben gut zugenommen und sich wirklich prächtig entwickelt.

Auf der Pflegestelle gibt es auch 5 andere Hunde, mit denen Fernando bis jetzt nicht wirklich Kontakt aufnimmt, er hält sich da eher an seinen Kumpel Munch. Im Rudel ist er aber absolut verträglich, mit Hunden beiderlei Geschlechts sehr umgänglich.

Fernando ist anfangs ein wenig schüchtern, aber auch das legt sich schnell, er will alles Verpasste und Spannende nachholen, wie so ein Jungspund es auch nun mal tun muss.

Auf der Pflegestelle lernt er schon an der Leine zu gehen, zu Hause auf gesichertem Gelände, was ihm noch kleine Schwierigkeiten bereitet. Ihm ist die Situation an der Leine noch nicht ganz geheuer. Aber bis er tatsächlich reisebereit ist, wird er auch das gelernt haben.

Fernando ist gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Welpen und Junghunde | Kommentare deaktiviert für Fernando-AN – Pflegestelle gefunden –

Marlo-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Gewicht: 5,6 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Hannover
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

Wie die anderen Junghunde stammt auch er aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Marlo befindet sich zur Zeit mit Churro zusammen auf einer spanischen Pflegestelle bei einem der behandelnden Tierärzte der Klinik, die zur ANAA gehört. Die beiden waren im schlechtesten Zustand von allen Hunden, die bei dieser Aktion aufgenommen wurden. Sie konnten anfangs weder stehen noch ihre Ausscheidungen kontrollieren. Auf der fachlich kompetenten Pflegestelle werden sie noch ganz besonders gepäppelt.

Neben erheblichen Mangelerscheinungen litten die Jungs unter extremen Parasitenbefall, sowohl innerlich als auch äusserlich. Obwohl beides nun im Griff zu sein scheint, kratzen sie sich noch häufig. Hier erfolgen noch weitere Tests und entsprechende Behandlungen. Auch die Augen sind immer noch leicht gereizt und noch nicht vollständig in Ordnung.

Auf der Pflegestelle orientieren sie sich schon an den vorhandenen Hunden und mit beiden Geschlechtern sehr sozial verträglich, und sind trotz der Beeinträchtigungen freundlich, verspielt und geniessen Streicheleinheiten.

Bei fremden Hunden ist sie ein wenig unsicher, das leg sich aber schnell, die Neugierde siegt immer. Erst mal beschnuppert kommt sie mit beiderlei Geschlecht zurecht.

Ihr anfängliches Verhalten, alles was sich findet zu fressen -sicher dem immensen Hunger den sie leiden mussten geschuldet- hat sich gegeben, sie wissen nun, dass es regelmässig was zu Futtern gibt.

Beide sind gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Marlo-AN – Pflegestelle gefunden –

Churro-AN – Pflegestelle gefunden –

 

Geboren: 11/2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco-Mix
Gewicht: 4,8 kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Wuppertal
Anfragen an: Regionalbetreuung:   Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

Wie die anderen Junghunde stammt auch er aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Churro befindet sich zur Zeit mit Marlo zusammen auf einer spanischen Pflegestelle bei einem der behandelnden Tierärzte der Klinik, die zur ANAA gehört. Die beiden waren im schlechtesten Zustand von allen Hunden, die bei dieser Aktion aufgenommen wurden. Sie konnten anfangs weder stehen noch ihre Ausscheidungen kontrollieren. Auf der fachlich kompetenten Pflegestelle werden sie noch ganz besonders gepäppelt.

Neben erheblichen Mangelerscheinungen litten die Jungs unter extremen Parasitenbefall, sowohl innerlich als auch äusserlich. Obwohl beides nun im Griff zu sein scheint, kratzen sie sich noch häufig. Hier erfolgen noch weitere Tests und entsprechende Behandlungen. Auch die Augen sind immer noch leicht gereizt und noch nicht vollständig in Ordnung.

Auf der Pflegestelle orientieren sie sich schon an den vorhandenen Hunden und mit beiden Geschlechtern sehr sozial verträglich, und sind trotz der Beeinträchtigungen freundlich, verspielt und geniessen Streicheleinheiten.

Bei fremden Hunden ist sie ein wenig unsicher, das leg sich aber schnell, die Neugierde siegt immer. Erst mal beschnuppert kommt sie mit beiderlei Geschlecht zurecht.

Ihr anfängliches Verhalten, alles was sich findet zu fressen -sicher dem immensen Hunger den sie leiden mussten geschuldet- hat sich gegeben, sie wissen nun, dass es regelmässig was zu Futtern gibt.

Beide sind gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

 

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Churro-AN – Pflegestelle gefunden –

Paloma-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 11/2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco-Mix
Größe: aktuell 33 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Trier
Anfragen an: Regionalbetreuung. Gabi Wende – gabi.wende@farfromfear.org

Wie die anderen Junghunde stammt auch sie aus einer Beschlagnahmung/Enteignung aus einer katastrophalen Haltung. Alle Hunde dort waren buchstäblich nur Haut und Knochen, haben nun aber das Gröbste hinter sich.
Alle sind auf einem guten Weg und es sind die ersten Gewichtszunahmen und Veränderungen im Verhalten eines jeden erkennbar. Jeder von den kleinen entwickelt nun eine eigene Persönlichkeit.

Auch wenn es noch ein gutes Stück Weg sein wird, bis sie reisefertig sind, können wir zu jedem ein paar kleine Infos geben.

Paloma befindet sich zur Zeit auf einer spanischen Pflegestelle und bekommt hier die erforderliche Fürsorge und Vorbereitung auf ein Familienleben.

Bei fremden Hunden ist sie ein wenig unsicher, das leg sich aber schnell, die Neugierde siegt immer. Erst mal beschnuppert kommt sie mit beiderlei Geschlecht zurecht.

Sie zeigt sich sonst ohne nennenswerte Ängste, ist ein lustiges, altersgemäß verspieltes Näschen. Sie kann schon ein richtiger kleiner Clown sein. Sie gehört eher zur Fraktion schlafen und schmusen oder toben und spielen.

Sie hat ein Herzgeräusch und einen alten, verheilten Beinbruch. Beides muss noch von Spezialisten geprüft und genauer abgechecked werden.

Sie ist gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Impfungen und Kastration konnten aufgrund des körperlichen Zustands noch nicht gemacht werden. Beides steht noch auf dem Plan.

Kategorie: Pflegestelle gesucht, Podencos, Podencos, Welpen, Welpen und Junghunde, Zuhause gesucht | Kommentare deaktiviert für Paloma-AN – Pflegestelle gefunden –

Felipa-MAG – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca. 6-7 Monate alt
Geschlecht: weiblich, wird ggf.noch kastriert
Rasse: Windhund-Mix
Größe:  ca 47 cm – 9 kg
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Lohmar
Anfragen an: Jutta Adlon – j.adlon@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Felipa ist ein Fundhund und die Tierschützer haben sie dann aufgenommen.

Die Hündin erscheint noch recht jung und ist im Wuchs zierlich.

Felipa ist mit anderen Hunden freundlich und sehr gut verträglich.

Menschen gegenüber ist sie zutraulich und offen.

Einen Katzentest gab es noch nicht  und auch der Mittelmeercheck steht noch aus.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Felipa-MAG – Pflegestelle gefunden –

Tigre-CD – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: werden toleriert (sie sind ihm unheimlich)
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Hannover
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Tigre wurde von jemandem entdeckt, als er alleine durch einen Vorort stromerte. Er liess sich direkt anlocken und mitnehmen, kam so ins Tierheim. Ein Mikrochip wurde nicht gefunden.

Tigre ist völlig offen mit Menschen, folgt den Tierheimmitarbeitern und nimmt gerne Streicheleinheiten an.

Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich, egal welche Größe oder welches Geschlecht.

Er ist katzentauglich, sie sind ihm unheimlich und er meidet den Kontakt  aber die Katzen sind entspannt.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tigre-CD – Pflegestelle gefunden –

Anii-AN – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 05/2013
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: ca.67 cm, 18kg
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Bad Homburg
Anfragen an: Frank Pfeil –  galgos.bad.homburg@t-online.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Ein Mitglied der Anaa hat einen total verängstigten Galgo in der Nähe eines Hüttendorfs gesichtet und eine Meldung an die Kollegen gegeben. Daraufhin machte sich einer der ehrenamtlichen Mitarbeiter auf, um nach diesem Hund zu sehen. Sie konnte die, von Leben auf der Straße gezeichnete, Hündin zum Glück gleich einfangen und in Sicherheit bringen.

Im Shelter angekommen flüchtete sie anfangs noch sofort, wenn man ihr zu nahe kam oder sie gar berühren wollte. Hier haben unsere spanischen Kollegen nun aber schon einiges an Vertrauensarbeit geleistet.
Wenn man sich ihr langsam und behutsam nähert, lässt sie sich anfassen und streicheln und kann Berührungen sogar langsam genießen.

Bei ersten Gassi-Gängen ist sie jedoch noch sehr verunsichert und ängstlich, fällt immer wieder in alte Panik-Muster zurück. Daran wird aber weiter fleißig gearbeitet.

In ihrem Zwinger ist sie mit allen Hunden verträglich und sozial. Im Auslauf ist sie eher von der ruhigen Fraktion und sucht sich ein schattiges Plätzchen.

Anii ist gechippt, geimpft, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und damit reisebereit.

Update August
Anii konnte jetzt in einer spanischen Pflegestelle untergebracht werden. Dort hat sie nun die Chance ihre Ängste abzubauen und den Menschen in einem besseren Licht zu sehen. Sie wird nun wesentlich besser auf eine Pflegestelle in Deutschland vorbereitet sein.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Anii-AN – Pflegestelle gefunden –

Alana-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 02.2018
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Grösse: 67 cm
Umgang mit Katzen: geht leider gar nicht
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund: sehr gut, auch mit Kleinen
Pflegestelle: Raum Leer (Ostfriesland)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter:  Facebook-Album

Aufgrund ihrer Ängstlichkeit war es sehr schwierig die arme Motte einzufangen ,man konnte sich ihr nicht nähern.

Nach drei Monaten Auffangstation befindet sie sich nun auf einer Pflegestelle in Malaga, obwohl sie noch sehr scheu ist, geht es ihr viel besser, sie geniesst schon zaghaft Streicheleinheiten, verträgt sich super mit allen Hunden, auch den Kleinen :)

Für Alana suchen wir eine mit traumatisierten Hunden erfahrene Pflegestelle, die ihr hilft wieder Vertrauen in Menschen zu fassen, ein vorhandener souveräner Hund wäre ihr auch eine große Hilfe.
Mit Katzen klappt es leider so gar nicht.

Alana ist geimpft, gechippt und kastriert, ihr Mittelmeercheck komplett negativ.

Update August
Alana ist nicht mehr ganz so ängstlich, zu ihrer Pflegefamilie hat sie bereits Vertrauen aufgebaut und geniesst ihre Streicheleinheiten. Fremden gegenüber ist sie jedoch nach wie vor  noch sehr schüchtern

Gabi Wende

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Alana-GF – Pflegestelle gefunden –

Alda-CD – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 5 Jahre alt
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Umgang mit Katzen: werden toleriert (sie sind ihr suspekt und sie hält lieber Abstand))
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Düsseldorf
Anfragen an: Regionalbetreuung: Kerstin Aumann –  k.aumann@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Alda wurde von Ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben. Wie man auch auf den Fotos am Gesäuge  sehen kann, hat er die Hündin wohl zur Zucht benutzt. Jetzt wollte es sie nicht mehr.

Alda ist eine freundliche Hündin, die vor Menschen keine Angst hat und sich gerne auch Streicheleinheiten abholt.

Mit anderen Hunden -egal ob männlich oder weiblich- kommt sie ebenfalls prima klar.

Der Mittelmeercheck ist negativ.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Alda-CD – Pflegestelle gefunden –

Galgomor-AL – Dreibeinchen – Pflegestelle gefunden –

Geboren:01.2018
Geschlecht: Rüde, kastriert
Rasse: Galgo
Gewicht/Größe: 15,8 kg, 55 cm Schulterhöhe
Umgang mit Katzen: Katzentest im Tierheim bestanden
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Charakter: ängstlich, aber neugierig
Pflegestelle: Raum Hannover
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

GALGOMOR wurde ausgesetzt und auf einer Landstraße angefahren. Zum Glück konnte sein Leben gerettet werden, allerdings musste sein rechter Hinterlauf amputiert werden. Einige Tage verbrachte er in der Tierklinik und kam dann, bis zu seiner vollkommenen Genesung, zu einer Pflegefamilie. Da er körperlich wieder gesund ist, ist er seit Ende Januar 2020 wieder im Tierheim und wartet nun auf liebe Menschen, die ihm eine Pflegestelle in Deutschland geben.

GALGOMOR ist ein eher schüchterner Hund. Er wird den Menschen wieder vertrauen, wenn man ihm geduldig die Zeit gibt, die er jetzt braucht. Zum Glück ist er neugierig und interessiert. Das wird ihm helfen, seine Ängste abzulegen. Im Tierheim nähert er sich den Mitarbeitern, um sie zu beschnuppern und zu erkunden, ob sie etwas in der Hand haben. Bei unbekannten Personen ist er immer noch eher zurückhaltend. Den Tierheimmitarbeitern nähert er sich aber zunehmend williger und ist geradezu anhänglich geworden. In der letzten Zeit wird es immer besser. Mittlerweile lässt er sich auch ohne größere Schwierigkeiten sein Geschirr anlegen. Am sichersten fühlt er sich, wenn noch ein anderer Hund zugegen ist, mit dem er sich gut versteht und der ihm hilft, Vertrauen zu fassen.

Obwohl ihm der rechte Hinterlauf fehlt, ist er in seiner Beweglichkeit nicht eingeschränkt. Er liebt es, spazieren zu gehen. Da er ein sehr intelligenter und interessierter Hund ist, sollte er gezielt zu Tätigkeiten angeregt und durch sie ausgelastet werden.

Für Galgomor wünschen wir uns eine erfahrene Pflegestelle die ebenerdig wohnt und mindestens einen eigenen, souveränen Hund hat.

GALGOMOR hat den Katzentest im Tierheim bestanden. Er ist kastriert, mehrfach geimpft und auf Leishmaniose und Ehrlichiose negativ getestet worden.

Katzentest

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Galgomor-AL – Dreibeinchen – Pflegestelle gefunden –

Lucia-GF – Pflegestelle gefunden –

 

Geboren: 08.2016
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:71 cm
Umgang mit Katzen: nicht zu Katzen
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund: sehr geeignet
Pflegestelle: Raum Eckernförde
Anfragen an Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: facebook-Album

LUCÍA und CURRO gehörten einem reichen Mann, der gut für seine Hunde sorgte und mit ihnen in Cordoba an Rennen teilnahm.

Aus unbekannten Gründen wurde er angeklagt und seine Hunde beschlagnahmt. Das ist nicht üblich und wahrscheinlich hatte er größere Schwierigkeiten.

Die Tötungsstation wurde informiert und holte die Hunde ab. Diese Station tötet ca. 6.000 Hunde jährlich und wir sind froh, dass unser spanischer Partner die beiden raus holen konnte.

Glücklicherweise sind sowohl  LUCIA wie auch CURRO gesund und sehr fit. Sie haben sich sofort ins bestehende Hunderudel (jedes Alter, jede Größe und jedes Geschlecht) integriert.

Sie sind sehr sozial, liebenswürdig und nicht traumatisiert. Sie lieben es, den Garten zu inspizieren und zu spielen.

LUCIA ist gechippt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Lucia-GF – Pflegestelle gefunden –

Tona-AS – ängstlich – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca.04/2016
Geschlecht: weiblich noch nicht kastriert
Rasse: Galgo
Größe: ca 70 cm
Umgang mit Katzen: verträglich
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: ja
Pflegestelle:  Raum Braunlage (Harz)
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter:  facebook-Album

Tona wurde im April 2019 von einem Jäger ins Tierheim gebracht. Wie sie bei diesem Jäger gehalten wurde, werden wir nie erfahren, aber Tona’s Zurückhaltung gegenüber Menschen spricht Bände. Anfangs war Tona nahezu unberührbar und es hat lange gedauert bis sie überhaupt etwas zugelassen hat.  In kleinen Schritten zeigt sich nun, dass sie sich langsam sicherer fühlt – wenn man ihr Leckerchen anbietet, dann nimmt sie die inzwischen auch schon mal aus der Hand. Berührungen im Auslauf weicht sie allerdings immer noch aus, in ihrem Zwinger lässt sie das Streicheln zu.

Ihr Verhalten mit anderen Hunden ist dagegen sehr sozial, sie zeigt Spielverhalten und bewegt sich in der Gruppe völlig frei, manchmal läuft sie sogar Bällen hinterher und zeigt dabei lustige Hüpfer.

Die Hündin ist nun gut 9 jährig und es wird sicher kaum noch gelingen ihr Verhalten grundlegend zu ändern, aber in einer erfahrenen Pflegestelle wäre sicher mehr möglich als im Tierheim.

Tona ist geimpft, gechippt. kastriert und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Tona-AS – ängstlich – Pflegestelle gefunden –

Philomena-MAG – Pflegestelle gefunden –

Geboren geb. 05.2019
Geschlecht: weiblich,  kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 64 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht
Umgang mit Kindern: noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Dortmund
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Philomena sass in der Tötung, wurde dort zufällig von einer Tierschützerin entdeckt und da die Wartezeit für die Hündin fast abgelaufen war, nahm sie Philomena sofort mit.

Verständlicherweise war Philo zunächst völlig fertig und sehr scheu. Sie wollte nur im Körbchen liegen und war im Umgang mit Menschen sehr vorsichtig. Daher wurde sie zunächst in einer Pflegestelle untergebracht und taute dort  immer mehr auf.

Inzwischen ist die Hündin im Tierheim  –  Philo orientiert sich gut an anderen Hunden und verträgt sich problemlos.

Mit Katzen wurde sie noch nicht getestet.

Der Mittelmeercheck liegt bereits vor – komplett negativ und inzwischen ist sie auch kastriert und komplett geimpft.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Philomena-MAG – Pflegestelle gefunden –

Curro-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 23/03/2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:75 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert, sofern hundeerfahren
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund: sehr geeignet
Pflegestelle: Raum Cuxhaven
Anfragen an:  Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: facebook-Album

CURRO und LUCÍA gehörten einem reichen Mann, der gut für seine Hunde sorgte und mit ihnen in Cordoba an Rennen teilnahm.

Aus unbekannten Gründen wurde er angeklagt und seine Hunde beschlagnahmt. Das ist nicht üblich und wahrscheinlich hatte er größere Schwierigkeiten.

Die Tötungsstation wurde informiert und holte die Hunde ab. Diese Station tötet ca. 6.000 Hunde jährlich und wir sind froh, dass unser spanischer Partner die beiden raus holen konnte.

Glücklicherweise sind sowohl CURRO wie auch LUCIA gesund und sehr fit. Sie haben sich sofort ins bestehende Hunderudel (jedes Alter, jede Größe und jedes Geschlecht) integriert.

Sie sind sehr sozial, liebenswürdig und nicht traumatisiert. Sie lieben es, den Garten zu inspizieren und zu spielen.

CURRO versteht sich gut mit hundeerfahrenen Katzen und auch mit Kindern. CURRO ist kastriert, geimpft und gechippt, sein Mittelmeercheck ist negativ.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Curro-GF – Pflegestelle gefunden –

Golgo-CD – Pflegestelle gefunden –

Geboren: ca 1 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe:
Umgang mit Katzen: kein Problem
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Berlin
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

Golgo wurde freilaufend gesichtet und da er eine grosse Zuneigung zu Menschen hat, liess er sich sofort anlocken und einfangen.

Er ist ein junger, sehr schöner Rüde, altersbedingt verspielt und fröhlich.

Vertrauen zu Menschen baut er ganz schnell auf und liebt es sehr gestreichelt zu werden. Das macht es schwierig ihn zu fotografieren, weil er immer die Schmusehand sucht.

Mit anderen Hunden gibt es keinerlei Probleme – er teilt sich den Zwinger mit Lewa und die beiden spielen und tollen zusammen.

Den Katzentest hat Golgo bestanden, er hat alles abgeschnüffelt, aber zu den Katzen ganz respektvoll Abstand gehalten.  Die Katzen selber waren sehr entspannt.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht, sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Golgo-CD – Pflegestelle gefunden –

Sara-AS – Pflegestelle gefunden –

Geboren:  2011
Geschlecht: weiblich   kommt kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 68 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: sollte aufgrund ihres Wesens kein Problem sein
Eignung als Zweithund: ja
Pflegestelle: Raum Plön
Anfragen an: Gabi Däwes – g.daewes@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook Album

 Sara wurde -9 jährig- von einem Jäger im Tierheim abgegeben. Ihre Geschichte ist die von vielen Galgos, ein Leben lang zum Jagen benutzt und in einem Schuppen gehalten.

Sara ist eine sehr liebe und freundliche Galga und obwohl sie sicherlich bisher kein schönes Leben hatte, zeigt sie keinerlei Ängstlichkeit.

Als Sara im Tierheim ankam hatte sie viele kleine Wunden, die aber jetzt abheilen.

Mit Artgenossen ist Sara gut verträglich und auch mit Katzen.

Sie ist gut und leicht leinenführig.

Erfahrungsgemäß haben Galgos, die in diesem Alter noch mal ein ganz anderes Leben kennenlernen dürfen, einen starken „will to please“, sind für jede Zuwendung dankbar und verdienen es einfach noch ein paar schöne Jahre in Sicherheit und Geborgenheit zu erleben.

Ihr MMC  ist Ehrl. positiv, Leishmaniose  fraglicher Titer  von 0,96.

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Sara-AS – Pflegestelle gefunden –

Mona-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 01.2019
Geschlecht: weiblich,  kastriert
Rasse: Galga
Größe: 60 cm
Umgang mit Katzen: noch nicht getestet, jedoch lebten Beide monatelang mit Katzen zusammen auf  besagtem Lagerplatz
Umgang mit Kindern: sollte nicht zu Kindern, hat Angst
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Hamburg
Anfragen an: Ulrieke Gerken – u.gerken@farfromfear.de

mehr Bilder unter: facebook-Album

MONA und LISA wurden auf einen industriellen Lagerplatz ausgesetzt, zusammen mit Katzen lebten sie dort monatelang, ernährten sich von Abfällen an den Mülltonnen.

Schliesslich informierte man die Polizei, man wollte sie in eine Auffangstation verbringen. GF erfuhr davon und mit viel Geduld und leckerem Dosenfutter, konnten die beiden armen Mäuse, nach drei Stunden anfüttern in der prallen Sonne, gesichert werden.

Beide waren sehr sehr ängstlich und es brauchte viel Zeit, Geduld und Liebe bis sie langsam wieder etwas Vertrauen fassen konnten.

MONA ist LISA etwas voraus, sie ist sehr lieb und  freut sich bereits wenn sie ihre Menschen sieht. Sie braucht erfahrene Menschen und mindestens einen souveränen verspielten Hund an dem sie sich orientieren kann.

Ihr Mittelmeercheck ist negativ.

LISA ist noch nicht so weit, braucht noch Zeit, wir halten euch informiert.

 

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Mona-GF – Pflegestelle gefunden –

Jonan-GF – Pflegestelle gefunden –

Geboren: 11.2017
Geschlecht: männlich/  kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 71 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern:  gut
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: Raum St. Goar
Anfragen an: Gertrud Armbruster –  g.armbruster@farfromfear.de

JONAN, Kevin & Pirata kommen von einem Besitzer. Scheinbar nutzlos geworden sollten sie in eine Tötungsstation verbracht werden. Eine Tierschützerin holte sie zu sich.

Da sie jedoch in den folgenden Monaten nicht vermittelt werden konnten und sich in der Auffangstation viele Welpen und keine Hunde befanden, die nicht gut mit der Kälte und der Feuchtigkeit klar kamen,
wollte man die Galgos wieder dorthin bringen und im Gegenzug die Kleinen aufnehmen.

Als GF davon erfuhren haben sie sofort reagiert und nachdem sie auf einer Übergangspflegestelle waren, kamen die drei Mitte Juli nun nach Malaga. Dort geniessen sie erst einmal die Ruhe, Zuwendung und Freiheit.

JONAN ist sehr liebevoll und ruhig….ausser wenn es heisst: *Wollen wir spielen ? :))). Er hat einen einwandfreien Charakter.
Da er vorne leicht hinkt, wird er in Kürze einem Spezialisten vorgestellt.

Er ist kastriert, geimpft und gechippt, sein Mittelmeercheck ist negativ.

Katzentest

Kategorie: Galgos, Pflegestelle gesucht | Kommentare deaktiviert für Jonan-GF – Pflegestelle gefunden –
Zurück nach oben...